Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Quillquina (Pflanze)

 
 

Quillquina (Pflanze)

Porophyllum ruderale

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: POR01

auch als Saatgut erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Quillquina (Pflanze)

Bolivianisches Würzkraut für Salsa

[sprich: killkiinja, Killi] Cilantroliebhaber werden von diesem Kraut begeistert sein! Das Aroma ist wie eine Mischung von Blattkoriander, Rauke und Gewürztagetes. Trotzdem die Inhaltstoffe sehr ähnlich sind, meine ich, dass der Geschmack besser ist als von Cilantro. Ein Vorteil ist auch, dass die Pflanze von Mai bis November beerntet werden kann, anders als bei Cilantro, bei dem ständig neue Aussaaten nötig sind. Die Anfangsentwicklung ist jedoch langsamer, und es empfiehlt sich deshalb eine zeitige Aussaat (Februar/März).

Beheimatet von Mittel- bis Südamerika. In Bolivien, wo es bis ins kalte Hochland wild wächst, heißt es einfach Killi und ist tägliches Würzkraut, hauptsächlich für kalte und warme Salsas (Soßen), aber auch Medizin. Ein Pesto, gemacht mit Killi, Petersilie und Zitronensaft ist eine schön frisch schmeckende Beigabe für Salate, Soßen usw.

Die Blüten sind durch die fehlenden Blütenblätter sehr unscheinbar; die Verwandtschaft mit Tagetes ist jedoch leicht zu erkennen. Charakteristisch im Aussehen aber ist die Kombination von weiß bereiften lila Stängeln und den blaugrünen Blättern. Außergewöhnlich große Öldrüsen an den Blatträndern lassen sich leicht mit dem bloßen Auge erkennen.

wkk-logo2  Beschreibung und Rezept in WELTKRÄUTERKÜCHE (Buch)

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Porophyllum
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / Koriander
Würzkräuter / Koriander
Nach Verwendung / Würzkräuter / Sonstige Würzkräuter

  • Haltbarkeit: 1-jährig oder ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 150/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Quillquina (Pflanze)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Quillquina (Pflanze)"

 
  • Von: Doris Rautenberg 24.09.2016 08:55

    Hallo, kann man die Blätter von Killi auch trocknen oder einfrieren? Oder kann man sie überwintern (im Haus z.B.)

    Antwort von: Christian Müller 26.09.2016 07:30

    Hallo, die Blätter können getrocknet werden und behalten dabei Ihr Aroma

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.