Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 

Rucola & Rauke

In Deutschland schon immer bekannt als 'Rauke'. Eine Gruppe von Kräutern aus der Kreuzblütlerfamilie, mit Kresse und Meerrettich verwandt, was auch im Geschmack zum Ausdruck kommt. Am bekanntesten ist die 1-jährige italienische Rauke (Rucola coltivata, syn. Eruca sativa).

Artikel pro Seite:
   
 
TIPP!

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: RUC01

Diplotaxis muralis, Rauke, Ruccola, Rucula, Rukola

Italienische Rauke, Wildform (Pflanze)

Rucola als ausdauernde Staude

Rucola silvatica

Sehr winterhart und wesentlich würziger als die bekannte Kulturform. Die Pflanzen sind kleiner, mit schmalen, fein gefiederten Blättern, die bei kontinuierlichem Schnitt ständig nachwachsen. Wenn Sie sie nicht zur Blüte kommen lassen und im Sommer für genügend Feuchtigkeit sorgen, ernten Sie immer zarte Blätter!

3,25 € *

TIPP!

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: RUC01X

Diplotaxis muralis, Rauke, Ruccola, Rucula, Rukola

Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)

Rucola als ausdauernde Staude

Rucola silvatica

Sehr winterhart und wesentlich würziger als die bekannte Kulturform. Die Pflanzen sind kleiner, mit schmalen, fein gefiederten Blättern, die bei kontinuierlichem Schnitt ständig nachwachsen. Wenn Sie sie nicht zur Blüte kommen lassen und im Sommer für genügend Feuchtigkeit sorgen, ernten Sie immer zarte Blätter!

1,95 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: RUC03X

Diplotaxis muralis, Rauke, Ruccola, Rucula, Rukola

Rucola 'Dragon's Tongue' (Saatgut)

In diesen Adern fliesst Drachenblut

Rucola silvatica

"Drachenzunge" ist ein treffender Name für diese ausdauernde Rucola, denn die Blattvenen sind mit rotem Drachenblut gefüllt. Und schmeckt natürlich angenehm scharf. Diese sehr dekorative Sorte ist robust und wüchsig, dabei auch würziger als die normale Rucola. Eine britische Züchtung.

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: DIP13X

Raukenähnlicher Doppelsame, Rauken-Doppelsame, Wasabirauke

Wasabi-Rauke (Saatgut)

Ernten Sie Blätter mit scharfem Meerrettichgeschmack

Diplotaxis erucoides

Eine in Europa verbreitete Art, die im Gegensatz zur italienischen Rauke weiße Blüten trägt. Während die normale Rucola bekannt ist für ihren erdnussigen Geschmack, verblüfft diese Rauke mit einem ganz klaren, schön scharfen Meerrettich- beziehungsweise Wasabigeschmack. Sie ist vor allem verbreitet in Südeuropa, in Italien oder Spanien, kommt aber auch im Süden Deutschlands wild vor. An einem feuchten, gut mit Nährstoffen versorgten Standort wachsen die Pflanzen am allerbesten, und außerdem bleiben die Blätter schön ...

Rezept

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ALL21X

Lauchrauke, Knoblauchrauke

Knoblauchsrauke (Saatgut)

Gut zum Verwildern unter Bäumen

Alliaria petiolata

Im zeitigen Frühjahr ist der Knoblauchgeschmack am stärksten, während später im Jahr der Kressegeschmack dominiert. Die daumendicke, weiße, glatte Pfahlwurzel ist zart und kann ungeschält wie Meerrettich verwendet werden. Voraussetzung für eine erfolgreiche Kultur ist Geduld: Am besten man lässt einige Pflanzen sich versamen; dann hat man nach 2-3 Jahren einen lohnenden Bestand. Die Samen keimen nämlich über Jahre verteilt! Die einheimische Pflanze gedeiht bevorzugt an nährstoffreichen Stellen im lichten Schatten. Einmal angesiedelt ...

1,95 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ERU01X

Rucula, Ruccola, Rukola

Italienische Rauke (Saatgut)

Die klassische italienische Rucola

Eruca sativa (Rucola coltivata)

Eine Neueinführung der letzten Jahre aus Italien, die sich inzwischen in ganz Deutschland großer Beliebtheit erfreut. Die laufend pflückbaren Blätter mit dem typischen, pikanten Erdnuss-Kresse-Geschmack geben frischen Salaten den richtigen Pep! Leicht zu ziehen. Wächst schnell und erträgt einigen Frost. Feucht, nahrhaft, im Sommer eher an einem halbschattigen Ort aussäen.

