Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Ajowan (Saatgut)

Carum copticum

lieferbar

Liefergröße: ~ 1000 Samen

Artikel-Nr.: CAR08X

1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Ajowan (Saatgut)

Ein Kümmel, der wie Thymian schmeckt

Eine Art Kümmel, jedoch mit intensivem thymianartigem Aroma. Gemahlen oder ganz verwendet in Indien für Curries und als Tee gegen Erkältungen und in einigen arabischen Ländern zum Würzen von Hammelfleisch. Starke fungizide Wirkung.

Ursprünglich stammt Ajowan aus Indien. Die Samen sind im Geschmack schärfer und brennender als Kümmel. In Mittelasien verwendet man sie speziell für "Pilaw", einem orientalischen Reisgericht

Im Fühling nach dem letzten Frost werden die Samen dirket ins Freiland gesät.
Bei der Pflanze gilt: Der Wurzelballen darf niemals austrocknen, zudem muss regelmäßig gedüngt werden.

Aussaat

Direktaussaat ins Freiland ab April bis Juni oder Voranzucht in Schalen ab März. Besser ist aber die Direktaussaat, ohne verpflanzen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Carum
Pflanzen & Saatgut / Abelie-Augentrost / A-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Essbare Samen
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Nach Verwendung / Würzkräuter / Indische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 90/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Saatgut

Bewertungen für "Ajowan (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Juliane 2011-08-02 12:20:11

    Gut gekeimt, zarte Pflanze

    Die Samen sind gut gekeimt (nicht alle, aber das lag wohl eher an einem Fehler von mir). Es wächst eine zarte, feingefiederte Pflanze. Obwohl sie schattig im hinteren Teil des Balkons steht, sieht sie bis jetzt gesund aus. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses Pflänzchen noch in diesem sehr verregneten Sommer 90 cm hoch werden soll. Steht wahrscheinlich viel zu schattig. Hab aber leider keinen Sonnenplatz mehr frei.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Ajowan (Saatgut)"

 
  • Von: Heike Schlich 20.06.2016 18:12

    Bis wann kann man Ajowan säen?

    Antwort von: Christian Müller 21.06.2016 07:37

    Hallo, der Ajowan kann von April bis Juni direkt ins Freiland ausgesät werden. In Schalen unter Glas kann auch schon ab März ausgesät werden, allerdings ist eine Direktsaat ohne ein Umpflanzen in zu empfehlen.

     
  • Von: julia 14.04.2016 03:11

    Verwendet man zum Würzen die Blätter?

    Antwort von: Christian Müller 14.04.2016 08:35

    Hallo, zum würzen werden die Samen verwendet.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.