Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Marienblatt (Saatgut)

 
 
 

Marienblatt (Saatgut)

Tanacetum balsamita var. balsamita (Balsamita major)

lieferbar

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: BAL01X

auch als Pflanze erhältlich
2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Marienblatt (Saatgut)

Minzeduftende Heilstaude aus dem Klostergarten

Eine Heil- und Würzpflanze aus mittelalterlichen Klostergärten, die bei uns kaum zur Samenreife gelangt und daher vegetativ vermehrt wird. Sparsam verwenden. Hat einen herb-süßen Minzegeschmack. Die Indikationen als Heilmittel sind vielfältig: Husten, Leber, Milz, Kopfschmerz und Magen - um nur einige zu nennen. Gelbe unscheinbare Blütenköpfe entwickeln sich im Hochsommer. Breitet sich kriechend durch Ausläufer aus.

Aussaat

Aussaat von März bis Juli. Die feine Saat am besten in Saatschalen die nicht zu feucht sind bei ca. 20°C aussäen, und nur andrücken. Keimt schnell. Nach der Keimung etwas kühler Stellen

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Tanacetum
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / Balsamita
Duftpflanzen / Balsamita
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Frauenminze, Bibelblatt, Balsamkraut, Duftkräuter, Duftpflanze, Duftpflanzen, Tanacetum balsamita

Bewertungen für "Marienblatt (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Hans Reichert 2015-09-06 22:34:46

    Bewertung von Marienblatt (Saatgut)

    Klasse !
    Der Samen keimte restlos und sehr schnell.
    Trotz des sehr trockenen Sommers sind die
    pflanzen schon recht stattlich

     
  • Von: Patricia 2014-08-30 21:07:53

    Super

    Am Anfang dachte ich, da kommt nichts mehr, aber dann!!! Selbst die Schnecken machen dieses Jahr einen Bogen um das Kraut. Und im Salat oder auch zum Fleisch macht dieses Kräutlein einen besonderen Geschmack.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Marienblatt (Saatgut)"

 
  • Von: Annemarie Pleiner 06.08.2015 10:57

    Ich habe das Marienblatt im März gesät und im Mai ausgepflanzt. Kommt das Marienblatt noch in diesem Jahr zur Blüte oder erst im nächsten? Welche Erde bevorzugt das Marienblatt - gute Gartenerde oder eher mageren sandigen Boden?

    Antwort von: Christian Müller 11.08.2015 07:53

    Hallo, das Marienblatt kommt auf beiden Böden gut zurecht, wenn auf dem Sandboden ausreichend gegossen wird. Das Marienblatt sollte diesen Sommer auch noch blühen, da dieser Sommer doch allgemein eher recht kühl ist kann es noch bis Ende August vielleicht sogar bis Mitte September dauern bis sich die Blüte bildet.

    Antwort von: Annemarie Pleiner 12.08.2015 08:41 Was meinen Sie mit Ihrer Aussage: "Da dieser Sommer doch recht kühl ist" ??? Ich finde dieser Sommer ist eher sehr heiß!!! Antwort von: Christian Müller 18.08.2015 07:58

    Hallo, hier bei uns im Norden ist es eher durchwachsen diesen Sommer momentan fast schon herbstlich. Im Süden haben wir eine ganz andere Wetterlage. Der Blühtermin des Marienblattes hängt von der Temperatur ab, je wärmer es ist desto früher blüht es.

     
  • Von: Marta schwarz 03.03.2014 23:00

    Warum steht bei Bärlapp immer ein andere Namen ???

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 04.03.2014 08:33

    Hallo, die Frage ist mir unverständlich. Bärlapp haben wir nicht im Sortiment. Sollten Sie auf Suche Bärlapp eingeben, kommen Pflanzenvorschläge die ähnlich klingen. Meinen sie das? grüne Grüße Bernd-U. Eggers

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.