Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Flachs (Faserlein) (Saatgut)

Reife Leinsaat

 
 
 

Flachs (Faserlein) (Saatgut)

Linum usitatissimum

lieferbar

Liefergröße: ~ 150 Samen

Artikel-Nr.: LIN01X

1,30 € *
 
 
 
 
 
 

Flachs (Faserlein) (Saatgut)

Die Wildform ist vielfältig nutzbar

Aus den Fasern wird Leinenstoff gewonnen. Leinsamenumschläge sind wirksam bei Rheuma und Entzündungen. Die Wildform.

Aussaat

(Faserlein) Aussaat von April bis Mai ins Freiland, nicht verpflanzen. Sonniger Standort und durchlässiger Boden.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Linum
Pflanzen & Saatgut / FangFeng-Forsythie / Flachs (Lein)
Heilkräuter / Flachs, Lein
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Mediterranes Beet

  • Haltbarkeit: 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 100/25
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Faserlein

Bewertungen für "Flachs (Faserlein) (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Sengpiel Michaela 2012-07-10 13:46:41

    Flachs

    Hervorragendes Saatgut!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Flachs (Faserlein) (Saatgut)"

 
  • Von: Renate Saade 26.03.2017 07:52

    Sehr geehrte Damen und Herren Am letzten Wochenende fand in Sargans der 2. LandHand Handwerker Erlebnismarkt. Im Anhang sende ich Ihnen einen Bericht davon. Ein Thema an der Sonderschau war, Leinen – vom Samen bis zum Tuch. Da wir einerseits mehrere Weberinnen als Mitglied im Verein LandHand haben, besuchten uns andererseits natürlich auch sehr viele WeberInnen. Einige der Besucher vertraten die Meinung, dass es einen Unterschied gebe zwischen Öl-Lein und Faser-Lein. (Lein, Flachs Linum usitatissimum ) Ich selber bin zuständig für die Qualitätssicherung bei LandHand Schweiz www.landhand.ch und ich kenne nur den botanischen Namen wie oben erwähnt. Jetzt wende ich mich an Sie in der Hoffnung, dass Sie mir einen eventuellen Unterschied mitteilen könnten. Herzlichen Dank für Ihre Bemühung und freundliche Grüsse aus dem Appenzeller Land. R. Saade

     
  • Von: Thomas Fehige 31.01.2013 11:42

    Hallo, gibt es inzwischen belastbare Schätzungen, welche Aussaatdichte sinnvoll wäre? Die bisherigen Antworten reichen ja von 75 bis 500 Körner bzw. 0,5 bis 3,5 Tütchen pro m². Beste Grüße!

    Antwort von: Daniel Rühlemann 30.05.2013 18:44

    Sie brauchen ca. 400 Korn pro qm. Also 3 Päckchen pro qm.

     
  • Von: NABU Neustadt e. V. (Magers) 29.04.2012 19:57

    Wir haben einen Schulgarten in dem wir erstmalig u. a. auch unsere heimischen Getreidearten gesäet haben. Können wir von Ihnen für 3 m² Flachs Saatgut bekommen?

    Antwort von: Angelika Schröter 02.05.2012 13:48

    Hallo, es werden ca. 500 Korn pro m² gesät. Eine Saatguttüte enthält ca. 150 Korn und kostet 1,30 €. Bestellt werden kann telefonisch oder übers Internet. Viele Grüße

     
  • Von: Klaus Leese 16.04.2012 21:34

    Ich möchte gern 10 Quadratmeter einsäen. Wie viele Samen brauche ich dann?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 18.04.2012 17:03

    Hallo,

    Ich denke, dass ein Saattütchen für 1-2qm reicht. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.