Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Sahadevi (Saatgut)

 
 

Sahadevi (Saatgut)

Vernonia cinerea (Vernonia cineria)

lieferbar

Liefergröße: ~ 30 Samen

Artikel-Nr.: VER51X

3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Sahadevi (Saatgut)

Kleines Kraut gegen die Zigarettensucht

Ein in Indien verbreitetes „Unkraut“, das eingesetzt wird zur Behandlung von Nikotinsucht. Man trinkt dafür regelmäßig einen Tee aus den Blättern und Blüten. Dieses Kraut wird immer frisch verwendet, getrocknet ist es unwirksam. Es wirkt entzündungshemmend, als Antioxidans, wird bei Mandelentzündung, Asthma und vielen anderen Krankheiten eingesetzt. 

Aussaat

Aussaat in Schalen ab Februar. Die Saat nur andrücken und die Oberfläche gut feucht halten, nach dem Auflaufen in 1-3 Wochen nur mäßig gießen, und bald in gute Erde umtopfen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Vernonia
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, lauwarm (~15°C)

  • Haltbarkeit: einjährig/ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Sehdevi, Sahdevi

Bewertungen für "Sahadevi (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Sahadevi (Saatgut)"

 
  • Von: Anja 15.01.2015 21:53

    Hallo, ich habe heute das Saatgut erhalten und bin ob der Konsistenz etwas verwirrt. In dem Tütchen sind keine Samen, sondern eher ein paar (wenige) teeähnliche Streusel, die mehr an getrocknete Blüten o.ä. erinnern. Ist das so richtig? Weiterhin finde ich 2,90 Euro Porto für ein Päckchen Saatgut nicht angemessen. Gruß, Anja

    Antwort von: Christian Müller 16.01.2015 08:16

    Hallo,


    ja, das ist richtig, so sieht das Saatgut aus.

     
  • Von: Janina 05.09.2014 12:47

    Hallo, ich habe von dieser Pflanze dieses Jahr im Januar ein paar Samen in Australien gesammelt und sie nach der Rückkehr hier auf meinem Balkon angepflanzt. Sie wächst sehr gut, hat jetzt seit ein paar Tagen schon die ersten Blüten. Ich habe gerade durch Zufall herausgefunden, dass es diese Pflanze ist und mich darüber sehr gefreut. Meine Frage ist, ob sie winterhart ist? kann ich sie draußen stehen lassen? oder lieber ins Haus? Und soll die Pflanze zurück geschnitten werden? VG ans Rühlemann´s Team.

    Antwort von: Stephan Osiewacz 12.09.2014 15:06

    Hallo, die Pflanze ist in unseren Breiten nicht winterhart! Daher nicht draußen, sondern warm (ca 16-20C) und hell überwintern. Trockene Heizungsluft vermeiden. Rückschnitt im Herbst sollte sich auf Entfernen bereits verblühter Blütentriebe, bzw. reifer Samenstände und ggfs. kranker Pflanzenteile beschränken. Viel Erfolg!

     
  • Von: tobias szabo 19.06.2013 14:32

    Wei fill Bläter und Blüten braucht man

    Antwort von: Angela Zech 05.08.2013 14:19

    Hallo,
    Angaben zu Dosierungen können wir nicht machen. Wir verkaufen unsere Pflanzen als Zierpflanzen.
    Fragen Sie dazu am besten Ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.
    Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.