Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Mutterkraut, golden (Pflanze)

 
 
 

Mutterkraut, golden (Pflanze)

Chrysanthemum parthenium 'Aureum'

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CHR03

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Mutterkraut, golden (Pflanze)

Ist noch robuster als die grünen Sorten

Variation des bekannten Heilkrauts mit leuchtend gelbem Laub. Schöner Anblick auch im Winter. Gleiche Heilwirkung. Aber auch hier gilt, dass man es nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern unter 12 Jahren anwenden sollte!

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Chrysanthemum
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Mutterkraut
Heilkräuter / Mutterkraut
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/35
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Mutterkraut, golden (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: M. Scharfenberg 2015-09-08 14:56:13

    Gut

    Ich hatte zwei Mutterkrautpflanzen bestellt, die in einem Kübel mit Muttererde und einer Kürbispflanze wachsen.
    Das einfache Mutterkraut scheint etwas robuster und wuchsfreudiger als das goldene zu sein. Es ist doppelt so groß bei denselben Bedingungen. Ich finde die Kombination beider Pflanzen sehr schön. Da macht es nichts, dass das goldene Mutterkraut kleiner ist.

     
  • Von: Astrid Raimann 2015-09-02 12:12:14

    Mutterkraut

    Auch bei mir ist das Mutterkraut im Topf eingegangen - das im Beet kümmert.

    Sonst alles gut. Der Zimmerknoblauch: super-lecker! Auch die Blüten.

     
  • Von: Ulrike D. 2015-08-04 13:39:50

    kompakter Wuchs, reiche Blüte

    Das goldene Mutterkraut ist zum grünen kompakter, fast kugelig - aber wunderschön, mit üppigen Blüten und sehr hübsch mit dem hellen Laub im Beetvordergrund.

     
  • Von: YAMA 2014-07-21 15:52:51

    so schön!

    Ist super angewachsen, blüht und sieht so schön aus!

     
  • Von: Gudrun Hanefeld 2012-08-01 13:25:33

    Goldenes Mutterkraut

    Sehr schöne Wirkung im Staudenbeet, aber leider nicht annähernd so wüchsig wie das Mutterkraut mit den grünen Blättern.

     
  • Von: Holger Engelmann 2011-10-11 18:41:12

    leider eingegangen

    Liebe Pfanzen- und Heilkräuterfreunde,

    Beide Pflanzen wurden, wie die anderen auch, in einen größeren Topf mit neuer Erde gepflanzt. Leider sind beide Pflanzen eingegangen. Der Grund ist mir nicht ganz klar. Die anderen Mutterkrautpflanzen sind gut gewachsen. Die Pflege war bei allen gleich. Beide Pflanzen waren aber bei der Lieferung in ihrer Entwicklung gegenüber den anderen zurück.

    Mit freundlichen Grüßen

    H. Engelmann

     
  • Von: Ditte Endriß 2011-09-20 09:04:02

    Schade

    Leider sind die Pflanzen trotz meiner Pflege eingegangen. Lieferung kam schon mit teils trockenen Blättern am Schaft.

     
  • Von: Ingrid König 2011-07-21 09:50:37

    Hübsche Pflanze, die mit den dunkleren Blättern gefallen mir aber beser

     
  • Von: Jochen Pilzen 2011-07-12 19:48:33

    alles top, tolle, kräftige und gesunde Pflanzen

    Alles super, schnelle Lieferung, gute Ware, das heisst gesund und kräftige Pflanzen, alles top

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Mutterkraut, golden (Pflanze)"

 
  • Von: Katharina 09.10.2012 08:48

    Hallo! So, gestern war lt. Mondkalender Blütentag und ich habe meine kleinen Pflänzchen die ich im Juni aus Ihren Samen gezogen habe in den Garten gesetzt. Klein sind sie wirklich noch (2-4 Blättchen haben sie). Ich mache mir etwas Sorgen ob sie den Winter überstehen!? Was meinen Sie, soll ich sie zB mit Reisig abdecken?? Freue mich auf Ihre Antwort und schicke liebe Grüße aus dem sonnig kalten Burgenland! Katharina

    Antwort von: Angelika Schröter 11.10.2012 15:00

    Hallo Katharina, das Mutterkraut ist winterfest. Es sollt genügen Zeit bis zum ersten Frost haben um anzuwurzeln und genügend abgehärtet sein, wenn es bereits vor der Pflanzung im Freien gehlaten wurde. Bei diesjähriger Samenausreifung ist die Selbstaussaat möglich. Falls sie dennoch bedenken haben, decken Sie ihre Pflanzen mit etwas Reisig ab. Schaden kann das nicht. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.