Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Palqui (Pflanze)

 
 

Palqui (Pflanze)

Cestrum parqui

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CES09

5,85 € *
 
 
 
 
 
 

Palqui (Pflanze)

Räucherkraut der chilenischen Schamanen

Sowohl die Blätter, als auch die Rinde dieses Strauches aus der Familie der Nachtschattengewächse enthalten Alkaloide und werden in Südamerika entweder getrocknet geraucht oder als Tee getrunken. In Südchile findet die heilige Pflanze als Schutz gegen fremde Schamanen oder Hexer, sowie zur Abwehr gegen den ‘Bösen Blick’ und in Reinigungszeremonien Verwendung. In Kolumbien werden die Blätter in Wasser zerdrückt und getrunken, um Erfahrungen wie unter Ayahuasca zu machen. Die Kultur ist recht einfach: Keinen Frost, im Sommer reicht Halbschatten; aber öfters nachdüngen ist wichtig. Nachts stark duftende, zartgelbe Blüten.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Cestrum
Pflanzen & Saatgut / Papaya-Prachtscharte / P-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Magische Kräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, lauwarm (~15°C)
Nach Verwendung / Räucherkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 150/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Chilenischer Hammerstrauch, Yerba Santa

Bewertungen für "Palqui (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Sebastian 2015-08-19 05:36:43

    Sehr wuchsfreudig

    Ich habe meinen Palqui-Strauch letztes Jahr bestellt. Den ersten Sommer bis ca. Ende September verbrachte er im Freiland, ist langsam gewachsen, war aber die gesündeste/am wenigsten empfindliche Pflanze seiner Lieferung, neben zb. Sidakraut, Maconha Brava und PichiPichi die allesamt empfindlicher waren. Den Winter verbrachte er dann im Wohnzimmer, frisch umgetopft in Seramis mit reichlich Dünger und: er wuchs, und wuchs und wuchs. Ich habe ihn ständig verschnitten, neue bzw. lange Triebe auf ca. 1/3 eingekürzt und scheinbar hat er sich drüber gefreut. Dieses Jahr nun durfte er, wieder frisch umgetopft, ins Gewächshaus ziehen. In einer Ecke mit Paprika und Chili sehen seine zahlreichen Blüten gut aus und er wächst weiterhin als gäbs kein morgen. Es gab bei ihm nie Probleme mit Schädlingen. Die Spinnmilben im Gewächshaus wollten ihn genausowenig wie die Blattläuse die im Herbst immer kurzzeitig meine Überwinterer im Haus überrennen. Er wurde zu einem meiner Lieblinge ;)

     
  • Von: E. B. 2014-09-09 12:30:17

    Palqui

    Sehr schöne Pflanze, die sich gut gemacht hat.
    Im Winter kommt sie rein.

     
  • Von: MP 2013-09-09 19:03:54

    Palqui

    Die Pflanze wächst gut und hat den Sommer über üppig geblüht. Nachts duften die Blüten sehr intensiv. Ich habe bis jetzt keinerlei Schädlingsprobleme

     
  • Von: Werner Sch 2013-09-03 13:07:52

    Schöne Pflanze

    Nach den Kauf hab ich die Pflanze in einen grösseren Topf gepflanzt, die Pflanze wächst, und blüht sehr schön.

     
  • Von: Barbara Kötter 2012-09-11 14:21:37

    Wunderschöne Pflanze

    Ist riesig und wächst gut . Anspruchslos im Hochbeet

     
  • Von: Thomas Suckow 2012-09-03 15:34:11

    Kräftige Pflanze

     
  • Von: allies 2011-10-14 10:26:28

    duftet sehr gut

    wächst sehr gut bildet mit substraldünger viele knospen und waschnusssud hält parasieten fern

     
  • Von: Helmut Görlitz 2011-10-08 13:08:00

    Schöne Pflanze

    Die Lieferung kam sehr gut bei mir an. Ich habe die Palqui in einen 5 liter Topf gepflanzt. Sie wächst ganz Klasse und hat viele wunderschöne Blüten.

     
  • Von: Ulrich 2011-07-20 18:01:42

    Robuste Pflanze

    Nach dem Umtopfen und an der frischen Luft macht sie einen sehr guten Eindruck!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Palqui (Pflanze)"

 
  • Von: Marion 29.06.2013 11:14

    Kann man diese Pflanze, die momentan auf meiner Terrasse im Topf üppig wächst und blüht, auch als Büropflanze ganzjährig drinnen halten?

    Antwort von: Inga Bendig 25.07.2013 15:07

    Hallo Marion!

    Im Winterhalbjahr bekommt sie meist längere, im unteren Bereich verkahlte Triebe und sieht als Zimmerpflanze nicht sehr dekorativ aus. Nach einem Rückschnitt und etwas Düngung treibt sie mit zunehmendem Licht im Frühjahr wieder frisch aus.

    Ich würde sie eher als Sommerkübelpflanze im Freien halten und im Winter kühl und hell stellen.

    Grüne Grüße!

     
  • Von: Nils 13.11.2012 17:45

    Kann man die Pflanze auch drinnen halten also in einem Blumentopf mit Blumentopf erde ?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 15.11.2012 08:26

    Hallo,
    das würde ich sowieso empfehlen, da die Pflanze nicht winterhart ist.MfG

     
  • Von: Ilona Schwarz 17.09.2012 19:12

    Hallo liebe Rühlemanns, hab von Euch Frühling 2011 einen wunderbaren Palqui bekommen, den Winter hatte ich ihn drinnen, er war sehr deprimiert, doch er hat es überstanden. Dieses Jahr hat er sich draussen wieder prächtig entwickelt, nur eines macht mir Sorgen. Er ist in einem riesigen Tontopf und ist komplett durchgewurzelt. Gestern hab ich ihn ihns Haus geholt. Meine Frage an Sie : Kann ich ihm die Wurzeln beschneiden ? Wenn ja, wieviel ? Tu ihm ungern weh, müsste ich bei zunehmendem Mond machen, also jetzt... Lieben Dank und macht weiter so. Alles Liebe, Ilona

    Antwort von: Angelika Schröter 26.09.2012 09:50

    Hallo, vorm Winter sollten die Wurzeln nicht geschnitten werden. Im Frühjahr, z. B. beim Umtopfen, können sie etwas (1/3) eingekürzt werden. Dabei möglichst keine kräftigen Hauptwurzeln kappen. Viele Grüße

     
  • Von: 09.09.2012 16:22

    WIe lange müssen die Blätter beim Tee ziehen und wieviele Blätter muß man nehmen-. Habt ihr auch ein Kochbuch oder Heilkräuterbuch geschriewben bei euremWissen?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 24.09.2012 14:43

    Hallo,
    Aus rechtl. Gründen dürfen wir keine Anwendungshinweise geben.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.