Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Hawaiianische Holzrose (Pflanze)

 
 

Hawaiianische Holzrose (Pflanze)

Argyreia nervosa

Lieferzeit: Mai - Okt.

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ARG01

12,60 € *
 
 
 
 
 
 

Hawaiianische Holzrose (Pflanze)

Rituelle Pflanze der Karuna

Das in Südostasien beheimatete Windengewächs mit herzförmigen Blättern und weiß bis rosafarbenen Blüten wächst wild in eher trockenen Gegenden auf Hawaii, und ist bei der hawaiianischen Urbevölkerung in früheren Zeiten eine beliebte Rausch- und Liebesdroge gewesen. Warm überwintern.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Pflanzen & Saatgut / Haarstrang-Hundszunge / H-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Magische Kräuter
Nach Verwendung / Schlingpflanzen
Botanisch / Argyreia
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, warm (>18°C)
Neue Sorten 2018

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: >100/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Holzrosen, Woodrose

Bewertungen für "Hawaiianische Holzrose (Pflanze)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Hawaiianische Holzrose (Pflanze)"

 
  • Von: Isabelle 11.06.2018 13:42

    Ich habe die Holzrose gerade erst gekauft und frage mich nun, wie man sie am besten ranken lässt... In welche Richtung kann die Holzrose wachsen? Kann man sie mehr oder weniger horizontal am Balkongeländer wachsen lassen? Kann ich sie im Herbst dann zurückschneiden um sie reinholen zu können (hat Mike auch gerade gefragt)? Oder muss man ihr auf jeden Fall eine dauerhafte eigene Rankhilfe aus Bambusstäben oder ähnlichem lassen, die mitsamt der Pflanze reingeholt werden kann? Vielen Dank im Voraus!

    Antwort von: Christian Müller 12.06.2018 12:22

    Hallo, bei der Holzrose handelt es sich um eine Zimmerpflanze, oder eine Pflanze für den Wintergarten. Fällt die Temperatur unter 18°C kann es auf Dauer zu Wuchsdepressionen kommen. In den letzten zwei - drei Wochen hatten wir wohl deutschlandweit tropische Nächte, nur momentan ist es zumindest bei uns in Norddeutschland zu kalt für diese Pflanze. Sie sollten die Holzrose in einen Topf mit Rankhilfe pflanzen. Die Holzrose kann dann nach Bedarf auch im Sommer kurz gewschnitten werden. Ab Mitte September sollte kein Rückschnitt mehr erfolgen.

     
  • Von: Mike 11.06.2018 13:28

    Die Holzrose ist eine wirklich schöne Pflanze. Das Einzige was mir Kopfzerbrechen bereitet ist, Was mache ich mit ihr im Winter? Sie wächst und wächst und ist innerhalb von etwa 2 Monaten auf etwa 3m Länge gewachsen. Seitentriebe kommen auch schon überall. Kann ich sie im Herbst zurückschneiden bevor ich sie zum Überwintern nach drinnen hole?

    Antwort von: Martina Warnke 20.06.2018 07:41

    Hallo, die Holzrose kann für den Winter zurückgeschnitten werden, allerdings wirklich nur soviel wie nötig das genügend Blattgrün an der Pflanze bleibt. Lieben Gruß 

     
  • Von: Daniela 20.04.2018 21:24

    Ich möchte die Pflanze gerne in einen sonnigen Wintergarten an der Decke ranken lassen . Wäre das möglich? Meine Pakalana hat leider alle Blätter abgeworfen. Oder was würden Sie mir noch empfehlen. Im Sommer ist es sehr warm im Winter so um die 20 Grad. Lg Daniela

    Antwort von: Christian Müller 25.04.2018 16:44

    Hallo, dazu sollte sich die Holzrose gut eignen. Die Pakalana ist möglicherweise durch zuviel Wasser im Winter eingegangen, das ist aber schwer zu beurteilen, wenn man sich kein Bild machen kann.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.