Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Anis-Ysop (Saatgut)

 
 

Anis-Ysop (Saatgut)

Agastache anisata

Duftaroma: Anis

lieferbar

Liefergröße: ~ 500 Samen

Artikel-Nr.: AGA01X

auch als Pflanze erhältlich
2,10 € *
 
 
 
 
 
 

Anis-Ysop (Saatgut)

Leckere Tee- und Gewürzpflanze.

Lippenblütler, aber weder Anis noch Ysop. Wer ist bloß auf den irreführenden Namen gekommen? Beim einjährigen Anis ist das süße Aroma in den Früchten konzentriert. Im Anis-Ysop sind es die Blätter, die ein köstliches Anis/Lakritzaroma abgeben. Und das ist auch das einzige, was an dem Namen Anis-Ysop zutreffend ist.

Im Sommer erfreut sie uns zusätzlich mit lila Blütenkerzen, die ca. 15-20cm lang werden. Ganz ähnlich übrigens wie der Sommerflieder. Möglicherweise wird ihm der Anis-Ysop aber den Rang bei den Schmetterlingen abspenstig machen. Außer in Süßspeisen und in Tees (dort spart er den Zucker) besonders lecker in frischen, grünen Salaten. Der Überlieferung nach soll der Tee Erleichterung bei Menstruationsbeschwerden verschaffen. 

Vermehrt sich oft durch Selbstaussaat. Äußerst winterfest und vollkommen an unser Klima angepasst.

Gut mit anderen Agastachen verschiedener Höhen zu kombinieren.

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat möglich bis Juli. Keimt leicht. Sät sich im nächsten Jahr oft selbst aus. Bienen- und Schmetterlingspflanze. Nach Anis schmeckende Blätter sind gut für Tee.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Agastache
Pflanzen & Saatgut / Abelie-Augentrost / Agastache
Würzkräuter / Agastache
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Nach Verwendung / Teekräuter / Süße Teekräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Sonstige Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Duftnessel, Anisysop

Bewertungen für "Anis-Ysop (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 25 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Susanna 2017-10-03 11:37:28

    Volle Freude

    Keimt sehr gut und reichlich. Habe im großen Topf auf dem Balkon ca. 16 Pflanzen hochwachsen lassen (120cm), eine solche Freude! Sehr schönes hellgrünes, leckeres Laub, 2 Monate lila Blütenkerzen, eine Freude für viele Insekten und mich. Kein Schädlingsbefall, kräftiger Wuchs, ich lasse die Kerzen bis ins Frühjahr stehen, die Pflanze ist immer noch schön und wünsche mir die gleiche Freude im nächsten Jahr!

     
  • Von: Gertrud Wagner 2017-10-03 10:54:40

    Anis-Ysop

    Schnelle und gute Keimung. Leckerer Tee.

     
  • Von: Steffen 2017-08-28 16:09:49

    Tolle Pflanze

    keimt schnell, wächst gut, schöne Blüte, pflegeleicht

     
  • Von: Eva Westendorff 2017-08-23 19:54:03

    Anis Ysop

    schnell gekeimt, Mitte Mai ausgepflanzt und jetzt habe ich eine wundervolle Bienenweide und einen leckeren Tee. Die Blütenkerzen machen im Garten echt was her.

     
  • Von: Chris 2016-10-06 20:50:28

    Anisysop ist pefekt für Schmetterlinge und Bienen

    Eine hübsche lange blühende Pflanze, deren Blätter nach Anis schmecken.

     
  • Von: Alexander 2016-07-28 09:00:23

    Erste Klasse

    Starkes Wachstum! Blüt im ersten Jahr sehr stark! Bienen- und Hummelweide. Im Balkonkasten no Problem. Mit flüssigdünger gedüngt.
    Höhe 85cm.
    Blüht jetzt bestimmt schon 3 Wochen lang und ist noch kein Ende in Sicht.
    Überwintern kein Problem.
    Volle Punktzahl von mir . Sehr feiner Anisgeschmack.

     
  • Von: Brigitta Senger 2015-09-23 10:08:24

    Anis-Ysop Saatgut

    Der Samen hat super gekeimt, die Pflänzchen sind gut gewachsen und man konnte auch schon etwas ernten. Mir schmeckt der Tee sehr gut.

