Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten

Duftige Überraschung

(Katalog 2016, Seite 350)

Im Juli wurde ich mit einem Dufterlebnis der besonderen Art beschenkt. Stephan (Jazek), einer unserer Gärtner, erzählte sehr begeistert von der Chinesischen Yamswurzel, die zu dieser Zeit eines der Gewächshäuser beduftet:

„Der Duft dieser Blüten ist mir erst letztes Jahr hier in der Gärtnerei aufgefallen, weil er so betörend ist. Ich habe Ausschau gehalten nach dem Verursacher dieser Duftwolke. Zuerst sprangen mir Indische Pavetta und Nemesien ins Auge – deren Duft passte aber nicht.
Dann entdeckte ich sie. Es ist spannend, wenn sich das Wesen der Pflanze zuallererst durch den Duft bemerkbar macht und das Auge diesem folgt.“

Jetzt war ich natürlich neugierig, denn Duftpflanzen sind in dieser Gärtnerei ja wahrlich keine Seltenheit und die Yamswurzel war mir bisher eher durch ihre leckeren Knollen bekannt.

Und wirklich: Obwohl die Blüten sehr klein und noch nicht einmal ganz geöffnet waren, tauchten wir schon beim Näherkommen in den Duftkreis dieser Pflanze ein. Das Interessante: von Weitem enthält der Duft etwas Frisches, vergleichbar vielleicht mit dem der Frangipani; in der Nähe wandelt er sich immer stärker in ein leckeres Zimt-Aroma.

Mein Weg durch die Gärtnerei verlief in den folgenden Tagen öfter mal im Zick-Zack-Kurs um möglichst oft an dieser Duft-Tankstelle vorbeizukommen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Chinesische Yamswurzel (Pflanze)
tipp.png
Chinesische Yamswurzel (Pflanze)
Dioscorea opposita (Dioscorea batatas)
Schöne Rankepflanze und Heilpflanze
DIO02

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte