Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Diptam (Pflanze)

Dictamnus albus

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: DIC01

auch als Saatgut erhältlich
4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Diptam (Pflanze)

Der brennende Busch wächst auf kalkhaltigen Böden

Mit Zitrusgewächsen verwandt (Familie: Rutaceae). Sehr langlebige, aber auch langsam wachsende Staude mit schönen weiß-rosa, duftenden Blüten über dunklem, glänzendem Laub. Kalkreicher Boden, sonnige, nicht zu feuchte Lage; trockenverträglich. Steht unter Naturschutz.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Dictamnus
Pflanzen & Saatgut / Davana-Duftwicke / D-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 90/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Diptam (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 7 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Birgitta Schödel 2016-09-19 14:26:10

    Tapferer kleiner Diptam

    Die Pflanze kam gesund und munter mit den anderen Pflanzen bei uns an. Leider ist mir ein Missgeschick passiert. Der Haupttrieb Ist mir beim Pflanzen abgeknickt. Ich habe die Pflanze trotzdem eingepflanzt und einfach gehofft, dass sie sich durchkämpft. Sie hat zwar dieses Jahr noch nicht geblüht, aber sie hat nun zwei Haupttriebe und ich bin sicher, dass sich im nächsten Jahr eine prächtige Pflanze entwickelt.

     
  • Von: Patrick Steikert 2016-08-09 16:00:07

    Schöne Pflanze

    Meine Pflanze kam früh im Jahr per Post. Hat wunderbar ausgetrieben, danach ist nix mehr passiert. Der Diptam ist nur ca 10 cm hoch und wächst seit 3 Monaten nicht mehr.... Schade. Ich hoffe die Pflanze kommt über den Winter und schafft es nächstes Jahr

     
  • Von: Bernd Rosenthal 2014-11-11 22:01:59

    Diptam alba

    Lieferung schnell, Verpackung super, Pflanzen sind heil angekommen. leider waren sie sehr klein und nicht, wie am Telefon beschrieben blühend. Und leider kränkeln sie vor sich hin. Geblüht haben sie seit der Lieferung im Juni nicht.

     
  • Von: Gudrun 2014-09-08 14:49:42

    50 Prozent Verlust

    Ich hatte zwei Diptam-Pflanzen bestellt und nach einem ersten Fehlschlag im Jahr davor wohlweislich nebeneinander gepflanzt. Leider ist eine eingegangen, die zweite hat sich zufriedenstellend entwickelt und tut dies hoffentlich auch weiterhin.

     
  • Von: Robert Sauerbrey 2014-08-18 16:06:07

    Diptam

    Als Ergänzung zu meinem weißblühenden Diptam habe ich nun den rotblühenden gekauft. Er ist offnsichtlich gut angewachsen. Auch Samen konnte ich schon ernten. Wenn er nun den Winter noch gut übersteht, dann ist die 10er Bewertung sicher.

     
  • Von: E. Pelzetter 2014-07-29 15:24:16

    Schade

    Die gelieferte Pflanze blühte bereits bei der Ankunft. Ich habeh sie sofort ausgesetzt, sie blühte munter weiter, aber jetzt sieht die Pflanze wie verdorrt aus. An mangelndem Wasser kann es nicht liegen. Schade!

     
  • Von: Eva-Maria Thiele 2013-10-29 19:53:39

    Schwierige Ansiedlung von Diptam

    Die 5 Pflanzen sind gut angekommen. Beim Austopfen war erkennbar, dass die Bewurzelung unterschiedlich war und einige Pflanzen erst wenige Wurzeln gebildet hatten.. Es waren offensichtlich Pflanzen verschiedenen Alters. Alle wurden an trockenen Gartenbereichen mit mehr oder weniger Sonne ausgepflanzt. Leider sind bis zum Herbst 4 Pflanzen eingegangen. (zu tief eingepflanzt ?, zu feucht gehalten? oder Standort doch nicht günstig?).
    Ich habe seit einigen Jahren 4 Diptampflanzen ( von ursprünglich 6) an einem trockenen schneckenfreien Standort. Nach dem Wechsel vor wenigen Jahren zum jetzigen Standort blühten in diesem Jahr wieder zwei Pflanzen.
    Mit Samenanzucht hat es bisher leider nicht geklappt .

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Diptam (Pflanze)"

 
  • Von: Nick's Name 09.06.2015 08:46

    Hallo, möchte gern möglichst genaue Angaben dazu, wie das Substrat, in dem der Diptam bei Euch aufgezogen bzw. an Kunden geliefert wird (PH-Wert usw.), da -wie ich auf vielen Webseiten lesen konnte- diese Staude auf einen Standort- bzw. Substratwechsel sehr empfindlich reagieren würde... mfG

    Antwort von: Christian Müller 12.06.2015 07:52

    Hallo, unsere Pflanzerde ist ein schwach saures torffreies Pflanzsubstrat, Normalerweise sollte ein umpflanzen von Diptam problemlos sein.

     
  • Von: Alma 18.05.2014 21:50

    Mein Diptam steht schon seit mind. 5 Jahren im Garten und wächst wirklich sehr langsam, eigentlich garnicht. Ist aber immer gut durch den Winter gekommen. Er hat leider noch nie geblüht, steht aber sehr sonnig. Könnte es an der eher normalen Erde liegen, sollte ich kalken? Danke schön.

    Antwort von: Christian Müller 21.10.2014 09:27

    Hallo,


    Die Pflanze braucht zum wachsen Dünger, eine regelmäßige Düngung ist entscheidend.

     
  • Von: Stabe, Elfriede 16.05.2013 18:16

    Guten Tag ich bestelle - nachdem Sie mir meine Email dankend beantwortet haben - hiermit 2 Diptam-Pflanzen aber nur, wenn sie tatwächlich 15 cm groß sind!!!! Besten Dank im Voraus. Und wünschen Sie mir Glück, daß sie diesmal bei mir angeht, denn ich habe es schon bestimmt 5x versucht (mit Saatgut und mit Pflanze), immer ist sie "ungnädig" mit mir gewesen. Beste Grüße E. Stabe

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 17.05.2013 13:49

    Hallo;
    hier sind Sie an der falschen Adresse, bitte eine email mit der Bestellung an info@kraeuter-und-duftpflanzen.de. Wir haben einen Mindestbestellwert von 10 Euro.MfG

     
  • Von: Brigitte Heinrich 20.02.2013 22:41

    Ich hatte jahrelang eine Diptam-Pflaze und plötzlich ist sie weg! Was kann da geschehen sein? Ich würde gern eine weiße und eine rosarote Pflanze wieder haben . Was sollte ich bei der Pflanzung beachten?

    Antwort von: Angelika Schröter 09.04.2013 14:27

    Hallo Brigitte Heinrich, die Pflanzen sind nicht 100%ig frostfest und bei den letzten Wintern kann man für nichts garantieren. Die Dictamnus albus blüht trotz des Namens rosa. Gepflanzt werden sollte sie in einen kalkreichen, durchlässigen Boden an einen sonnigen Platz. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.