Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Französischer Jasmin (Pflanze)

Jasminum officinalis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: JAS03

7,15 € *
 
 
 
 
 
 

Französischer Jasmin (Pflanze)

Braucht etwas länger, um sich zu entwickeln

Ein bis ca. -15° C winterharter Jasmin mit den typischen weißen, duftenden Jasminblüten von Spätsommer bis Herbst. Meist Laub abwerfend; Rückschnitt im Herbst/ Winter. Im Gegensatz zu den anderen Jasminen braucht es ein paar Jahre, bis die ersten Blüten erscheinen. Der vergleichbare Chinesischen Teejasmin trägt aber generell viel mehr Blüten.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Jasminum
Pflanzen & Saatgut / Jaborosa-Jojoba / Jasmin
Duftpflanzen / Jasmin
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter
Nach Verwendung / Schlingpflanzen

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 200/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Yasmin

Bewertungen für "Französischer Jasmin (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 31 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: M. Gramann 2016-08-26 16:49:33

    Französischer Jasmin

    Der Jasmin hat bereits im ersten Jahr kräftige und lange Ranken entwickelt.

     
  • Von: W. Lanzl 2016-08-09 05:15:33

    Ausgezeichnet

    Ich habe ausschließlich kräftige Pflanzen erhalten die ausnahmslos gut angewachsen sind und sich gut entwickelt haben!

     
  • Von: Mahrwald 2016-08-08 22:04:27

    Toller Jasmin!

    Wir haben vergangenen Herbst sechs Jasmin-Pflanzen gekauft: alle kamen bei uns gesund und kräftig an. Überwintert hat eine im Garten und alle anderen Pflanzen im frostfreien Raum. Nach dem Winter sind alle Pflanzen in den Garten gekommen. Dort sind sie ordentlich ausgetrieben und gewachsen. Zu unser Freude haben auch alle Pflanzen viele Blüten mit herrlichem Duft entwickelt. Wir können den Französischem Jasmin nur empfehlen!!!

     
  • Von: Nandini 2016-07-17 19:55:31

    Blüte bereits im ersten Jahr!!!

    Ich habe Mitte Mi zwei tadellos verpackte und gesunde Pflanzen erhalten, die gut angewachsen sind und langsam, aber stetig unseren Zaun hochwachen. Da in der Artikelbeschreibung bereits darauf hingewiesen wird, erwartete ich für die ersten Jahre überhaupt keine Blüten. Umso überraschter war ich, als ich vor einigen Tage eine Knospe entdeckt hatte, die gestern dann aufblühte. Bisher blieb es bei dieser einen Blüte, die noch vorsichtig duftend Lust auf mehr macht. Ich bin aber schon jetzt ganz begeistert!

     
  • Von: Heidrun Demmel 2015-10-04 10:03:44

    französischer Jasmin

    die Pflanze kam sogar schon mit ein paar Knospen bei mir an, dank der ausgezeichneten Verpackung wohlbehalten.
    Alle bestellten Pflanzen waren sehr gesund und wuchsen problemlos weiter.
    Ich würde diese Gärtnerei jederzeit gerne weiter empfehlen!

     
  • Von: Christiane Steinwascher 2015-08-11 18:31:44

    Rankt bisher eher in die Breite

    Ich wollte den Jasmin eigentlich zur Pergola-Begrünung nutzen, bislang wächst er allerdings eher zur Seite als nach oben. Aber das kann sich ja noch ändern. Jedenfalls eine hübsche Pflanze mit filigranen Blättern. Ich hoffe, sie kommt gut durch den Winter und erfreut mich in den nächsten Jahren mit ihren Blüten.

     
  • Von: tianfu 2014-09-08 16:47:16

    üppig

    ist super angewachsen und ordentlich ins Kraut geschossen. ICh freu mich schon auf Blüten.

     
  • Von: René Pfeifer 2014-08-07 18:09:33

    Kräftige und gesunde Pflanze bekommen.

    Ist gut angewachsen und nach einem Jahr sind einzelne Triebe schon 3m hoch gewachsen. Jedoch noch keine Blüte.

