Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Feldthymian (Saatgut)

Thymus pulegioides

lieferbar

Liefergröße: ~ 500 Samen

Artikel-Nr.: THY05X

1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Feldthymian (Saatgut)

Ein heimischer Thymian aus bergigen Gefilden

Das ist ein besonders medizinisch wertvoller Quendel. Er wird wie der normale Thymian (Thymus vulgare) eingesetzt. Wächst am liebsten auf kalkarmem Boden, und verbreitet ist er eher in höheren Lagen, im Tiefland findet man ihn kaum.

Foto: LuckyLion, Lizenz

Aussaat

Die feine Saat kann in Saatschalen von März bis Juni vorgezogen werden, oder aber Direktsaat im April bis Mai an Ort und Stelle und auf ca. 15-20 cm ausdünnen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Thymus
Pflanzen & Saatgut / Tagetes-Tuberose / Thymian
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / kriechende Kräuter / Kräuter für Duftrasen
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 4: Mediterrane Zone, mager, trocken
Nach Verwendung / Teekräuter / Herbe Teekräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd, frosthart
  • Höhe/Platzbedarf: 20/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Arznei-Quendel

Bewertungen für "Feldthymian (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: gartenfee 2013-09-13 14:40:44

    thymian

    eingestreut, feucht gehalten- wumms, war er da, der Thymian. wunderbar gesund, aufrecht, duftend, pflegeleicht und anspruchslos. absolut zu empfehlen.bin nun auf die winterhärte gespannt

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Feldthymian (Saatgut)"

 
  • Von: Lensch Harald 11.10.2016 14:29

    Kann man das Saatgut jetzt noch ausbringen? Wenn nein, kann das saatgut bi nächstes jahr April gelagert werden? Ist eine Saat auch auf unbearbeiteter Fläche möglich?

    Antwort von: Martina Warnke 11.10.2016 14:36

    Hallo, jetzt ist es schon ein wenig spät für die Aussaat. Je besser die Fläche vorbereitet wird vor der Aussaat desto höher später auch die Chance für ein gutes Auflaufen des Saatgutes. Eine Lagerung ist problemlos möglich, am besten kühl, dunkel und trocken.Lieben Gruß

     
  • Von: Matthias Bohn 31.05.2015 18:24

    Wir möchten einen aufgeschütteten Grenzwall 15m lang, 1,20m hoch beidseitig mit Feldthymian bepflanzen. Wieviel Samen braucht man dafür?

    Antwort von: Christian Müller 09.06.2015 07:15

    Hallo, da die Thymiansaat sehr fein ist würde ich eine Vorkultur mit Aussaat in Saatschale und anschließendem piekieren auf Töpfe empfehlen, um später größere Pflanzen in den Wall zu setzen. Wenn die Vorkultur gut klappt haben Sie am Ende ca. 400 Pflanzen, diese sollten für 40m² reichen.

     
  • Von: Carolin Pasemann 07.05.2015 11:23

    Guten Tag, für wie viele qm² ist die VE ausreichend? Mit freundlichen Grüßen

    Antwort von: Christian Müller 13.05.2015 07:54

    Hallo, bei einer Aussaat in eine Saatschale mit anschließendem Pikieren auf einen Topf können Sie bis zu 300 - 400 Pflanzen bekommen, das sollte für 20 bis 30qm reichen. Bei einer Direktsaat ist es schwierig dieses sehr feine Saatgut auf die Fläche zu verteilen.

     
  • Von: Maeder 14.04.2015 10:34

    Guten Tag! Ist der Feldthymian auch im Duftrasen zu empfehlen oder eher als Unterpflanzung von Sträuchern oder in Rabatten? Übrigens: welche Pflanzen würden Sie als Rasenersatz auf einem Stück mit Morgensonne (gegen Bach zugewandt) empfehlen? Mit freundlichen Grüssen

    Antwort von: Christian Müller 16.04.2015 07:53

    Hallo,


    der kriechende Zitronenthymian eignet sich besonders gut zur Verwendung als Duftrasen, ansonsten würde ich Ihnen als Rasenersatz die englische Rasenkamille empfehlen.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.