Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Süßdolde (Myrrhenkerbel) (Pflanze)

 
 

Süßdolde (Myrrhenkerbel) (Pflanze)

Myrrhis odorata

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: MYR01

auch als Saatgut erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Süßdolde (Myrrhenkerbel) (Pflanze)

Eine Gartenstaude, die nach Lakritze schmeckt

Botanisch eng verwandt mit dem gewöhnlichen, einjährigen Kerbel ist diese ausdauernde Art, die auch Süßdolde genannt wird. Myrrhenkerbel kommt ausnahmsweise nicht aus südlichen Ländern (wie z.B. Liebstöckel und Petersilie), sondern aus Mittel- und Nordeuropa (Schottland, Dänemark).

Über dem schönen, farnartigen Laub, das nicht so aromatisch wie das des echten Kerbels ist, erscheinen im zeitigen Frühjahr weiße Blütendolden, die bald zu großen (ca. 2-3 cm) Samenkörnern heranreifen. Diese sind das Beste! Solange sie noch grün sind, können sie pur gegessen werden oder man gibt sie an Müsli oder Obstsalate. Sie sind zart und schmecken süß nach Lakritze. Besonders kleine Kinder sind davon angetan, und mögen von den grünen Körnern immer wieder naschen. Im Sommer werden dann die Samen schwarzbraun und hart. Myrrhenkerbel verträgt sowohl Schatten als auch volle Sonne.

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Myrrhis
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Teekräuter / Süße Teekräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Suessdolde

Bewertungen für "Süßdolde (Myrrhenkerbel) (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 15 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Claudia 2016-04-08 11:34:28

    Tolle Pflanze

    Die Süßdolde steht schon seit einigen Jahren in meinem Garten. Sehr robuste Pflanze, nimmt nichts übel. Tolles Aroma!

     
  • Von: Annette Axt 2015-11-13 12:29:35

    Süßdolde

    kann ich noch nicht viel zu sagen sie ist aber auf jeden Fall erstmal gut angewachsen

     
  • Von: Gabriela Brinkmann 2015-08-04 14:55:20

    Süßdolde

    Die Pflanze kam gesund und wohlbehalten bei mir an. Sie ist auch angewachsen und geblüht hat sie auch; allerdings ist sie nicht besonders groß geworden. Da hoffe ich im nächsten Jahr auf mehr.

     
  • Von: A. Mende 2015-08-04 12:44:43

    Süßdolde

    Eine schöne kräftige Pflaanze, die schnell angewachsen ist. Leider sind im Juli die Schnecken drüber her gefallen. Ich hoffe, dass sie sich wieder erholt.

     
  • Von: SabineK 2014-08-01 13:51:12

    alles ok

    Pflanze ist gut angewachsen, aber noch klein. Es geht ihr gut.

     
  • Von: Szymanski Roberto 2012-10-22 17:45:22

    Alles ok

    Gut angekommen und angewachsen.

     
  • Von: Gabriele Sailer 2012-07-13 20:47:29

    schöne Staude vom Versand

    Die versendete Staude war sehr schön. Sie bekam auch einen Platz im Gemüsebeet. Leider lieben die Ameisen die Süßdolde, so dass sie nur sehr sperlich wächst. Ich hoffe sie überlebt den vielfachen Angriff der Ameisen und wird nächstes Jahr eine große Staude mit vielen Früchten.

     
  • Von: Felicia 2012-07-10 16:42:28

    Super!

    Die Pflanze kam in sehr gutem Zustand an, schon mit Blütenstand. So konnte ich kurze Zeit später bereits die Samenstände probieren, sie schmecken lecker nach Lakritz! Ich hoffe, sie wächst weiter gut und übersteht auch den Winter.

     
  • Von: Stefan 2011-10-11 09:10:39

    Sehr gut angewachsen

    Die Pflanze kam in guter Qualität und wie immer perfekt verpackt an und ist sehr gut angewachsen.

     
  • Von: Rosi 2011-10-07 12:41:47

    Schöne Pflanze

    Die Pflanze kam in sehr gutem Zustand an. Da sie ziemlich schattig steht, wächst sie auch nur sehr langsam. Aber alles in allem eine sehr schöne, filigrane Pflanze Hoffe, dass sie den Winter gut überstehet, bin gespannt auf nächstes Jahr.

     
  • Von: moe 2011-09-20 09:23:41

    alles super

    sie sah bei lieferung etwas minimalistisch aus. hat sich aber gut erholt und sieht nun blendent aus. freue mimch aufs nächste jahr.

     
  • Von: Christine 2011-07-26 16:52:37

    Schöne Pflanze

    Die Pflanze wächst sehr schön und der intensive Honigduft der Blüten ist wundervoll, alleine hierfür lohnt sie sich. Die grünen Fruchtstände schmecken süß nach Anis und Fenchel. Sehr lecker. Leider waren die Schnecken auch begeistert. Man hatte fast das Gefühl, die pilgern in Schaaren zu der Pflanze...

     
  • Von: Nicola Eickhoff 2011-07-09 14:06:56

    Saatgut ging nie auf

    Diese Pflanze wächst sehr schön!
    Das Saatgut, das ich früher bestellt habe, ging nie auf, egal was ich versucht habe.
    Deswegen habe ich es jetzt mal mit der Pflanze versucht und bis jetzt bin ich zufrieden.

     
  • Von: Maren Kaschka 2010-10-22 17:45:45

    hat bisher nur bescheidene Größe erreicht

    Ist den Sommer über langsam herangewachsen, hoffe auf üppigeres Wachstum im nächsten Jahr.

     
  • Von: Gabriele Klein 2010-10-20 21:39:14

    kräftige Pflanze

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Süßdolde (Myrrhenkerbel) (Pflanze)"

 
  • Von: 02.07.2013 19:58

    Hallo, habe schon 2 versuche gestartet die Süßdolde auszusäen, leider ohne Erfolg. Irgendwelche Tips? Grüße Betina Marquardt

    Antwort von: Nina Meyer 12.08.2013 15:52

    Hallo!
    Dafür ist es immer gut zu wissen wie die Aussaat vorgenommen wurde. Süßdolde ist eine Kaltkeimer und sollte im August-Oktober für eine Keimung im nächsten Frühjahr ausgesät werden. In Saatschalen oder direkt ins Beet. Bei einer Direktaussaat können einige Faktoren für ein Nichtkeimen verantwortlich sein. Zum Bespiel: Wegschwemmen, Mäuse- oder Vogelfras usw.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 25.06.2013 07:42

    Guten Tag, ich habe bei euch Samen der Süßdolde gekauft. Ich habe mich rießig gefreut, als aus den Samen kleine Pflänzchen gewachsen sind. Meine Pflänzchen sind jetzt schon ewig ca. 30 cm groß und blühen leider auch nicht. Kann es sein das sich die Blüte erst im nächsten Jahr entwickelt, wie zum Beispiel bei der Stockroße? Liebe Grüße Petra Vogg

    Antwort von: Inga Bendig 25.07.2013 15:13

    Hallo Petra!

    Wenn Du die Samen dieses Jahr ausgesäht hast, ist es sehr wahrscheinlich, dass die erste Blüte erst nächstes Jahr erfolgt. Pflanz sie auf jeden Fall in den offenen Boden, Süßdolde wächst auch aus Fugen heraus, mag es aber nicht umgetopft zu werden....

    Viel Erfolg!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.