     
  • Von: Sevtap 2014-05-25 02:53:33

    2 Jahre schon bei mir und 3 Meter hoch

    Hallöchen! :)

    Bin begeistert ! Nach 2 Jahren ist meine Französische Jasmin schon 3 Meter hoch geklettert. Habe sie 2. Winter schon draußen sitzen. Habe den Stamm über Winter mit Vlies umwickelt. Es hat letzte Jahre schon geblüht. Und jetzt Mitte Mai hat schon offene Blüten. :) Habe Frühjahr alle Pflanzen Blaukorn Dünger gegeben. :) Ich hoffe es schlängelt sich weiter. Ich lasse sie über meine Terrasse mauer klettern... Schade das ich hier keine Bild hochladen kann. Oder ist das vllt doch möglich?
    Danke für die tolle Blumen ! :)
    Liebe Grüße , Sevtap N.

     
  • Von: Amyka 2013-09-23 18:50:40

    M

    Die franz. Jasminpflanze wächst schnell und unkompliziert. Hat schon paar mal geblüht

     
  • Von: sebastian unterberger 2013-09-17 11:15:18

    Zartes Pflänzlein

    Nach drei Monate Pflanzzeit kann ich über diese Pflanze noch nicht viel sagen, sie wächst zwar, aber auch etwas verhalten. Laut Beschreibung braucht man bei der echten franz. Jasmin viel Geduld bzw. Jahre bis sie richtig aufblüht und ihren wunderschönen Duft verströmt. Irgendwann wird es einen Pergolabogen über den Hausweg zur Hausmauer geben und auf das freu ich mich besonders. Wie gesagt braucht jahrelange Geduld ähnlich wie beim Buchs.

     
  • Von: Claudia 2013-09-02 16:38:16

    Französischer Jasmin

    Die Pflanzen kamen sehr gut verpackt und in tollem Zustand hier an.
    Sie sind sehr gut angewachsen und inzwischen auch schon richtig groß.
    Kann ich sehr empfehlen :-)

     
  • Von: Karin 2013-08-26 20:23:37

    gut angewachsen

    Der Jasmin ist gut angewachsen und macht mir sehr viel Freude. Blüten gab es dieses Jahr noch keine.

     
  • Von: Sevtap Neppl 2013-07-04 16:40:06

    Winter überlebt und es blüht! :))

    Meine französische Jasmin, die ich letzte Jahr im Mai bekam, hat die Winter draußen, an einer Mauer überlebt. Ich schützte sie noch mit Pflanzenschutz Folie. Jetzt ist es gut hochgewachsen und hat mehrere Blüten, die herrlich duften. :)
    Die Pflanze muss man immer wieder an den angebrachten kletter Seilen umwickeln, damit sie dort weiter schlingeln . Von alleine klettert es nicht. Nur mit Hilfe. Ich hoffe es überlebt nächsten Winter. Da werde ich nicht alles abdecken können, da ich sie nicht zurück schneiden werde und wachsen lasse...
    Diese Pflanze ist sehr gut, weiter zu empfehlen.
    LG sevtap

     
  • Von: Ines Roethlisberger 2012-09-26 01:45:17

    Im Gegensatz zu ihrem Partner dem peruanischen Jasmin, ist diese Pflanze sehr gut angewachsen, auch im Balkonkästchen. Ich hoffe sie überwintert gut und kann mich somit im nächsten Jahr mit ihren betörenden Düften die Sommertage versüssen...

     
  • Von: wlwolli 2012-09-24 16:00:39

    Wunderbarer Französischer Jasmin

    Kräftige Pflanze, rankt und wächst und gedeiht - von Blüten vielleicht abgesehen. Aber ich denke, sobald sich die Pflanze etabliert hat, werden die Blüten schon kommen. Wenn sie nicht gesund wäre, würde sie ja nicht so kräftig wachsen (ca. 1m innerhalb 1/2 Jahr). Alle bisherigen Französische Jasmin, die ich mir bisher (von woanders) geholt hatte, hatten nicht mal ein halbes Jahr überlebt und waren (und blieben) mickrig. Diese hier sind das genaue Gegenteil! Ich freue mich schon auf die leckeren Blüten!
    Auf jeden Fall den Grünen Daumen hoch für diese tollen Pflanzen!

     
  • Von: Benny 2012-09-03 20:27:41

    wächst gut an

    Wächst gut an. im letzten Jahr schon eine bestellt,diese schien in diesem Jahr nicht mehr zu kommen, also habe ich eine neue Pflanze bestellt,die sehr gut wuchs und siehe da, die andere Pflanze kam auch wieder raus naja nun habe ich 2 und hoffe sie duften doppelt so gut.

     
  • Von: Sevtap Neppl 2012-08-16 01:27:40

    Wächst gut hoch.

