Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 

Neue Pflanzen und Samen 2012 (gesamt)

Alle neuen Sorten, plus die, die nicht im Printkatalog stehen finden Sie hier.

Artikel pro Seite:
   
 

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: MOR30X

Meerrettichbaum, Malunggay, Murunga

Asiatische Moringa (Saatgut)

Die nachwachsende Multi-Vitamin-Bombe

Moringa oleifera

Kaum eine Pflanze hat in den letzten Jahren soviel Popularität gewonnen, wie dieser überaus nahrhafte und heilkräftige Baum. Moringa oleifera kommt ursprünglich vom Fuße des Himalaja. Inzwischen wird Moringa oleifera - die bekannteste Moringaart - aber überall in tropischen und subtropischen Regionen der Erde angebaut. Und das, was wir lesen können über den Moringaanbau in Afrika bezieht sich zumeist auf diese asiatische Art. Schon die indischen Veden erwähnen vor über 5.000 Jahren lobend diesen Baum. Im Ayurveda heißt es, er ...

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: API08

Wasser-Sellerie, Wasser-Pastinak, Knotenblütige Sellerie, Libanesische Kresse, Sedano d‘acqua, Gorgalestro, Gurgulestro, Gorgalestro

Sedanina (Pflanze)

Zartes Grün für Green Smoothies das ganze Jahr

Apium nodiflorum (Helosciadum nodiflorum)

Zart, knackig, erfrischend aromatisch, wie ein Stangensellerie mit Karottengeschmack! Am leckersten sind die jungen Stängel und Blätter, und das besonders im Frühling. Sie sind dermaßen zart, dass man kaum glauben mag, Sedanina sei ein Wildkraut. Frisch kann man sie wie Selleriestangen knabbern und dippen, oder auch pur als Salat zubereiten. Der Geschmack ist immer erfrischend klar und mild. Ich bin erstaunt: Wer hätte gedacht, dass es noch so leckere Köstlichkeiten in Deutschlands Natur zu entdecken gibt! Denn die Pflanze ist hierzulande zwar selten, aber ...

Rezept

ab 3,50 € *

TIPP!

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: NAS12

Wasserkresse, Kresse

Rote Brunnenkresse (Pflanze)

Bringen Sie Farbe auf den Teller

Nasturtium x officinalis

Das Auge isst mit. Dieses tolle Farbenspiel auf dem Teller oder auf dem Sandwich ist allein schon ein Genuß. Rote Brunnenkresse besticht durch wunderschöne, burgunderrote, filigran marmorierte Blätter - es macht einfach Spass in diese Blätter reinzubeißen. Küchenchefs werden begeistert sein! Vom Herbst bis in den Juni hat sie diese ausgeprägte Färbung. Die Farbintensität ist bei niedrigen Temperaturen am höchsten. Deswegen erscheint sie im Sommer vorübergehend mehr grünlaubig. Verwendet wird diese Kresse in erster Linie roh, ...

Rezept

3,90 € *

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: JUN01

Wachholder, Heidewacholder

Wacholder (Pflanze)

Heimisches Gewürz aus der Heide

Juniperus communis „Meyer“

Wussten Sie schon, dass Gin sein einmaliges Aroma durch Wacholderbeeren bekommt? In der Volksmedizin jedoch ist Wacholder bekannt für seine kreislauf- und nierenanregende, harntreibende Wirkung. Besonders im Mittelalter war Wacholder ein wichtiges Heilmittel. Die Sorte „Meyer“ ist gut selbstfruchtend. Der Fruchtansatz ist allerdings größer, wenn mehrere Pflanze in einer Gruppe zusammengesetzt werden. In der Küche sind die Früchte vielfältig verwendbar. Frische, reife oder auch junge, noch grüne Wacholderbeeren passen z.B. auch gut an ...

Rezept Beitrag

6,50 € *

TIPP!

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: KAL14

1000-Wunder-Blatt, 1000-Wunderpflanze, Heiliges Blatt, Parnabija, Goethepflanze

Wunderblatt, Goethe-Pflanze (Pflanze)

Ausgezeichnete Erste-Hilfe-Pflanze

Kalanchoe pinnata (Bryophyllum pinnatum, Bryophyllum calycinum)

Ist das nicht ein Wunder: Fällt ein Blatt auf die Erde, wächst sofort eine neue Pflanze daraus. Es reicht sogar ein Schnipsel eines Blattes! Das Wunderblatt zeigt uns durch diese enorme Regenerationsfähigkeit seine ungeheuere Vitalität. Verständlich, dass eine mit soviel Kraft gesegnete Pflanze eine großartige Heilpflanze sein muss. Denn Heilen bedeutet ja auch immer, Vitalkräfte zu entfachen! Obwohl ursprünglich aus Madagaskar kommend, ist sie inzwischen überall in der tropischen Welt verbreitet, und wird in vielen Kulturen als ...

Beitrag

4,55 € *

TIPP!