     
  • Von: Conny 2015-09-02 12:35:59

    Anis-Ysop

    Die Samen sind sehr gut aufgegangen. Ich hab sie gleich in den Garten gesät. Die Pflanzen haben sich gut entwickelt Ich bin sehr zufrieden.

     
  • Von: Sibylle Ballnath 2015-08-03 15:02:39

    Anis Ysop

    Auf der Fensterbank vorgezogen, ist der Anis Ysop prima aufgelaufen, und sowohl auf dem Balkon als auch im Garten blüht er wunderschön und zieht viele Insekten an

     
  • Von: Alexander Frisch 2015-04-04 18:29:53

    gut gekeimt

    gut gekeimt, direkt gepflanzt im topf an Fensterbank.

     
  • Von: Christine 2014-09-14 22:08:40

    Anis-Ysop

    Samen im Topf vorgezogen, wurden alle was . Nach dem auspflanzen von den Schnecken links liegen gelassen, dafür um so mehr Bienen. Blüht bis jetzt (Sept.). Nächstes Jahr auf jedenfall mehr.

     
  • Von: Nadja 2014-07-14 16:04:58

    Toll!

    Die Anis-Ysop Samen haben schnell und zahlreich gekeimt und sich genauso schnell zu großen Pflanzen weiterentwickelt - bin begeistert!

     
  • Von: Horst August 2014-07-10 10:00:52

    Anis Ysop

    Wir haben Anis-Ysop im Freiland ausgebracht - eine Freude. Die Pflanze gedieh prächtig und hatte regen Bienen- und Hummelbesuch über die gesamte Blütezeit und rund um die Uhr.

     
  • Von: gartenfee 2013-09-13 14:42:13

    klasse

    samen gingen zu hauf an, im topf vorgezogen, ausgesetzt und seitdem macht der anis-Ysop alles alleine! pflegeleicht, anspruchslos, schick, eine augen-schmetterlings-und bieenweide...einfach wunderbar!

     
  • Von: Friedrich 2013-09-02 14:26:24

    sehr gute Keimrate

    Die meisten Samen sind aufgegangen und die Pflanzen wachsen sehr gut.
    Der Geschmak ist sehr interessant.

     
  • Von: Gebhard Kienzler 2012-10-11 11:12:33

    einfach lecker

    Hatte dieses Frühjahr auf der Fensterbank vorgezogen und später in Garten gesetzt. Einfach lecker

     
  • Von: Rabe 2012-08-02 21:49:18

    gut gekeimt und gewachsen

    Gut gekeimt gut aufgegangen, alles bestens.

     
  • Von: Juliane Abts 2012-07-13 13:26:37

    lässt sich sehr leicht ziehen

    Ich habe den Anis-Ysop im Gewächshaus vorgezogen, da ist er super zuverlässig aufgegangen. Jetzt steht er seit Wochen im Beet, vollsonnig, schwerer Boden und ist zu standfesten, buschigen, Stauden herangewachsen, die trotz des Dauerregens bald zu blühen beginnen. Ein voller Erfolg!

     
  • Von: Janine 2012-07-11 08:56:05

    Anis

    Saatgut super gekeimt, steht nun im ganzen Garten. Fängt jetzt an zu blühen. Werden dann die Blätter für Tee ernten.

     
  • Von: Günter 2011-07-22 13:02:46

    entwickelt sich sehr langsam

     
  • Von: Sebastian 2011-07-18 22:03:01

    Guter Wachstum auch im Topf

    Ich habe die Samen direkt in einen großen Topf gesäht und einmal wo das Wetter wieder etwas feuchter wurde sind mir unzählige Pflänzchen in den Himmel gewachsen. Die Ersten fangen jetzt auch an zu blühen. Den Anisgeschmack finde ich recht ausgeprägt, die Blätter wollte ich jetzt bald mit Minze zusammen als Tee probieren.

     
  • Von: Janine 2011-07-15 18:33:40

    Anis-Ysop

    Habe im Topf ausgesät und alle Samen sind aufgegangen. Auf jeden Fall duften die Blätter sehr schön mild nach Anis. Tee hab ich noch nicht ausprobiert aber wenn er fast so gut schmeckt wie die Pflanze riecht ist er bestimmt sehr gut.

     
  • Von: Joachim Klähn 2011-07-13 17:30:04

    hervorragend gekeimt

    habe im Gewächshaus vorgezogen und ab einer Größe von 20cm ausgepflanzt.Alles wunderbar angegangen und treibt wie doll.Alle anderen Sorten haben ebenfalls gut gekeimt.
    Bin sehr zufrieden.