    Es wächst wunderbar hoch und hat schon ca. 130cm erreicht. Hat noch keine Blüten. Hoffe das sie noch dieses Jahr kommen und sie ihre geschützte Platz im Garten, neben einer Mauer liebt. :))

     
  • Von: jörn dieckmann 2012-07-12 08:28:04

    Wächst rapide

    Unser Jasmin steht in einem Balkonkübel im starken Wechselwind und trotz diesem und dem krassen Regen macht er sich tapfer und gut. Er wuchs seit Mitte Juni von 20 cm um 1,3 Meter auf nun 1,5 Meter!!! Ich finde dieser Strauch ist eine ideale Alternative zu anderen klassischen oft langweiligen Rankgewächsen....

     
  • Von: Bernd Ackermann 2012-07-10 15:50:06

    robust, wächst schön

    Ich hatte die Pflanze vor den Frösten in den Garten gepflanzt, hatte sie schon abgeschrieben. Sie hat sich aber prächtig entwickelt, blüht leider noch nicht.

     
  • Von: Stefan 2011-10-11 11:16:16

    Sehr gut angewachsen

    Die Pflanze kam in guter Qualität und wie immer perfekt verpackt an und ist sehr gut angewachsen.

     
  • Von: andrea körper 2011-07-22 01:22:32

    Französischer Jasmin

    herrliche pflanze ! ist super angewachsen und hat direkt geblüht ! vom duft ,kann man nicht genug bekommen !

     
  • Von: Steffi 2011-07-21 08:43:44

    prima

    Das Warten hat sich gelohnt. Leider trägt sie noch keine Blüten, aber das kommt bestimmt noch. Sonst super gesunde Pflanze die gut angewagsen ist.

     
  • Von: Friederike Kalka 2011-07-17 08:07:34

    schöne Pflanze

    Starke und gesunde Pflanzen, gerne wieder.

     
  • Von: Gabriele Herbort 2011-07-16 11:34:15

    Französischer Jasmin

    Die Pflanze hat sich in kurzer Zeit sehr gut entwickelt (gepflanzt im April) und zeigt jetzt, im Juli, bereits erste Blüten. Sehr empfehlenswert für Südwest-Balkon.

     
  • Von: Ute 2011-07-15 15:44:25

    Jasmin- einfach wunderbar

    Meine erst sehr skeptische Meinung zu dem zarten Pflänzchen ist nun zu einer totalen Begeisterung gewechselt. Es ist zäh und wächst, sowie blüht, trotz der stets durch das wechselhaft regnerische Wetter nassen Erde im Balkonkasten. Ausserdem ist der zarte Duft der Jasminblüten einfach wunderbar!

     
  • Von: Last 2011-07-14 10:14:20

    Wir und unsere Freunde sind begeistert. Die Pflanze ist eine tägliche Freude!

    Wir und unsere Freunde sind begeistert. Die Pflanze ist eine tägliche Freude!

     
  • Von: Alexandra Baum 2011-07-08 18:25:28

    Pflanze empfehlenswert

    Mitte Mai bekam ich die gerade mal 8 cm hohe Pflanze nach Hause. Da ich mir nicht sicher war, ob diese meinem Gartenboden gewachsen ist, habe ich sie in einen Kübel gepflanzt. Mittlerweile ist sie bereits 60 cm hoch. Hatte bereits ein paar wundervoll duftende Blüten, die leider nicht lange halten. Diese Pflanze kann ich nur empfehlen!

     
  • Von: Sandra Förster 2011-07-07 11:47:09

    Tolle Pflanze

    Als ich diesen Jasmin erhalten hatte, befürchtete ich, dass die Pflanze den schweren Boden im Garten nicht vertragen würde, weil sie so fragil aussah. Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Ich pflanzte den Jasmin ein und keine Woche später waren die ersten Blüten da. Ganz nebenbei eroberte sich der Jasmin mehr und mehr Platz von den Mohnblumen und machte sich richtig breit. Er duftet angenehm, aber nicht aufdringlich.

     
  • Von: botanikus 2011-06-13 23:38:59

    Robuste Pflanze

    Trotz schwerem Lehmboden, Wurzeldruck, Trockenheit im Sommer, hohen Beikräutern und -20 Grad im Winter 2011, wächst die Pflanze im 3. Jahr gesund und munter und duftet auch noch toll!

