Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Kleine Bergminze (Pflanze)

Calamintha nepeta

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CAL02

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Kleine Bergminze (Pflanze)

Großblättrige Art, schattenverträglich

Eine Bergminze, die sowohl vollen Schatten als auch Sonne gut erträgt. Wächst buschig.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Calamintha
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / Bergminze
Würzkräuter / Bergminze
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Kleine Bergminze (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 8 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Andrea 2015-07-30 19:01:43

    wächst gut

    Diese Minzepflanze habe ich meiner Schwester für ihren Nordbalkon bestellt. Dort wächst sie bestens!

     
  • Von: Nicole Windau 2015-07-30 12:21:16

    Wunderbare Pflanze schönes Aroma

    Dies ist mein zweiter Verusch diese Pflanze zu ziehen. Leider hatte ich die erste falsch überwintert, so dass sie mir eingegangen ist. Nun weiß ich was zu beachten ist und so denke ich werde ich dann auch in den nächsten Jahren viel Freude damit haben. Das Aroma ist super vorallen in den Currygerichten. Auf Sri Lanka wird damit jeden Curry gewürzt.

     
  • Von: Dorle Eigen 2013-09-17 16:29:45

    Toller Duft!

    Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und wenn man die Blätter zerreibt, verströmt sie einen tollen Duft. Noch hat sie nicht geblüht, aber ich bin sicher, im nächsten Jahr.

     
  • Von: Vitus Ecker 2012-08-14 08:44:45

    Schöne, aromatische Pflanze

    In der Provence habe ich vor Jahren zum ersten Mal eine Minze gefunden, die in trockenem, steinigen Kalkboden wächst. Bis dahin kannte ich Minze nur aus Gegenden mit feuchtem Boden und im Halbschatten wachsend. Diese Bergminze wächst auch bei mir im steinigen, trockenen Boden, bekam nur in der 1. Woche etwas Wasser zum Anwachsen. Die Pflanze verzweigt sich gut, und man kann immer ein paar Blätter ernten. Aroma ist angenehm frisch.
    Besonders positiv ist, daß die Pflanze sich nicht mit Ausläufern im ganzen Garten ausbreitet.

     
  • Von: Birgit Raddatz 2011-07-28 17:53:25

    Sehr schöne, aromatische Pflanze

    Prima angewachsen und starker Wuchs sowie Blütenbildung. Aromatische kleine, pelzige Blätter. Empfehlenswert!

     
  • Von: Robert Pitzl 2011-07-17 20:48:59

    Sehr schöne Pflanze

    Die Kleine Bergminze hat sich in den 3 Monaten seit der Lieferung sehr schön entwickelt: Sie hat viele neue Triebe bekommen und blüht derzeit auch. sie steht an einem sonnigen Standort und wir halten sie mäßig feucht.

     
  • Von: Heike Schlatterer 2010-10-28 08:50:30

    Super Aroma!

    Endlich eine Minze, die trockenen Boden verträgt! Mit einem wunderbaren, fein-würzigen Aroma, das jeden Tee veredelt und vor allem nicht so mentholig schmeckt.

     
  • Von: Brigitte Francke 2010-10-22 00:06:43

    Ganz toll, ich werde im Frühjahr 2011 nachbestellen!

    Diese Minze ist gegenüber anderen nicht so umgreifend und herumhängend, sondern kompakt und bleibt als kleiner Busch in seiner Form. Die kleinen Blüten sind sehr hübsch, und die Insekten tummelten sich zu Hunderten darin, selbst noch Anfang Oktober. Auf jeden Fall zu empfehlen!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kleine Bergminze (Pflanze)"

 
  • Von: Kreuzberger Clemens 06.09.2016 21:44

    hallo,bis wann kann man diese pflanze aussetzen?

    Antwort von: Christian Müller 07.09.2016 07:29

    Hallo, die kleine Bergminze kann auch jetzt noch gepflanzt werden, im ersten Winter sollte ein Frostschutz gegeben werden.

     
  • Von: Nicole Windau 23.05.2015 16:06

    Wie erntet man am Besten generell bei Minzsorten die Blätter für Tee? Knipst man nur die Blätter ab oder kann man auch Stängel schneiden?

    Antwort von: Christian Müller 28.05.2015 15:35

    Hallo, am besten kürzen Sie die Triebe um die Hälfte ein. Für Ihre Teezubereitung können Sie dann die einzelnen Blätter von den Stengeln zupfen. Durch das einkürzen der Triebe werden schlafenden Augen geweckt und die Pflanze verzweigt sich stärker bei ausreichender Düngung.

     
  • Von: Melanie 23.08.2012 10:53

    Hallo, kann man die kleine Bergminze auch in einem Topf Planzen? Wenn ja, wie grpß sollte dieser sein? Danke für die Hilfe Mit freundlichen Grüßen Melanie

    Antwort von: Angelika Schröter 27.08.2012 08:08

    Hallo, auch die kleine Bergminze kann im Topf gehalten werden, auch 10-15 cm Größe. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.