Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Indischer Jasmin (Pflanze)

Jasminum multiflorum

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: JAS05

5,85 € *
 
 
 
 
 
 

Indischer Jasmin (Pflanze)

Sehr blühfreudige Duftpflanze aus Indien

Ein rankender Jasmin mit weißen Blüten, die herrlich duften. Kann allerdings durch regelmäßigen Schnitt auch zu einem Strauch erzogen werden. Sehr ähnlich wie Arabischer Jasmin, auch sehr gut in Jasminwasser. Kommt aus den Bergen von Kerala, also aus Südindien. Bei uns in der Gärtnerei haben die Pflanzen von Sommer bis in den Oktober hinein ununterbrochen geblüht. 

Kompakter buschiger Wuchs, leicht zu überwintern. Nicht nur in Indien, sondern auch in Florida, Australien, Hawaii und auf den Philippinen wird diese Sorte Jasmin als Gartenpflanzen wegen ihrer Blühfreudigkeit und ihres Duftes geschätzt. In der Parfümindustrie wird das ätherische Blütenöl verwendet. In Indien auch für Räucherstäbchen, Frauen parfümieren gerne ihre Haare mit dem Duftöl aus diesem Jasmin.

Dieser eigentlich etwas rankende Jasmin kann durch Schnitt auch zu einem Strauch erzogen werden. In Indien gilt er als heilige Blume Krishnas und die Blüten werden bei religiösen hinduistischen Feiern verwendet.

Bei dieser Gelegenheit weise ich darauf hin, dass es auch einen nicht so schön duftenden Jasmin, ja einen Jasmin mit eher stinkenden Blüten gibt, der oft in Blumenläden angeboten wird, oft über und über mit vielen weißen Blütenknospen. Er heißt botanisch Jasminum polyanthum. Den bieten wir nicht an. Nur damit Sie im Blumenladen demnächst Bescheid wissen...

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Jasminum
Pflanzen & Saatgut / Jaborosa-Jojoba / Jasmin
Duftpflanzen / Jasmin
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 200/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Wilder Jasmin, Kattumulla

Bewertungen für "Indischer Jasmin (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Otto Gönner 2016-09-05 13:33:15

    Indischer Jasmin

    Die Pflanze kam wie meine anderen drei Jasmins hervorragend gepackt und gesund an. Sie wächst seither sehr gut und bildet große, dichtstehende Blätter. Sie blüht wiederholt, leider nur mit eintägigen Blüten. Auch sie scheint wie mein Sternjasmin eine Anziehungskraft auf Wollläuse zu haben.

     
  • Von: Mariam 2016-07-20 13:12:36

    Wunderschön!!!

    Das lange Warten hat sich sehr gelohnt! Die Pflanze kam gesund an und hatte schon einige Knospen, die innerhalb von einer Woche begannen zu blühen. Seitdem verströmt der Indische Jasmin einen wunderschönen Duft in seiner Umgebung. Sehr zu empfehlen! (Für am Kauf Interessierte: es kann jedoch einige Wochen dauern, bis die Pflanze ankommt, aber die Geduld zahlt sich aus ;-)

     
  • Von: Gül Sahin 2016-06-28 19:15:30

    indisincher Jasmin

    Ich habe mich sehr gefreuet über diese pflanzen. Die pflanzen sehen sehr gesund aus.
    Ich würde immer bei Rühlemann kaufen, die Pflanzen kommen in einem sehr guten und gesundem Zustand an
    Ich Danke euch sehr.

     
  • Von: frau hansen 2015-09-04 17:33:19

    tolle pflanze mit schönem duft

    wegen des poststreiks kam die lieferung dieses mal leider sehr, sehr spät und nicht alle pflanzen haben es überlebt (was von rühlemanns sehr kulant behandelt wurde). die jasminpflanze hat überlebt, wächst seitdem auf unserer terrasse und erfreut beim vorbeigehen mit ihrem schönen jasminduft. ich hoffe auf mehr blüten und wachstum im nächsten jahr und bestelle hier immer wieder gern.