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: AGA18

Duftnessel, Limettenagastache

Limetten-Agastache (Pflanze)

Für Cocktails und mehr: frisch-herber Limettengeschmack

Agastache mexicana

Dieses Zitrusaroma ist definitiv anders. Es hat eine herbe, sehr kopfige, ungemein erfrischende Note. Ich könnte diese Pflanze blind herausriechen unter den hunderten von zitronenduftenden Kräuter die es gibt! Exzellent für Tee oder in Drinks, die nach Limette verlangen. Sowohl Blätter als auch die dekorativen Blüten können verwendet werden. Eine buschige Agastache mit schönen magenta Blüten. Ist auch mit einem trockenen Standort zufrieden.

Rezept Beitrag

5,20 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: COS20

Schoko-Kosmee, Schokoladenblume, Schokoladenkosmee

Schokoladen-Kosmee (Pflanze)

Samtig dunkelrote Blüten mit Schokoladenduft

Cosmos atrosanguineus „Chocamocha®“

Eine mexikanische Kosmee mit nach Zartbitterschokolade duftenden Blüten. Dieser verführerische Duft passt ganz wunderbar auch zu den tief schwarzroten Blütenblättern, die vom Sommer bis in den Herbst hinein an langen Stielen wachsen. Der Duft ist umso stärker, je wärmer es ist. Die Urform gilt in der Natur als ausgestorben. Wir haben von verschiedenen Anbietern Schokoladen-Kosmeen getestet. Leider brachten die überwiegende Mehrzahl an Pflanzen nur duftlose Blüten hervor. Das war enttäuschend! Deswegen biete ich Ihnen hier eine Sorte an, die ...

Beitrag

4,55 € *

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: AZA20

Neem, Niembaum (Pflanze)

Heilpflanze und Insektenschutz in einem...

Azadirachta indica

Wieder einmal sind große Firmen daran interessiert, einzelne Inhaltstoffe einer Pflanze zu patentieren, um damit eine Monopolstellung zu sichern. So auch hier beim berühmten Neem-Baum. Patentgegner aus Indien, der Heimat dieses Baumes, argumentieren, dass dieser Baum bereits seit 4.500 Jahren in Indien genutzt wird als Medizin und als Mittel gegen Schädlinge. Hoffentlich kommt es nicht so weit, dass das ganze Wort Neem nicht mehr lizenzfrei genutzt werden darf, wie schon geschehen mit anderen Heilpflanzen! Vom Neem-Baum werden so gut wie alle Teile verwendet. Stamm, ...

7,15 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: CAP44

Bhut-Jolokia

Chili „Naga Jolokia“ (Pflanze)

Der schärfste Chili der Welt?

Capsicum chinense

Schärfe: 10++. Diese Chili aus Indien und Bangladesh bricht sämtliche Schärferekorde, auf der Scoville-Skala bringt sie 1 Million Scoville. (=200 mal so scharf wie Tabasco). Erst im Jahr 2000 war die restliche Welt auf diese Höllenchili aufmerksam geworden. Schauen wir uns die Übersetzungen verschiedener Bezeichungen dieser Chili an, sie sprechen für sich: Ghost Pepper / Bhut Jolokia = Geisterchili, Bih Jolokia = Giftchili oder Raja chilli = König der Chilis. In der Kultur sollte man beachten, das die Naga Jolokhia eine längere Reifezeit (bis zu ...

5,20 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: BAN44

Ayahuasca, Yage (Pflanze)

Der magische Zaubertrank vom Amazonas

Banisteriopsis caapii

[sprich: Ajawaska] Ayahuasca heißt in Quechua soviel wie „Seelenranke“ (Aya = Seele, huasca = Strick). Yage (ein anderer Name), ist eine gewaltige tropische Liane aus dem Amazonas-Regenwald. Die Eingeborenen sehen in den verholzenden schlingenden Ästen die Weltenschlange die den Menschen in das Reich der Geister und Ahnen entführt. Es heißt bei den Ayahuasqueros, die Ranke selbst habe den Menschen einst gelehrt sie zu finden, und sie zu verwenden. Die Pflanze ist also der eigentliche Lehrer! In Ihrer Heimat gibt es heute jedoch fast nur kultivierte ...

Video

16,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: MOR31X

meerrettichbaum

Afrikanische Moringa (Saatgut)

Bildet einen verdickten Stamm

Moringa stenopetala

Die afrikanische Moringa ist lange nicht so bekannt wie die aus Indien stammende. Auch in Afrika wird zumeist Moringa oleifera angebaut. Von den Inhaltsstoffen und Standortansprüchen sind sie ähnlich. Der Geschmack der Blätter ist milder und vom kulinarischen Standpunkt aus ist diese vielleicht sogar die schmackhaftere Art, die Blätter selbst sind größer und substanzreicher. Schon die wenige Monate alten Sämlinge bilden den für diese Moringaart typischen, verdickten Stamm aus. Die Rinde hat eine graue Färbung. Beheimatet ist sie diese Art in ...

