Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Echte Edelraute (Saatgut)

Artemisia laxa (Artemisia mutellina)

Liefergröße: ~ 50 Samen

Artikel-Nr.: ART45X

3,90 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Echte Edelraute (Saatgut)

Aromatisches Likörkraut von den Alpen

Wächst in der Natur in den österreichischen Alpen auf steinigem Untergrund in Höhenlagen. Da sie ein sehr begehrtes Sammelgut ist, findet man sie wild wachsend nur noch selten. Die feinen, graugrünen Blätter sind sehr aromatisch und werden zum Würzen von Likören verwendet. Im Vergleich zu der eng verwandten Artemisia genipi ist diese Art etwas leichter zu kultivieren.

FOTO: Thommybe
GNU-Lizenz für freie Dokumentation 

Aussaat

Aussaat in Schalen ab Januar im Freien. Einwirkung von Temperaturen um die +5°C für 3 Wochen wirkt keimfördernd. Wächst am besten in eher saurer, aber durchlässiger Erde und offener sonniger Lage.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Artemisia
Pflanzen & Saatgut / Echinacea-Eukalyptus / E-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / kriechende Kräuter / sonstige kriechende Kräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 15/15
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Felsenbeifuß, Alpenbeifuß, Echter Bergwermut

Bewertungen für "Echte Edelraute (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Patrick Schier 2013-08-22 21:57:47

    nicht besser geworden

    Habe einen zweiten Versuch gestartet mit Herbstaussaat, die dann im Frühjahr recht gut aufgegangen ist. Nachdem der kalkhaltige Boden letztes Jahr auch nichts gebracht hat, habe ich diesmal in saures Substrat verpflanzt (Rhododendronerde mit Glimmersand aus den Zillertaler Alpen). Die letzten verbliebenen Pflänzchen sind nun allerdings auch wieder am Eingehen.

     
  • Von: Patrick Schier 2012-08-03 15:16:41

    schwierig zu kultivieren

    Saatgut ist relativ gut aufgegangen, allerdings sind die meisten Pflänzchen bald vergilbt und dann eingegangen. Eines lebt noch, mickert aber. Schade, da ich die Pflanze mal in den Bergen gefunden habe und das Aroma sehr gut fand. Es wäre hilfreich, mehr Infos zur Kultivierung zu haben, z.B. zu Wasserbedarf und Substrat. Mir scheint, auch entsprechend dem Naturstandort, dass eher kalkhaltiger Boden sinnvoll ist. Ich habe das jetzt angepasst, und scheinbar wird es etwas besser.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Echte Edelraute (Saatgut)"

 
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.