     
  • Von: Susanne Fenyves 2014-11-17 11:56:51

    indisincher Jasm

    Habe die Pflanze Mitte Sommer gekauft. Geblüht hat sie noch nicht, dafür wächst sie ziemlich schnell in die Höhe. Miittlerweile habe ich die Pflanze ins Haus geholt. Bis nächstes Jahr abwarten ob sie dann blüht.
    Fazit
    Ich würde immer bei Rühlemann kaufen, die Pflanzen kommen in einem sehr guten und gesundem Zustand an

     
  • Von: Elena 2014-10-08 13:37:56

    08.10.2014

    Ich habe mich sehr gefreuet über diese pflanzen. Die pflanzen sehen sehr gesund aus.
    Ich Danke euch sehr. Ich hatte diese blume vor viele jjahre gehabt und schon lange gesucht.
    In 2 Monaten alle pflanzen haben die Blümen geckrigt einschlislich bis jezt freun die mich.
    Elena

     
  • Von: essakiya 2014-08-31 17:21:18

    velaessakiyapillai

    7.8.2014
    Ich habe mich sehr gefreuet über diese pflanzen. Die pflanzen sehen sehr gesund aus.
    packung mit bewußt und sehr sorgfältig .mit einfühlsam eingepackt. Ich Danke euch sehr.Ich hatte diese blume v0r 40 jahre gehabt.
    vela

     
  • Von: schramm, hannelore 2014-08-03 22:48:21

    Wow ...

    Verpackung und Pflanze super, Lieferzeit sehr lang (daher ein Stern abzug), aber der Duft der Pflanze - wow- einfach super!

     
  • Von: Liting Hassel 2014-07-15 14:13:59

    Frau

    The plant is delivered as planned, it grows very well, I hope it blooms soon.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Indischer Jasmin (Pflanze)"

 
  • Von: Jennifer Ziegler 10.06.2016 20:32

    Hallo, kann man den Jasmin auch zusammen mit der mauretanischen Malve in einen länglichen Topf aus Ton gesetzt werden oder nehmen sich die Pflanzen die Nährstoffe weg? MfG

    Antwort von: Christian Müller 13.06.2016 07:36

    Hallo, es können beide Pflanzen zusammen gepflanzt werden. Es sollte dann allerdings regelmäßig gedüngt werden, damit die Pflanzen ausreichend mit Nährstoffen versorgt sind.

     
  • Von: Ajay 03.05.2016 22:14

    Wie oft sollte indische Jasmin gedüngt werden?? alle 14 Tage oder 4-mal im Monat wie auch Dünger Flasche steht??? Jetzt ist ja optimale Zeit für Schnitt / wo und wie soll der schnitt sein??

    Antwort von: Christian Müller 04.05.2016 08:47

    Hallo, wir Düngen unsere Pflanzen einmal wöchentlich, also können Sie den Hinweis auf der Verpackung ruhig befolgen. Kürzen Sie die einzelnen Triebe um gut 5cm ein, damit sorgen Sie für eine gute Verzweigung der Pflanzen.

     
  • Von: margit schroeder 22.04.2016 12:42

    Hallo, ich lebe in Hamburg, wo es ja bekanntlich nicht so sehr heiss ist :) ich frage mich welcher sehr gut riechende, rankende und viel blühende Jasmin für meinen Westbalkon (im Sommer nachmittags/abends Sonne) geeignet ist? drinnen Überwintern ist kein Problem. außedrem suche ich noch einen Jasmin als Zimmerpflanze. danke und Gruß, Margit

    Antwort von: Christian Müller 22.04.2016 13:00

    Hallo, der indische Jasmin würde sich sehr gut für Ihren Balkon eignen, sollte dann aber von Mitte / Ende September bis Mitte Mai im Haus stehen. Als Zimmerpflanze könnten Sie den schmalblättrigen Jasmin nutzen.

     
  • Von: Ines Scholz 16.10.2015 11:35

    Ich habe einen indischen Jasmin auf dem Balkon und werde ihn über den Winter in die Wohnung nehmen. Kann ich ihn jetzt noch zurückschneiden oder soll ich damit lieber bis zum Frühjahr warten?Herbstliche Grüße sendet Ines!

    Antwort von: Christian Müller 19.10.2015 07:03

    Hallo, wenn der Jasmin in die Wohnung kommt ist ein Rückschnitt auch jetzt noch möglich.

    Antwort von: Ines Scholz 19.10.2015 09:59 Vielen herzlichen Dank für die Info.
     
  • Von: kirsten 30.07.2015 17:35

    Hallo, mein Indischer Jasmin wächst prächtig würde ich sagen. Allerdings befinden sich seit neuestem kleine weisse Raupen die stellenweise so netzartige Verklebungen auf den Blättern, Zweigen und sogar Blüten bilden. Die RAupen befinden sich ausschliesslich auf dieser Pflanze Der Pflanze scheint es nichts auszumachen. Ich würd dennoch gern wissen, was da so herumkriecht. :-) Danke für die Hilfe, Kirsten

    Antwort von: Martina Warnke 31.07.2015 07:53

    Hallo, hier wäre wirklich eine Email mit ein paar Fotos ganz hilfreich - ansonsten wird es sehr schwer für uns. Bitte die Fotos und Mail  an info@kraeuter-und-duftpflanzen.de senden - dann schauen wir mal welche Kanditaten sich bei Ihnen breit gemacht haben. Lieben Gruß

     
  • Von: natalie 16.06.2015 19:42

    Ich habe meine Indische jasmin jetzt ca. 2 Jahre und sie hatte nur eine Blume und ist kaum gewachsen. Sie ist ca 30 cm groß SIe steht sonnig und wird regelmäßig gedüngt. Den Wurzeln geht es auch gut. Was kann ich machen?