     
  • Von: franzen ildiko 2011-07-06 18:30:55

    super gekeimt ,tolle pflanze

    super schnell gekeimt ,hab nur jetz etwas zuviel davon ,als tee ist aber hervoragend ,

     
  • Von: Berndt Wulf 2010-10-28 16:20:58

    Duft reseda

    wird erst nächstes Jahr gesät.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Anis-Ysop (Saatgut)"

 
  • Von: Marion Hoymann 09.07.2018 13:56

    Hallo liebes Rühlemann-Team, sind die Blütenkerzen vom Anis-Ysop auch aromatisch, sodass sie ebenfalls für eine Teezubereitung genutzt werden können oder sollte man besser nur die Blätter dafür nutzen? Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort!

    Antwort von: Martina Warnke 10.07.2018 12:45

    Hallo, auch die Blütenkerze kann benutzt werden, sieht auch noch zum guten Geschmack toll aus! Was für eine tolle Pflanze! Begeisterte Grüße

    Antwort von: Marion Hoymann 10.07.2018 13:12 OK heißt das, dass der optimale Erntezeitpunkt der ist, wenn die Pflanze bereits Blütenkerzen gebildet hat - und dann am besten früh morgens bei trockener Wetterlage pflücken? Ebenfalls begeisterte Grüße zurück! Antwort von: Martina Warnke 13.07.2018 15:07

    der optimale Zeitpunkt ist bei dieser Pflanze eigentlich immer, da sie wirklich die ganze Saison durch kräftig und aromatisch schmeckt. Sie können also fast nichts falsch machen. Ich ernte auch am liebsten vormittags. Lieben Gruß

     
  • Von: Axel Fiegler 25.04.2018 22:36

    Hallo, ich habe die Samen in eine Anzuchtplatte gesät. Die aufgelaufenen Pflänzchen sind jetzt nach knapp zwei Wochen etwa fünf Millimeter groß und haben das erste Blattpaar nach den Keimblättern. Wann, also bei welcher Größe oder mit wie vielen Blättern oder zu welcher Zeit sollte ich die Pflänzchen pikieren und wann raus pflanzen auf den Balkon?

    Antwort von: Christian Müller 27.04.2018 10:43

    Hallo, die Pflänzchen dürfen jetzt noch etwa auf 2cm wachsen, dann sollte pikiert werden. Die Pflanzen können dann ab Mitte Mai nach den Eisheiligen ins Freie.

     
  • Von: Sunrise 23.04.2018 16:47

    Hallo, wie weit sollte der Anis Ysop von Katzenminze gesäet werden, damit sie sich nicht kreuzen.

    Antwort von: Christian Müller 26.04.2018 13:37

    Hallo, da es sich um zwei unterschiedliche Gattungen handelt, kann es zu keinen Kreuzungen kommen.

     
  • Von: R. Gummi 24.05.2017 16:29

    Hallo, wie lange ungefähr braucht der Anis-Ysop von der Aussaat bis zur Blüte? Wenn man jetzt, Ende Mai, aussät, schafft man dann die Blüte Anfang Juli? Wie sieht es bei anderen Agastachen-Arten aus?

    Antwort von: Christian Müller 30.05.2017 07:46

    Hallo, wenn Sie jetzt aussäen, sollte die Pflanzen dieses Jahr im Spätsommer in Blüte gehen.

     
  • Von: Hedwig Heinle 25.03.2017 10:38

    Ist die Pflanze winterhart?

    Antwort von: Christian Müller 27.03.2017 07:46

    Hallo, der Anis-Ysop ist winterhart

     
  • Von: Birgit Voigt 05.04.2016 11:00

    Ist Anis-Ysop ein Lichtkeimer oder müssen die Samen leicht mit Erde bedeckt werden Danke !

    Antwort von: Christian Müller 05.04.2016 15:47

    Hallo, der Anis-Ysop sollte in Samenkornstärke mit Erde bedeckt werden.

     
  • Von: PMM 02.02.2016 20:14

    Hallo! Ab wann kann ich die ins freiland säen ?Danke!

    Antwort von: Christian Müller 04.02.2016 08:42

    Hallo, der Anis Ysop kann von März bis Juni ausgesät werden.

    Antwort von: PMM 04.02.2016 09:14 Daaanke!
     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.