Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Scharbockskraut (Pflanze)

 
 

Scharbockskraut (Pflanze)

Ranunculus ficaria

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: RAN01

3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Scharbockskraut (Pflanze)

Superfrühes Salatkraut

Saftiges, knackiges, essbares Grün kann man vom Scharbockskraut schon ab Januar oder Februar, wenn die meisten Kräuter noch Winterschlaf halten, im Garten ernten und als erfrischende, vitaminreiche Salatzutat verwenden.

Früher wurde es vor allem nach einem langen, frischkostarmen Winter als eines der ersten Salatkräuter geschätzt, vor allem wegen seiner Wirkung gegen Skorbut, denn es enthält viel Vitamin-C, wie man heute weiß. Gegessen wird das Kraut immer vor der Blüte, später sind zu viele Scharfstoffe enthalten.

An feuchten Stellen im Garten, auch halbschattig, kann man das Scharbockskraut ruhig verwildern lassen. Im Sommer verschwindet es vollständig von der Bodenoberfläche, und zieht sich bis zum kommenden Frühling als Knolle in den Boden zurück.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Ranunculus
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Salatkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 2: Feuchtzone, humusreich

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 15/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Scharbockskraut (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Gundi 2016-06-12 09:42:35

    Erster Frühlingsbote

    Das Scharbockskraut kam augenscheinlich auch in einem schlechten Zustand an, jedoch darf man nicht vergessen, dass es sich ab Mai schon wieder auf den Sommerschlaf vorbereitet .... es treibt seit Jahren zuverlässig jedes Jahr als erstes Kraut aus und schmeckt wunderbar ... ich nasche es meist pur (vom Topf in den Mund - nach dem langen Winter ein Genuss) - ich halte es in einer sehr schattigen Stelle auf dem Balkon, als "Bodendecker". Wenn die Nachbarplanze dann austreibt und das letzte Licht wegnimmt, schläft es schon wieder. Es wird aber gesagt, dass man es ab der Blüte nicht mehr essen soll, da es dann unverträgliche Stoffe bildet. Bei mir wird es immer einen Platz haben :-)

     
  • Von: Anke godbersen 2015-07-28 20:29:19

    15:2

    15:2, d.h. Nur 2 von 17 bestellten Pflanzen haben es nicht geschafft, ich find das ist ganz ok, obwohl das Scharbockskraut von Anfang an schlechte Karten hatte weil es den Transport nicht gut überstanden hat und ziemlich lädiert hier ankam. Hier hätte eine bessere Verpackung möglicherweise geholfen.
    Alle anderen Pflanzen haben sich gut erholt und sehen echt gut aus.

     
  • Von: Elisabeth Edenhofer 2014-09-10 23:58:06

    Scharbockskraut

    Hatte sich gut entwickelt, ist aber mittlerweile fast schon vollständig wieder verschwunden. Freue mich schon auf das kommende Jahr wenn es hoffentlich wieder austreibt.

     
  • Von: monika neumann 2012-08-03 21:25:38

    Bestellungen

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich schreibe hiermit eine Bewertung über all meine Bestellungen.

    Also, das Scharbockskraut war in einem sehr schlechten Zustand, es ist auch
    sofort eingegangen.
    Das Saatgut von Bohnenkraut und Kerbel ist auch nicht gut aufgegangen.
    Außerdem hatte ich ja per email die Pflanze Bergbohnenkraut beanstandet.
    Leider habe ich von Ihnen noch keine Reaktion darüber erfahren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Monika Neumann

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Scharbockskraut (Pflanze)"

 
  • Von: 04.03.2012 20:20

    Ich habe Scharbockskraut im Rasen in einer Ecke gehabt. Nu wurde im vorigen Jahr der Rasen vertikutiert und nun kommt das Scharbockskraut im ganzen rasen verteilt aus. Erfahrungsgemäß geht der Rasen von dem Scharbockskraut kaput oder wird total verdrängt. Meine Frage lautet nun: Wie bekomme ich das Scharbockskraut wieder aus dem Rasen heraus. Gibt es ein Mittel, womit oder wie ich das Scharbockskraut entfernen kann oder muss ich den Rasen nach dem Vergehen des Scharbockskrautes wieder neu einsäen?

    Antwort von: Angelika Schröter 08.03.2012 07:54

    Hallo, ich empfehle die mechanische  Variante, regelmäßig krauten und mit dem Grün Ihren Salat verfeinern. Rasensaat kann dann auch wieder neu eingesäht werden. Freundliche Grüße.

     
  • Von: Inge Gronemann 03.01.2012 13:51

    Hat es nur geschmackliche Gründe, dass man das Scharbockskraut nur vor der Blüte essen soll, oder wird es mit der Blüte vielleicht giftig? Kann man die Blüten evtl. auch essen, je nach geschmacklichen Vorlieben?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.01.2012 07:27

     

    Hallo Frau Gronemann,

    die Blätter des Scharbockskraut sollten nur vor der Blüte und nicht in großen Mengen eingenommen werden,sie erhalten dann eine kleine Menge giftiger Scharfstoffe, die beim Aufblühen vermehrt vorhanden sind.MfG Brigitte Gollnik

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.