    Antwort von: Christian Müller 17.06.2015 07:15

    Hallo, topfen Sie den Jasmin in frische Erde, diese sollte später gleichmäßig feucht gehalten werden. Möglicherweise sollten Sie auch den Dünger auf einen Blühpflanzendünger umstellen.

     
  • Von: monica cadlolo 03.05.2015 17:42

    Ich habd vor etwa 2 wochen den indischen jasmin der eben bei mir eingetroffen war in einen grösseren blumentopf gepflanzt. Nun scheint es mir er bekommt gelbliche blätter woran kann das liegen ? Darf ich die trockenen Triebe etwas zurückschneiden. ? Wieviel soll ich giessen eher feucht oder trocken halten?

    Antwort von: Christian Müller 12.05.2015 07:21

    Hallo, geben Sie Ihrer Jasminpflanze noch etwas Zeit um in dem neuen Topf anzukommen, dann werden sich die gelben Blätter auch wieder auswachsen. In ca.4 Wochen sollten Sie anfangen die Pflanze regelmäßig zu düngen. Der Jasmin sollte gleichmäßig feucht gehalten werden, stauende Nässe ist zu vermeiden.

     
  • Von: Silvia Ries 29.04.2015 09:25

    Braucht dieser Jasmiin Dünger? Wenn ja,was für einen verwendet man? Welche Erde ist für diesen Jasmin geeignet?.Ich habe auch noch einen Nachtjasmin und einen arabischen Jasmin für die ich auch noch die gleichen Hinweise bezüglich des Düngers und der Erde benötige.Leider kann man diesbezüglich keine Angaben im Katalog finden. Vielen Dank für ihre Mühe Silvia Ries

    Antwort von: Christian Müller 30.04.2015 07:50

    Hallo, ja, dieser Jasmin sollte regelmäßig gedüngt werden. Sie können einen flüssigen Blühpflanzendünger nutzen. in den Sommermonaten kann einmal die Woche gedüngt werden ( bitte Dosierungshinweis auf der Packung beachten). Das gleich gilt auch für die Anderen Pflanzen.

     
  • Von: amd Moy 10.11.2014 21:50

    Ich habe eine Frage bezüglich Überwintern ch habe leider kein Wintergarten. Ich habe indische, arabische und Nachtjasmin in Topfen in Balkon gepflanzt. Meine Frage, wie soll ich meine Pflanzen überwintern. Ich habe die Befürchtung dass die Temperaturen unter 0 Grade senken. Kann ich vielleicht, die Pflanzen in Gastzimmer überwintern? Ich habe im Internet gelesen, dass wenn die Pflanze zu warm Steht, fällt die Blüte in der nächsten Saison aus. Was würden Sie empfehlen?

    Antwort von: Christian Müller 17.11.2014 07:12

    Hallo,


    eine Überwinterung im Gästezimmer ist möglich, dabei sollte die Temperatur ca. 18°C betragen. Wenig gießen und gelegentlich düngen. Dann sollte Ihre Pflanze auch in der nächsten Saison blühen.

     
  • Von: vela köln 21.09.2014 16:27

    Hallo, Ich habe indische jasmin ganz jung wie soll ich überwintern und hat einzeln weiße läuse trotz spüliemit wasser verdünnt gesprüht habe, ich will kein chemie anwenden. können sie mir mal helfen bitte. Herzlichen gruß.

    Antwort von: Stephan Osiewacz 23.09.2014 14:46

    Hallo,der indische Jasmin sollte warm (mind. 18 C) und hell überwintert, dabei gleichmäßig (nicht zu viel und nicht zu wenig) gegossen werden!


    Bei den weißen Läusen handelt es sich wahrscheinlich um Wollläuse. Diese können einfach abgewaschen oder z.B. mit einem Wattestäbchen entfernt werden.


    Viel Erfolg

     
  • Von: Thamayanthi Sathasivam 12.08.2014 05:47

    Guten tag, ich möchte gern indischer jasmin kaufen. ich wohne in Schaffhausen Schweiz und ich habe eine frage ist das möglich die Pflanzen an die Grenzgebiet geschickt werden? Danke im voraus. Mfg Thamayanthi Sathasivam

    Antwort von: Anja Bodmann 21.08.2014 07:30

    Wir versenden keine Pflanzen in die Schweiz. Es gibt jedoch die Möglichkeit in einigen grenznahen deutschen Städten, sich die Pflanzen an einen Paketshop liefern zu lassen und dort abzuholen. Im Internet werden sie angeboten.