Rezept

1,30 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: RUC04X

Diplotaxis integrifolia, Olivetta, Rauke, Ruccola, Rucula, Rukola

Italienische Rauke, olivenblättrig (Saatgut)

Eine fast glattblättrige Rucola

Diplotaxis tenuifolia var.integrifolia

Eine Spielart der Rucola mit fast glattrandigen Blättern, wird daher mit Olivenblättern verglichen. Der Geschmack ist intensiver und noch etwas anders als wir es von normaler Rucola gewohnt sind. Die Pflanzen sind sehr winterhart und gehen erst spät in Blüte. Sollte sie doch einmal in Blüte gehen, hilft einfach ein radikaler Rückschnitt. Der Neuaustrieb ist dann wieder wüchsig und zart. Auf unserem Bild sehen Sie ca. 7 Tage alte Sämlinge.

2,60 € *

TIPP!

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: BUN01

Türkische Rauke (Pflanze)

Ein ausdauernder Gourmet-Brokkoli

Bunias orientalis

Vor allem im zeitigen Frühjahr, wenn die kräftige Staude aus dem Winterschlaf erwacht, haben die Blätter den angenehmsten, scharfen Rettichgeschmack und sind in dieser frischkostarmen Zeit eine pikante Beigabe zu Salaten oder auf Butterbrot. Wenn Sie schon im Winter einen umgedrehten großen Blumentopf über die Pflanze stellen, ernten Sie besonders zarte, knackige Blätter - ähnlich wie Chicorée. Bekannter in Polen, der Türkei und Teilen Russlands. Starkzehrer. Wurzeln lassen sich auch roden und dann antreiben wie Chicorée.

4,55 € *

TIPP!

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: BUN01X

Türkische Rauke (Saatgut)

Ein ausdauernder Gourmet-Brokkoli

Bunias orientalis

Vor allem im zeitigen Frühjahr, wenn die kräftige Staude aus dem Winterschlaf erwacht, haben die Blätter den angenehmsten, scharfen Rettichgeschmack und sind in dieser frischkostarmen Zeit eine pikante Beigabe zu Salaten oder auf Butterbrot. Wenn Sie schon im Winter einen umgedrehten großen Blumentopf über die Pflanze stellen, ernten Sie besonders zarte, knackige Blätter - ähnlich wie Chicorée. Bekannter in Polen, der Türkei und Teilen Russlands. Starkzehrer. Wurzeln lassen sich auch roden und dann antreiben wie Chicorée.

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: RUC02X

Afghanische Rucola (Saatgut)

Robuste, rosettenbildende Art

Rucola species

Gelb blühende Art mit weich behaarten Blättern, die in Afghanistan als Würzkraut genutzt wird. Der Geschmack ist herb, eher senfartig, und die Pflanzen haben eher Ähnlichkeit mit der türkischen Rauke (Bunias orientalis) . Sehr robuste Art.

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: SIS01X

Wegrauke (Saatgut)

Gelbblühende, heimische Staude

Sisymbrium officinalis

Das frische senf-kresseartige Aroma der Blätter und blühenden Spitzen eignet sich hervorragend für Kräuterquark und kalte Soßen. Heilmittel bei Husten, Bronchitis, Kehlkopfentzündung. Gute nahrhafte Erde. Kreuzblütler. Gelbe Blüten.

1,95 € *

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: CAK01X

Meersenf

Strandrauke (Saatgut)

Ein extrem starkes Würzkraut

Cakile maritima

Große, niederliegende Büsche bildet dieses Gewürzkraut, - übrigens eines der ganz wenigen heimischen - an den Spülsäumen der Nordseeküste. Weißlila, honigduftende Blüten im Sommer. Strandraukenblätter sind sukkulent, werden auch bei Sommerhitze nicht bitter und haben einen äußerst konzentrierten Brunnenkressegeschmack: Nur wenige der ca. 3cm kleinen Blätter genügen für einen köstlichen Strandraukenquark. Eine gute Mulchschicht, das Verpflanzen nur im Jugendstadium und etwas Salz fördern das Wachstum.

3,90 € *

Artikel pro Seite: