Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Blatt-Radieschen (Saatgut)

Raphanus sativus

lieferbar

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: RAP03X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Blatt-Radieschen (Saatgut)

Japanische Züchtung für den Gourmet-Garten

Diese Salatspezialität kommt aus Japan. Wächst genauso schnell wie Radieschen, die Blätter sind aber fast ohne Härchen, deshalb gut an Salaten zu verwenden. Oder in Wok-Gerichten. Sehr aromatische Blätter, saftig und knackig. Saisai kann schon nach 30-40 Tagen geerntet werden und geht erst spät in Blüte. Am besten mehrere Folgesaaten machen, damit man immer frisches Grün zur Hand hat.

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat ins Freiland ab Ende März bis August, oder direkt in Töpfe. Gut gedüngte Erde garantiert reiche Ernte von zarten Blättern.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Raphanus
Pflanzen & Saatgut / Rapunzel-Ruhmesblume / R-Einzelsorten
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Salatkräuter

  • Haltbarkeit: einjährig
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Sai-Sai

Bewertungen für "Blatt-Radieschen (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Gyra,Manfred 2015-09-09 21:55:34

    Sehr gut

    gut aufgelaufen und sehr wohlschmeckend

     
  • Von: Christian 2015-06-07 17:41:50

    Wir empfehlen: Blattradieschen-Suppe

    Die Keimrate ist ausgesprochen gut. Fast jeder Samen keimt. Die Pflanzen wachsen sehr schnell und sind äußerst pflegeleicht.
    Das Grün schmeckt ausgezeichnet im Salat aber auch in Suppen. Gibt man im Internet "Blattradieschen Suppen" ein, so finden sich zahlreiche Rezepte. Zurzeit essen wir sie 1 x pro Woche und haben bereits für die kalte Jahreszeit eingefroren.
    Außerdem blühen die Pflanzen wunderschön.
    Ich kann sie nur in vollem Umfang empfehlen.

     
  • Von: Siegmund Lorenz 2015-02-25 20:24:27

    sehr gutes Saatgut

    Die Saat war gut aufgegangen und ich konnte reichlich für Smoothies ernten, sowie Samen zum weiteren Vermehren gewinnen

     
  • Von: Annette 2013-08-23 22:16:26

    Balkonkasten

    Keimt sehr schnell und wächst auch zügig. Dann kann man das Blattgrün schön kleinschneiden und unter den Salat mischen. Später wachsen nur noch Blüten, keine Blätter mehr. Dort bilden sich Schoten und man kann eigenes Saatgut sammeln.

     
  • Von: PalmenAnna 2013-07-18 12:57:38

    wächst auch nach Schnitt gut weiter

    Die Saat keimt schnell, die Pflanzen wachsen rasant. Habe bereits mehrmals geerntet - Riesenblätter! - und noch nicht nachgesät. Die Pflanzen treiben erneut Blätter nach einem Schnitt. Auch die Blüte (jetzt, Mitte Juli) sieht hübsch aus. Allerdings reduziert dies das Blattwachstum.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Blatt-Radieschen (Saatgut)"

 
  • Von: Miriam 09.09.2015 12:23

    Wie ernte ich die Blätter richtig und ab wann kommen die Samen die ich zum vermehren verwenden kann? Einfach die Blätter abzupfen, abschneiden, oder ?? Dankeschön :-)

    Antwort von: Christian Müller 10.09.2015 07:22

    Hallo, für die Pflanze ist ein abschneiden besser als ein abrupfen. Die Blattradieschen blühen sehr spät im Jahr, lassen Sie ein oder zwei Pflanzen einfach wachsen und beernten diese nicht, dann sollte bald eine Blüte gebildet werden und Sie zu Ihrem Saatgut kommen.

    Antwort von: Miriam 10.09.2015 07:31 Vielen Dank für die Antwort! Das hätte ich schon wieder falsch gemacht, gut das ich gefragt habe
     
  • Von: Christian 04.06.2015 00:46

    Können die Blätter auch noch verzehrt werden wenn die Pflanzen in Blüte stehen? Oder ist davon abzuraten?

    Antwort von: Martina Warnke 04.06.2015 16:28

    Hallo. Einfach mal probieren ob die Blätter einem dann noch schmecken, ansonsten ist mir nichts negatives bekannt. Lg

     
  • Von: margit 20.08.2013 09:33

    Kann icih die Blattradieschen auch im Haus ziehen (Winter) oder geht das nur draussen?Danke....Ach ja.....Die Blätter schmecken superlecker!!!!!!!!!!!

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 26.08.2013 12:10

    Hallo,
    bei guten Wärme und Lichtverhältnissen wird das sicherlich möglich sein. Ich würd es ausprobieren.
    MfG Bernd-U. Eggers

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.