    Herziliche Grüße

     
  • Von: Heike Nährig 10.07.2014 08:03

    Guten Morgen, Habe von euch Anfang des Jahres einen indischen Jasmin erworben. Er scheint sich bei mir auf der Fenster auch recht wohl zu fühlen. Es sind viele sehr lecker richende Blüten erschienen. Diese fallen aber kurz nachdem sie aufgeblüht sind einfach ab (1-2 Tage) ! Ist das normal? Woran kann das liegen? mfg Heike

    Antwort von: Nina Meyer 24.09.2014 14:54

    Hallo!
    Das ist normal. Die Blüten bleiben leider nicht so lange.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Angela 16.06.2014 12:31

    Hallo und guten Tag, mein indischer Jasmin besitzt nur einen einzigen hoch aufragenden Stängel an dem sich seitlich 16 Blätter (und jetzt auch eine Blüte) ausgebildet haben. Ich hätte gerne gewusst ob dieser eine Stängel beständig weiter in die Höhe wächst oder ob sich irgendwann auch mal ein paar Seitentriebe entwickeln. Welche Rankhilfe braucht der indische Jasmin? Soll ich ihn einfach nur an einem Rankstab befestigen oder braucht er ein Rankgitter? Wie sieht ein ausgewachsener Indischer Jasmin aus? Gibt es dazu einige Fotos? Herzliche Grüße Angela

    Antwort von: Nina Meyer 11.09.2014 13:47

    Hallo!
    Da es sich um noch junge Pflanzen handelt kann es sein, dass er erst nur einen Trieb hat. Er bildet aber normalerweise mehrere aus. Man kann ihn auch durch Rückschnitt zu einem eher strauchigen Wuchs erziehen. Als Rankhilfe braucht er nur einen Stab (z.B. Bambus) an dem er mit Nelkenringen oder einem Faden festgebunden wird. Im Netz finden sich Bilder größerer Pflanzen, wir haben zur Zeit keine.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Sabine Gornik 17.11.2013 16:39

    Hallo, dieses Jahr habe ich bei Ihnen einen indischen Jasmin erworben. Er ist schon geworden. Er steht draußen. Ist er winterhart? Kann ich ihn draußen lassen und "warm einpacken"? Liebe Grüße aus der Pfalz Sabine Gornik

    Antwort von: Angelika Schröter 20.11.2013 07:58

    Hallo Frau Gornik!

    der indische Jasmin ist ausdauernd, jedoch nicht winterhart und sie sollten ihn jetzt schnell reinholen, da er den Winter draussen nicht überstehen würde.
    mfg

     
  • Von: Manuela Paczelt 27.06.2013 15:58

    Hätte gern einen Duftjasmin für den Garten. Welche Art eignet sich, ist robust und winterhart und verströmt einen schönen Duft.

    Antwort von: Angela Zech 06.08.2013 12:39

    Hallo,
    in unserem Sortiment haben wir den französichen Jasmin, der winterhart ist. Er trägt aber meistens erst nach ein paar Jahren Blüten.
    Bei uns unter Pfeifenstrauch zu finden, sind Bauernjasmin. Diese blühen und duften wunderbar, vor allem der aufrechte Pfeifenstrauch.
    Viele Grüße

     
  • Von: Gurdial 25.04.2013 18:09

    Kann dieser Jasmin auch zu bis zu 2 meter heranwachsen,falls nicht gibt es auch eine jasmin Pflanze die wie ein Baum ist und die Jasmin blüten auf der krone sind? Mit freundlichen Grüßen, Gurdial

    Antwort von: Daniel Rühlemann 28.04.2013 18:05

    Alle Jasminarten sind Schlingpflanzen, keine wächst wie ein Baum. Auch wenn einzelne Arten, wie z.B. der arabische Jasmin, auch bis zu 3 Meter hoch werden können OHNE Rankhilfe.

     
  • Von: Petra Knoblauch 07.04.2013 17:47

    Ist dieser Jasmin für den Balkonkasten geeignet, wenn ja wie viele Pflanzen benötigt man für eine Länge von 80 cm

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 11.04.2013 10:06

    Hallo,
    ja, aber nur bei einem sehr schönen sonnig-warmen Sommer mit 3 Pflanzan auf 80cm, ansonsten würde ich eher zu einer Zimmerpflanzenhaltung raten.MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.