Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Fliederblütiges Geißblatt (Pflanze)

 
 

Fliederblütiges Geißblatt (Pflanze)

Lonicera syringantha

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: LON01

7,15 € *
 
 
 
 
 
 

Fliederblütiges Geißblatt (Pflanze)

Rote Beeren sind Vogelfutter im Winter

Eine sehr robuste, aufrecht und strauchig wachsende Art aus Tibet und Nordchina mit wundervoll nach Flieder (!) duftenden rosa Blüten. Obwohl sehr schattenverträglich, entwickelt sich der liebliche Duft am besten an einem warmen und vor allem sonnigen Standort. Die im Herbst folgenden leuchtend roten Früchte sind ein willkommenes Winterfutter für heimische Vogelarten.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Lonicera
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / Geißblatt
Duftpflanzen / Flieder
Duftpflanzen / Geißblatt
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter
Nach Verwendung / Heckenpflanzen / Gehölze für Hecken

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 300/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Fliederblütiges Geißblatt (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Feelcrazy 2015-09-23 09:57:02

    Geißblatt

    auch hier kam eine sehr stattliche Pflanze an.. (allerdings erst beim 2.Versuch, da die Post gestreikt hat-aber der Kontakt mit Rühlemanns war super)
    Sie hat auch direkt nach 2 Wochen wunderschöne Blüten getragen.
    Nun allerdings schwächelt sie etwas.. der Stamm sieht recht trocken aus und die frischen Blätter vertrocknen und die restlichen sehen etwas gelbfleckig aus..
    Gegossen und gedüngt hab ich regelmäßig..

     
  • Von: René Pfeifer 2014-08-07 18:09:13

    Kräftige und gesunde Pflanze bekommen.

    Ist gut angewachsen, kommt im Halbschatten jedoch nicht gut. Nur sparrige u. vereinzelte dünne Ästchen. Keine Blüte.

     
  • Von: Jens Esser 2013-08-20 14:12:19

    Fliederblütiges Geißblatt

    Auch hier (wie bislang immer) ist die Pflanze gesund und munter angekommen. Obwohl sie schon weit vorgetrieben war und der Aprilwinter 2013 sehr übel war steht die Pflanze erstklassig. Hat nach der Pflanzung noch ein wenig geblüht (Mai). Eine sehr empfehlenswerter Tipp.

     
  • Von: Tine Baltscheit 2013-02-20 12:36:06

    braucht Geduld

    im ersten Jahr gut gewachsen, aber nur eine Blüte. Nun, nach dem Winter treibt sie schon aus. Ich schätze, dieses Jahr wird sie aktiver sein.

     
  • Von: S.Sch. 2012-08-04 11:33:14

    Gesunde Pflanze geliefert

    Hallo, habe im Mai dieses Geißblatt bestellt, im Juni wurde geliefert, das Warten hat sich gelohnt! Die Pflanze ist seit dem Pflanzen in den Garten bereits stark gewachsen (die kleinen Zweige sind doppelt so lang wie bei Lieferung!) und sie trägt jetzt(!) bereits zwei kleine Blüten, womit ich in diesem Jahr nicht gerechnet hatte!
    Nun hoffe ich, dass sie den ersten Winter gut übersteht und im nächsten Jahr noch kräftiger wird. Danke für Ihr tolles Angebot an Pflanzen!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Fliederblütiges Geißblatt (Pflanze)"

 
  • Von: Birgit Fischer 10.06.2015 21:22

    Hallo - tolle Pflanze, das Fliederblütige Geißblatt. Ist die Blüte essbar oder andere Teile der Pflanze zum Verzehr geeignet?