     
  • Von: Eliza Thomas 2010-10-21 22:03:32

    Französischer Jasmin

    Kräftige Pflanze, die rankt und rankt. Blüten gab es noch keine in diesem Sommer, aber garantiert im nächsten und ich freu mich drauf!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Französischer Jasmin (Pflanze)"

 
  • Von: Nikolas 01.11.2016 15:13

    Ich lese hier dass der französische Jasmin eine winterharte Kletterpflanze ohne eigene Haftfüßchen ist, eher aufrecht wächst und eine Rankhilfe braucht. Wie sieht es denn aus wenn ich ihn an einer Art Geländer (Gartenzaun mit nur wenigen horizontalen Eisenstangen zwischen dicken Betonpfosten) entlang wachsen lassen möchte. Macht er das mit? Würde er sich auch seitlich ausbreiten wie das z.B. mit klassischen Rankepflanzen (Geißblatt, Clematis, etc.) der Fall wäre?

    Antwort von: Christian Müller 01.11.2016 15:47

    Hallo, da dieser Jasmin recht aufrecht wächst sollte er sich auch von Stange zu Stange hangeln. Wenn die Pflanze die gewünschte Höhe erreicht hat und Sie die Pflanze dann oben zurückschneiden breitet sich die Pflanze aus.

     
  • Von: Alexander 08.09.2016 10:20

    Hallo, vor 3 Monaten '' mitte June'' habe ich meine Arabischen und Französischen Jasmin erhalten. waren sehr gut verpackt und im sehr guten zustand. nachdem ich sie umgetopft habe, liegen sie auf der Balkon, wo viel Sonne gibt. ich bin sehr zufrieden mit den Pflanzen, der Arabischer Jasmin ist jetzt 35cm groß geworden und hat mehr mals geblüht und duftet sehr sehr schön. der Französischer Jasmin war etwa 30cm groß und lag ein Monat lang auf dem Balkon, und hat einmal geblüht, dann habe ich ihn ins zimmer gebracht, und steht an der inneren Seite von dem balkon Glastür, ich wollte, dass er sich an dem Zimmer göwohnt bevor der Winter kommmt. Jetzt ist der Französischer Jasmin 2 Meter Groß geworden, sieht sehr grün und gesund aus aber leider hat nicht mehr geblüht. obwohl ich Blumen Dünger mit Guano 1 mal der woche benuze meine Fragen sind: 1- woran könnte es liegen, dass der Französicher Jasmin nicht mehr Blüht? 2- wann soll ich ihn nochmal umtopfen, und ob die Größe vom Topf von der Größe des Jasmins abhänging ist? '' jetzt liegt er in 30L Topf'' 3- wann sollte der Jasmin zurückgeschnitten werden? vielen Dank im Voraus ps: schade dass man keine Fotos posten kann, um zu zeigen wie schön sie auss

    Antwort von: Christian Müller 08.09.2016 15:37

    Hallo, der französische Jasmin braucht ein paar Jahre bis er soweit entwickelt ist das Sie voll blüht. Dieser Jasmin blüht sehr spät im Jahr, außerdem haben Sie geschnitte Ware bekommen und möglicherweise wurden da schon Knospenansätze aus der Pflanze geschnitten und dadurch hat sich die Blüte auch nach hinten verschoben. Mit ein wenig Glück blüht die Pflanze aber dieses Jahr noch. Zurückgeschnitten werden sollte im Herbst nach der Blüte.

     
  • Von: Sandra 26.08.2016 11:59

    Guten Tag, ich würde gerne meinen Balkon mit dem französischen Jasmin beranken, allerdings müsste ich ihn im Kübel halten. Wie sähe der benötigte Winterschutz aus? Oder wäre es besser, ihn im Herbst komplett zurückzuschneiden und dann im Schlafzimmer zu überwintern? Ein Wintergarten ist leider nicht vorhanden. Herzlichen Dank im Voraus und viele Grüße Sandra Kühberger

    Antwort von: Christian Müller 29.08.2016 07:25

    Hallo, der Jasmin kann sogar im Kübel auf dem Balkon überwintert werden. Wenn es sehr kalt werden sollte, ist es zu empfehlen den Kübel mit einer Luftpolsterfolie einzuwickeln, um ein durchfrieren der Erde zu verhindern.

