Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Goldener Bergtee (Pflanze)

Sideritis congesta

Duftaroma: FruchtDuftaroma: Minze

Lieferzeit: Ende März - Okt.

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: SID02

6,50 € *
 
 
 
 
 
 

Goldener Bergtee (Pflanze)

Goldgelbe Tasse, typisches Aroma

Der goldgelbe Tee aus Blättern und Blüten - frisch oder getrocknet - bezaubert durch sein ausgeprochen feines Aroma. Golden leuchten auch die Blütenähren in der Morgensonne. Die Blätter sind weniger behaart als beim griechischen Bergtee. Seit einiger Zeit werden die verschiedenen Bergtee-Arten wieder neu entdeckt; einerseits wegen ihrer Heileigenschaften, aber auch wegen ihres hervorragenden Geschmacks als Teeaufguss. Diese in der östlichen Türkei beheimatete Art wächst schneller als Sideritis syriaca, ist sehr robust, sowie trocken- und kälteresistent.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Sideritis
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / B-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 4: Mediterrane Zone, mager, trocken
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Gliedkraut

Bewertungen für "Goldener Bergtee (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 7 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Bellchen 2017-10-04 09:08:29

    aromatisch

    das Pflänzchen hat zwar etwas gebraucht, bis es sich vom Transport erholt hat, doch an seinem sonnigen Standort und windgeschützt treibt es gut aus. Der Geschmack erinnert perfekt an den preisintensiven Bergtee (10g für ca.10€) aus dem Bioladen - oberlecker für Salbei-Fans.

     
  • Von: Rita 2017-10-02 19:27:03

    Goldener Bergtee

    Die Pflanze kam unbeschädigt an und wurde nach ein paar Tagen so wie beschrieben in die Erde.Hat wunderbar ausgeschlagen und konnte sehr viel Ernten.Wurde getrocknet und so habe ich für den Winter einen sehr schmackhaften Tee.

     
  • Von: Heike Mewes 2017-08-23 21:35:46

    Super "Kräutertee"

    Sehr leckerer "zitroniger" Bergtee. Sehr gut. Habe schöne Pflanze bekommen und ist auch sehr gut gewachsen. Bin sehr zufrieden!

     
  • Von: Verena Kappes 2017-01-04 12:03:17

    blühte sofort

    Der Bergtee hat sich wacker geschlagen. Er hat im Sommer sogar schon geblüht. Jetzt warte ich, ob er den Winter draußen übersteht. Von den gesammelten Samen werde ich im Frühjahr welche aussäen. Beim Griechischen Bergtee hat das wunderbar funktioniert.

     
  • Von: Thomas Schropp 2016-09-17 19:38:15

    sehr feiner Bergtee :)

    die Pflanze ist gut angekommen und hat sich an seinem trockenen sonnigen Platz gut entwickelt. Nach der Ernte im Frühsommer sind nochmal Blütenrispen nachgewachsen, die jetzt eine zweite Ernte ermöglichen. Der Tee schmeckt finde ich sogar noch feiner als der griechische Bergtee, einfach frischer!

     
  • Von: Marcel 2016-08-24 00:27:59

    vollmundiger Teegenuss


    Ich habe mir schon vor einigen Monaten den goldenen Bergtee als Pflanze gekauft. Sie ist sehr gut angewachsen und treibt weiterhin gut aus.
    Die Blätter und Blüten beinhalten die Samen für die nächste Aussaht.
    Der Tee ist sehr vollmundig, erinnert im Geschmack etwas an Salbei und Pfefferminze. Aber dennoch ein Kraut, das im Aroma für sich alleine steht.
    Tolle Pflanze, toller Tee.

     
  • Von: Teuscher 2016-08-10 14:01:18

    sehr Lecker

    der Tee ist genauso lecker wie der vom griech. Bergtee, einfach super!!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Goldener Bergtee (Pflanze)"

 
  • Von: Bianca Benda 07.09.2017 10:28

    Ich habe gelesen, dass es, neben dem griechischen und goldenen Bergtee, auch noch weißen Bergtee gibt. Bekomme ich den über euch? LG, Bianca.

    Antwort von: Christian Müller 07.09.2017 10:34

    Hallo, wir haben nur die zwei von uns angebotenen Arten im Sortiment.

    Antwort von: Bianca Benda 07.09.2017 10:47 Danke für die super schnelle Antwort!



    Dann werd ich zumindest den goldenen Bergtee noch testen, der griechische von euch wächst ganz toll...



    Bis zur Bestellung im Frühjahr dann ;)
     
  • Von: Göhler Maria 28.07.2017 09:24

    Hallo, ich möchte gern wissen ob der Goldene Bergtee nur gebrüht wird oder kurz aufkochen vor dem Genuss

    Antwort von: Martina Warnke 01.08.2017 08:33

    Hallo, eine Überbrühung mit kochendem Wasser wird allgemein empfohlen - zusätzliches Aufkochen ist also unnötig. Lassen Sie sich es schmecken!

     
  • Von: Susann 01.06.2017 19:57

    Hallo, ich habe mir im letzten Jahr eine Pflanze gekauft. Sie ist super gewachsen und hat auch geblüht. Jetzt ist die ganze Pflanze mit winzig kleinen Fliegen bedeckt. Hab schon Brennesselauszug gesprüht. Was kann ich noch tun und was kann die Ursache für den Schädlingsbefall sein?

    Antwort von: Christian Müller 06.06.2017 10:03

    Hallo, schicken Sie doch bitte ein Bild von den Fliegen an info@salbeiblatt.de . Dann können wir uns ein genaues Bild von den Schädlingen machen und Sie richtig beraten.

     
  • Von: Gudrun H. 15.04.2017 15:49

    Hallo, euer Laden ist voll toll und ich habe vor etwa 2 Wochen einen Bergtee erstanden. Ich hab den so vor 1,5 Wochen umgetopft und er lässt jetzt die Blätter hängen. Im Moment steht die Pflanze noch drin. Was kann ich machen? Frohe Ostern

    Antwort von: Christian Müller 18.04.2017 16:46

    Hallo, möglicherweise steht die Pflanze ein wenig zu warm. Der Bergtee sollte momentan so kühl und hell wie möglich im Haus stehen. Wichtig ist das die Pflanze durchdringend gegossen wird, stauende Nässe sollte allerdings vermieden werden.

     
  • Von: Evelin Ihme 21.06.2016 13:15

    Laut Katalog 2016 ist der Standort Halbschatten. Sicher ein Druckfehler, oder?

    Antwort von: Christian Müller 21.06.2016 13:24

    Hallo, ja da ist uns ein Fehler unterlaufen. Der Goldene Bergtee bevorzugt einen vollsonnigen Standort.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.