    Antwort von: Martina Warnke 11.06.2015 07:06

    Hallo. Das fliederblütige Geißblatt ist eine Duftpflanze und meines Wissens nach nicht für den Verzehr geeignet. Lieben Gruß

     
  • Von: Friederika 02.05.2015 23:51

    Hallo, ist das Fliederblütige Geißblatt wintergrün oder nur winterhart? Vielen Dank für eine Antwort. LG Friederika

    Antwort von: Martina Warnke 06.05.2015 15:51

    Hallo. Das fliederblütige Geißblatt behält sein Laub recht lange, ist aber auch nicht immer wintergrün. Grade in strengen Wintern wirft er alles Laub ab. Lieben Gruss

     
  • Von: Marion R. 03.03.2015 08:16

    Ist das Fliederblütige Geißblatt für den großen Kübel auf der Terrasse (volle Sonne) geeignet?

    Antwort von: Christian Müller 05.03.2015 15:57

    Hallo,


    ja absolut,...........nur sollte das Gefäß mit der Zeit größer werden.

     
  • Von: Traute 20.04.2014 19:46

    Hallo, bildet diese Pflanze Rhizome?

    Antwort von: Nina Meyer 15.05.2014 15:52

    Hallo!
    Nein, nicht das ich wüsste. Sie bildet einen Wurzelballen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 05.06.2013 14:38

    Wie schnell, bzw. langsam wächst dieser Strauch üblicherweise? Wichtig, damit wir uns mit der Nachbarbepflanzung darauf einstellen können.

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.06.2013 08:42

    Hallo,
    sie wächst ja eher in die Höhe als in die Breite, Sie sollten einen Pflanzabstand von ca. 40cm zur nächsten Pflanzung einhalten, damit für alle Pflanzungen genügend Platz bleibt. MfG

     
  • Von: 06.07.2012 09:03

    Habe dieses Geißblatt letztes Frühjahr bei Ihnen erworben und gepflanzt. Es hat auch in der Tat diesen harten Winter gut überstanden, blüht aber bisher kaum. 1) wann kann ich das erste Mal mit Blüten rechnen? 2) Sie schreiben: sommergrüner Strauch. bei mir steht es an einem Rankgitter zwischen einer Clematis und einer Rose christine helene; ich führe es immer wieder am itter hoch, dann schlingt es sich dort auch gut fest. Kann ich es später einfach überhängen lassen oder wie ist die Wuchsform? Haben Sie evtl. ein Bild von einer entwickelten Pflanze? 3) Schnitt? 4) bis zu welchem Alter kann ich es evtl. noch einmal verpflanzen? Vielen Dank im voraus! Marianne Kühnel-Götz

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 17.07.2012 09:10

    Hallo,
    1.die Blüte ist ca. Mai/Juni, daher vermutlich im nächsten Jahr.
    2.die Pflanze wächst eher strauchig, benötigt daher kein Rankgitter, die Zweige sind überhängend.
    3.Sie kann geschnitten werden,am besten die verholzten Triebe nach der Blüte,ein Verjüngungsschnitt ins alte Holz fördert auch das Wachstum fürs nächste Jahr.
    4.kommt darauf an wie groß der Ballen gestochen wird,dann ist es fast unbegrenzt möglich und bitte im späten Herbst oder zeitigem Frühjahr wenn die Pflanze nicht mehr oder noch nicht im Wachstum ist.
    MfG

     
  • Von: 18.06.2012 15:30

    Hallo! Wann blüht denn das Geißblatt? Ebenfalls Dank im Voraus für eine Info :-) Viele Grüße Steffi

    Antwort von: Angelika Schröter 26.06.2012 16:28

    Hallo, die Blüten erscheinen im Mai/ Juni. Blumige Grüße

     
  • Von: 07.05.2012 22:54

    Hallo, Ist es winterhart ? Und wie groß wird es ? Es ist doch immergrün und verliert die Blätter nicht? Danke für die Antwort im vorab. :) LG Sevi

    Antwort von: Angelika Schröter 08.05.2012 15:10

    Hallo Sevi, dieser sommergrüne Strauch wird 2 bis 3 m hoch und ist frosthart. Grüne Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.