     
  • Von: Andrea 01.04.2015 07:16

    Hallo guten Morgen, gestern ist die Lieferung von französichem Jasmin gekommen. Die Pflanzen sehen sehr gut aus. Verwirrt bin ich ob der Bezeichnung HP - also erst Mitte Mai pflanzen. Es sind doch winterharte Exemplare, ich habe auch schon 2 wunderbar gewachsene. Kann ich die Pflanzen jetzt einpflanzen oder muss ich sie bis Mitte Mai tatsächlich lagern und wenn ja, wie? Feucht, hell oder dunkel? Danke für Eure Antwort. Liebe Grüße aus der Schweiz

    Antwort von: Martina Warnke 01.04.2015 08:19

    Hallo. Sie haben Recht, der französische Jasmin ist bis -15 Grad winterhart(HP steht ja auch für frosthart und ausdauernd). Allerdings haben sie ja jetzt junge Pflanzen bekommen, die noch nicht fest in der Erde verwurzelt sind bzw. schon richtig angekommen. Deswegen würde ich ihnen empfehlen sie erstmal noch an geschützter Stelle (aber ruhig schon draußen) ankommen zu lassen und wenn keine schweren Fröste mehr zu erwarten sind im Garten auszupflanzen. Grünen Gruß

     
  • Von: M. Brandmayer 28.12.2013 13:53

    Hallo Rühlemänner, wenn der Jasmin ausgepflanzt ist, welchen Boden bevorzugt er und wie dünge ich ihn am besten? Danke und VG M. Brandmayer

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 15.01.2014 14:42

    Hallo, nährstoffreichen durchlässigen Boden und in der Vegetationsperiode ab und zu mit Flüssigdünger düngen. MfG

     
  • Von: 29.10.2013 20:31

    Hallo Ihr Lieben von Rühlemanns! Zwar bin ich, mit Verlaub gesagt, durchaus ein Garten- und besonders Kräuterprofi, aber der Jasmin, der macht mir Sorgen... Ich habe ihn jetzt drei Jahre und da ich bisher keinen Garten hatte, hielt ich ihn als Zimmerpflanze am Südfenster, was auch gut ging, da ich nur mit Holz heizte. Er wurde etwa 40 cm hoch und immer wenn ich dachte, jetzt geht's los, jetzt wächst er richtig, warf er alles von sich. Nun habe ich seit März einen Garten und habe ihn direkt an eine Südwand mit etwa 8 Stunden Sonne gesetzt, in frische neue (gedüngte) Erde, aber so recht will er immer noch nicht. Jetzt ist Oktober und er hat nach wie vor seine 40 cm. Was tun? Ich lebe auf 800m im Schwarzwald, das ist sicher ein Faktor :-) und wirft die zusätzliche Frage auf, was ich nun im Winter mit ihm anstelle... Danke im Vorraus und liebe Grüße!

    Antwort von: Alexandra Hartmann 07.01.2014 08:10

    hallo liebe gärtnerinder jasmin wächst sehr langsam und braucht auch dementsprechend mehr zeit in neuer umgebung klar zu kommen. gute erde und sonniges plätzchen ist schon mal ein guter anfang. geschützt sollte es auch sein, da er im winter zurück frieren könnte. bei hohen temperatur schwankungen ist das laub abwerfen normal.


    viel erfolg und ein schönes neues gartenjahr

     
  • Von: 21.04.2013 19:49

    Hallo, ist dieser Jasmin eine Kletterpflanze oder ein Strauch ? Ist er standfest ? Und wie weit muss ich ihn zurück schneiden ? Viele Grüsse

    Antwort von: Daniel Rühlemann 23.04.2013 23:07

    Dieser Jasmin ist eine typische Kletterpflanze.

     
  • Von: 30.10.2012 08:46

    Hallo, ich moechte gern einen franzoesischen Jasmin im Kuebel, aber recht lange draussen im Garten, und durch regelmaessigen Rueckschnitt auf etwa anderthalb Metern halten. Wie waere das fuers Bluehverhalten? Blueht der Jasmin am alten oder am neuen Holz? Ist die Angabe der Winterhaerte eher verhalten oder sicherer anzunehmen? Herzliche Gruesse, Monika

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 01.11.2012 08:05

    Hallo,
    wenn Sie die Pflanze im Kübel halten ist die Frosthärte nicht so gut wie bei ausgepflanzten Exemplaren, also hier an einen Winterschutz denken oder frostfrei halten. Einen Schnitt können Sie gerne jeden Herbst machen um die Pflanze in der gewünschten Größe zu halten, dies wird sich auf das Blühverhalten nicht auswirken. MfG

