Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Japanische Duftblüte (Pflanze)

 
 
 

Japanische Duftblüte (Pflanze)

Osmanthus fragrans var. aurantiacus „Rubra“

Duftaroma: Jasmin

Liefergröße: 7cm Topf

Artikel-Nr.: OSM22

7,70 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Japanische Duftblüte (Pflanze)

Duftender Herbst in Kyoto

Eine ganz eigene Duftklasse, entfernt erinnert er an Aprikosen und Pfirsiche. Dieser zarte und trotzdem durchdringende, irgendwie weiblich-liebliche Duft begegnete mir auf meiner letzten Reise nach Kyoto immer wieder. In vielen Vorgärten und Parks fand ich diesen Strauch, der im Oktober in voller Blüte steht. 

Die orangeroten Blüten gelten als noch duftstärker verglichen mit der einfachen, weißblühenden Art. Sie werden zur Aromatisierung von Tee, zum Würzen von Süßspeisen und zur Gewinnung eines in der Parfümindustrie begehrten Duftöls geerntet. Auch der sogenannte Duftwein wird mit Osmanthusblüten aromatisiert. An geschütztem Standort könnte der Strauch auch in Deutschland winterhart sein. Sicherheitshalber empfehle ich jedoch die Kübelhaltung. Wir liefern Jungpflanzen im 7cm Topf.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Pflanzen & Saatgut / Davana-Duftwicke / D-Einzelsorten
Duftpflanzen / Andere Duftpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Japanische Würzkräuter
Botanisch / Osmanthus
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, kalt (>0°C)
Neue Sorten 2018

  • Haltbarkeit: halbfrostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: >200/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Kinmokusei

Bewertungen für "Japanische Duftblüte (Pflanze)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Japanische Duftblüte (Pflanze)"

 
  • Von: Sonja 16.07.2018 17:01

    Hallo! Leider hat meine Duftblüte nach nun 2 Monaten alle Blätter verloren, sie hatten sich langsam braun verfärbt. Hatte vermutet, es könnte ein Pilz sein und habe alle befallenen Blätter entfernt. Ist sie nun hinüber oder besteht die Chance, bei entsprechender Pflege, dass sie wieder austreibt? Danke!

    Antwort von: Christian Müller 17.07.2018 12:03

    Hallo, das klint sehr nach einem Schaden durch stauende Nässe. Halten Sie die Pflanze trockener, dann könnte es noch einmal zu einem Neutrieb kommen.

     
  • Von: Thomas Koeppel 19.05.2018 21:59

    Hallo, wie Hoch ist die Pflanze? Danke!

    Antwort von: Christian Müller 20.05.2018 08:48

    Hallo, die Pflanzen sind in etwa 30-40cm hoch.

     
  • Von: Verena Grössinger 19.05.2018 16:09

    HALLO, würde gerne wissen welche Erde ich am besten nehmen sollte. Danke lg

    Antwort von: Christian Müller 20.05.2018 08:47

    Hallo, im Grunde kann jede handelsübliche Blühpflanzenerde von Ihnen genutzt werden.

     
  • Von: Georg Werner 15.01.2018 19:34

    Hallo Handelt es sich bei der von Ihnen angebotenen "Japanischen Duftblüte" um Sämlinge oder um Stecklingsvermehrte Pflanzen? Wie winterhart schätzen Sie die Sorte ein? Schöne Grüße Georg Werner

    Antwort von: Christian Müller 16.01.2018 07:29

    Hallo, bei den von uns angebotenen Pflanzen handelt es sich um über Stecklinge vermehrte Pflanzen. Ich würde die Pflanze ähnlich einem Oleander oder einer Bougainvillea ab Anfang Oktober ins Haus räumen und dort hell und möglichst kühl überwintern.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.