Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Sigmarskraut, Rosenmalve (Saatgut)

Malva alcea

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: MAL06X

1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Sigmarskraut, Rosenmalve (Saatgut)

Die Samen sind eßbar

Das Sigmarskraut gehört zu den essbaren Malven. Blätter, Blüten, Samen, praktisch alles außer der Wurzel ist essbar. Die schönen rosa Blüten und Blätter können sogar roh am Salat gegessen werden. Die nussig schmeckenden Samen sind am besten, wenn sie noch nicht ganz reif sind.

Die Blätter enthalten viel Schleimstoffe, und haben Tradition in der Verwendung wie Eibisch. Ursprünglich aus dem östliche Mittelmeerraum kommend gilt die Rosenmalve als heimisch in Mitteleuropa.

 

Aussaat
junge Sämlinge

Ausdauernd. Aussaat von April bis August an Ort und Stelle. Verpflanzung ist jederzeit möglich.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Malva
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Malve
Heilkräuter / Malve
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Essbare Samen
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Essbare Blüten
Nach Verwendung / Stauden / hohe Stauden

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Sigmarskraut, Rosenmalve (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Sigmarskraut, Rosenmalve (Saatgut)"

 
  • Von: Hanna Binder 17.05.2015 21:18

    Guten Tag, Ich habe zwei kleine Hochbeete auf dem Südbalkon (etwas größer und tiefer als Balkonkästen mit einem kleinen Rankgitter, 23x112x30cm), welches ich schön und nützlich bepflanzen möchte. Es soll eine Pflanze sien, welche mehrjährig gedeiht und auch etwas in die Höhe wächst, weil sie als Sichtschutz zum Nachbar dienen soll. Eignet sich die Malve dafür? Was würde sich eignen? Oder ergänzend? Danke für eine kurze Rückmeldung. Beste Grüße Hanna Binder

    Antwort von: Christian Müller 01.10.2015 09:59

    Hallo, die Malve ist denkbar ungeeignet dafür. Sie könnten aber zum Beispiel Schisandra pflanzen oder alle Arten der Geißblätter aus unserem Sortiment. Ebenfalls würde der Kanadische Mondsame gehen, sowie der französische Jasmin.

     
  • Von: Karin Buscher 21.01.2014 12:54

    Hallo und guten Tag, kann ich die Blüten und Blätter mit in meine Teemischungen geben? Schöne Grüße aus dem Ländle.

    Antwort von: Alexandra Hartmann 06.02.2014 08:29

    hallo
    ja, ausprobieren was gefällt


    mfg

     
  • Von: Elke Zumdiek 19.08.2013 13:26

    Ist das Sigmarskraut ein Lichtkeimer.Wenn nicht,wie tief muß ich die Saamen säen?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 24.09.2013 15:43

    Hallo,
    Nein, ist es nicht. Leicht mit Erde bedecken. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.