     
  • Von: 22.10.2012 18:30

    Liebes Rühlemann Team, ich habe eine Frage zur Überwinterung. Ich habe den Jasmin auf dem Balkon und möchte ich drinnen überwintern. Verträgt das die Pflanze, oder braucht sie die kalten Temperaturen? Viele Grüße, EK

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 23.10.2012 14:05

    Hallo,
    beides ist möglich, warm sowie kühle Überwinterung. Wichtig bei warmer Überwinterung ist das er jetzt eingeräumt wird, damit die Temperaturunterschiede nicht noch größer werden. MfG

     
  • Von: 05.09.2012 20:35

    Ich habe letztes Jahr einen französischen Jasmin gekauft. Er ist auch im Kübel auf dem Balkon sehr gut über den Winter gekommen und jetzt schon circa 2,5 Meter hoch. Leider hat er immer noch keine Knospen angesetzt, obwohl der Standort recht sonnig ist. Woran kann das liegen bzw was soll ich tun? Viele Grüße

    Antwort von: Inga Bendig 06.09.2012 12:49

    Wow! Das ist schon eine beachtliche Größe im Kübel und bereits im zweiten Jahr! Der Jasmin scheint sich wirklich wohl zu fühlen.

    Gib ihm noch ein Jährchen Zeit, dann blüht er bestimmt.

    Grüne Grüße!

     
  • Von: 22.08.2012 00:22

    Hallo Angelika :) Warum rückschnitt ? Ich habe sie ja im Garten gesetzt und es soll hoch wachsen und ein Mauer zu klettern ( mit Kletterhilfe )... Es muss doch nicht zurückgeschnitten werden oder? Es steht im geschützte stelle. LG

    Antwort von: Angelika Schröter 22.08.2012 11:46

    Hallo Sevtap, ein Rückschnitt kann erfolgen, muss aber nicht. Das war nur eine Zusatzinformation. Viele Grüße :)

     
  • Von: 16.08.2012 01:20

    Hallo! Nachdem ich eisenhaltige Dünger gegeben habe, sind die hochwachsende Pflanze Grüner geworden. Aber unterhalb wo heller war, ist hell geblieben. Die Pflanze wächst gut hoch und hat bis jetzt ca. 130cm erreicht. Bis jetzt hat aber keine Blüten. Ob noch dieses Jahr kommt? Lg :)

    Antwort von: Angelika Schröter 21.08.2012 14:16

    Hallo, sie blühen im Spätsommer bis Herbst. Ein Rückschnitt kann danach erfolgen. Viele Grüße

     
  • Von: 14.08.2012 11:47

    Hallo Wie groß sind die Pflanzen (franz. und arabische Jasmin),und tragen die schon Blüten oder Knospen ? Mit freundlichem Gruß Amar-Y

    Antwort von: Inga Bendig 14.08.2012 12:27

    Hallo Amar-y!

    Die Pflänzchen verlassen uns im 8er-Topf und sind ca. 15cm (arabischer Jasmin) bzw. 20 bis 30 cm groß (französischer Jasmin). Der arabische Jasmin kann auch bei dieser Größe gelegentlich schon Blüten tragen, der französische Jasmin fängt meist erst an zu blühen, wenn er etwas größer ist.

    Grüne Grüße!

     
  • Von: 12.07.2012 11:39

    Hallo liebe Rühlemann's Team, Meine Fransische Jasmin, die ich von ihnen habe, hatte seit Anfang sehr helle, hell gestreifte Blätter. Sie wächst gut, aber ich mache mir schon Sorgen, ob das so normal ist? Oder hat es zu wenig Eisen? Habe auch Blumendünger gegeben aber es ändert sich nichts. Was meinen Sie? Ist die Pflanze krank oder hat es von Natur so ausgebleichte Hellgrüne Farbe? Danke für ihre Antwort im vorab. Danke auch für die wunderbare Katalog und Pflanzen. :) Herzlichen Grüße Sevtap Neppl

    Antwort von: Angelika Schröter 13.07.2012 16:00

    Hallo, Standortwahl spielt eine große Rolle. Vollsonniger bis halbschattiger Standort mit ausreichend Dainage, um Staunässe zu vermeiden. Französischer Jasmin benötigt eigentlich keine zusätzliche Eisendüngung, jedoch kann die Düngung mit einem Zitrusdünger auch nicht schaden. Helle Blätter weisen meist einen Nährstoffmangel auf. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.