Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Indisches Brennkraut (Saatgut)

 
 
 

Indisches Brennkraut (Saatgut)

Acalypha indica

Liefergröße: ~ 30 Samen

Artikel-Nr.: ACA20X

3,90 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Indisches Brennkraut (Saatgut)

Dieses Heilkraut mögen auch Katzen gern

Freunde der Fellnasen wird es interessieren, dass die Wurzel vom indischen Brennkraut in Indien als ausgesprochen katzenanregend gilt - mehr noch als die in Europa verbreitete Katzenminze.

Es ist nicht nur in Indien, sondern auch in ganz Südostasien und dem tropischen Afrika verbreitet und vielerorts als Heilkraut bekannt. Das Kraut findet auch in Europa homöopathische Anwendung bei trockenem Husten und chronischer Bronchitis. In Indien wird es angewendet gegen Asthma, Rheuma, Arthritis, Bronchitis, als Diuretikum, bei Verstopfungen und Darmblutungen, äußerlich auch bei Verbrennungen, wundheilend. Tötet Darmwürmer. Wirkt antibakteriell.

Der frische Saft der grünen Pflanzenteile wirkt entzündungshemmend. Brennkraut ist schleimhautreizend und wirkt abführend, es enthält einige wenig bekannte Alkaloide (Acalyphin) und Glycoside. In neuester Zeit wurde entdeckt, dass das Kraut auch blutzuckersenkend wirkt. Bildet reichlich Samen, die schmell keimen sobald sie die Erde erreichen. Ein Wolfsmilchgewächs.

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat unter Glas in Schalen bei ca. 20°C. Keimung erfolgt schnell aber auch unregelmäßig. Die hungrigen Sämlinge bald nach dem Auflaufen in nahrhaftes Substrat pikieren.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Acalypha
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / B-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Katzenkräuter

  • Haltbarkeit: einjährig
  • Höhe/Platzbedarf: 60/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Nesselblatt, Kuppaimeni, Indisches Kupferblatt, Kucing Kucingan

Bewertungen für "Indisches Brennkraut (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Indisches Brennkraut (Saatgut)"

 
  • Von: Maxi Kämmerer 04.08.2015 13:13

    Hallo, Wolfsmilchgewächse sind eigentlich für Katzen hochgradig giftig. Habe ich richtig gelesen, dass die Pflanze trotzdem von Tier (und Mensch) verzehrt werden kann? Mit freundlichen Grüßen Maxi Kämmerer

    Antwort von: Christian Müller 11.08.2015 07:25

    Hallo, bei uns Menschen wird die Pflanze in der Homöopathie eingesetzt. Also in sehr geringen Dosen und nicht als Salatbeigabe. Die Wurzel ist katzenanregend, aber aber auch hier wieder kein Katzenfutter.

     
  • Von: B.Meyer 03.02.2015 08:47

    Guten Morgen dürften Landschildkröten diese Pflanze auch fressen? Danke im voraus für ihre Antwort. M.f.G

    Antwort von: Martina Warnke 03.02.2015 10:46

    Hallo, auch für diese Planze gilt, das uns keine Erfahrungen vorliegen wie und ob sie Schildkröten bekommen. Auf der sicheren Seite sind sie, wenn sie sich mit anderen Haltern darüber austauschen, die evt. damit schon Erfahrungen gemacht haben. Lieben Gruß

     
  • Von: Blankenhagen 01.10.2014 20:59

    Pflanze oder Saatgut ???.

    Antwort von: Christian Müller 02.10.2014 07:19

    Hallo,


    Saatgut

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.