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: PSY01

Chakruna

Chacruna (Pflanze)

Sakrament von den Geistern des Amazonas

Psychotria viridis

Neben Yage (=Banisteriopsis caapii ) die wohl wichtigste Zutat - zum berühmt-berüchtigten Amazonastrank „Ayahuasca” - sind die ledrigen Blätter dieses tropischen, feuchte- und Wärme liebenden Strauches. Während weder Yage noch Chacruna allein für sich genommen eine nennenswerte Wirkung entfalten, hat die Mischung eine gewaltige Wirkung auf die Psyche. Es ist der „Trank der wahren Wirklichkeit”, durch den die Schamanen und Medizinmänner befähigt werden in die Welt der Mythen zu reisen, um Kontakt mit Geistern ...

16,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ORY01X

japan.: Shokassai, Murasaki-Hanana, chin.: Eryuelan = Februar Orchidee, Chinesische Veilchenkresse

Japanische Blütenkresse (Saatgut)

Essbare Blüten mit mildem Kressegeschmack

Orychophragmus violaceus

Diese neue Kresse ist heimisch in China und wurde im Mittelalter nach Japan ursprünglich als Zierpflanze eingeführt, und ist seither in Japan vielerorts verwildert anzutreffen. Sowohl Blüten, als auch die Blätter sind sehr schmackhaft. Sie schmecken wie Rettich und Rucola, auch die Blätter sind so zart, dass man sie pur als Salat essen kann. Die Blüten haben dazu noch einen angenehmen süß-sauren Geschmack. Die Chinesen kennen die Blütenkresse als Gemüse und essen nicht nur die schönen violetten Blüten sondern auch die zarten ...

4,55 € *

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: MOR20

Noni (Pflanze)

Heilkräftiger Baum aus Hawaii

Morinda citrifolia

Kleiner Baum aus der Südsee mit starker Heilkraft, dessen Saft in vielfältiger Form als Heilmittel in den letzten Jahren berühmt geworden ist. Weniger bekannt ist, dass nicht nur der Noni-Fruchtsaft, sondern auch die Blätter und Wurzeln über die gleichen Heileigenschaften verfügen - so können von der Pflanze schon nach kurzer Zeit frische Blätter geerntet werden. Besonders hervorgetan hat sich Noni durch seine krebshemmende und immun steigernde Wirkung. Noni wirkt antibakteriell, schmerzlindernd, blutungsstillend, entgiftend, die Atemwege ...

9,75 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ALL88

Schnittlauch 'Elbe' (Pflanze)

Elfenhafte weiße Blüten mit zartlila Kelch

Allium schoenoprasum „Elbe

Diese weißblühende Sorte ist robuster und wüchsiger als andere weißblühende Schnittlauchsorten. Die zartlila Hochblätter geben den reinweißen Blüten einen eigenen, elfenhaften (Elbe=Elfe) Charme. Verwendung in der Küche wie normaler Schnittlauch. Unnötig zu sagen, dass weiße Schnittlauchblüten als essbare Garnierung viel besser auf einem Rote-Beete-Salat zur Geltung kommen!

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: VIS01X

Samariterpflanze, Nelken

Pechnelke (Saatgut)

Pflanzen heilen Pflanzen

Viscaria vulgaris (Silene viscaria, Lychnis viscaria)

Zu den Kräutern zählen für mich auch Pflanzen, die ausschließlich Heilpflanzen für andere Pflanzen sind, wie die Pechnelke. Pechnelke daher, weil die Stängel eine dunkle, klebrige Schicht ansetzen. Die Pflanze schützt sich dadurch vor saugenden Insekten. Es wird der Pechnelke nachgesagt, dass sie die umgebenden Pflanzen stärkt, allein durch ihre Gegenwart. Ein Pechnelkenextrakt ist ein wirksames Pflanzenstärkungsmittel, er enthält Brassinosteroide, die nachweislich das Pflanzenwachstum fördern. Früher wurde eine Beisaat zur ...

2,60 € *

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: LAV65

Lavendel 'Contrast' (Pflanze)

Kontrast: helle Blüten, dunkle Kelche

Lavandula angustifolia

Schöne neue Sorte eines niederländischen Lavendelzüchter und Lavendelsammler. Diese vitale Sorte besticht durch den starken Kontrast von leuchtend hell-lila Blüten und den sehr dunklen Kelchen.  Danke Herr Bastin für Ihre Bemerkung! Ich hatte geglaubt Sie kommen aus Belgien.

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: SID11X

Bala, Sandmalve

Sidakraut (Saatgut)

Wüchsiger Strauch für Herbal-Extacy

Sida cordifolia

Subtropischer Strauch aus der Familie der Malvengewächse, der in der ayurvedischen Medizin als Herztonikum verwendet wird. Äußerlich für kühlende, zusammenziehende Umschläge. Die Pflanze enthält in allen Teilen die anregenden, belebend wirkenden Stoffe Ephedrin sowie Cryptolepin und Vasicin, wobei der Gehalt in den Samen am höchsten ist. Blattextrakte werden neuerdings in der Partyszene als ‘Herbal Ecstasy’ (Herbal XTC, Kryptonit) verkauft. Leicht zu ziehen.

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: OCI30

Ägyptisches Basilikum (Pflanze)

Superschlichtes Normalobasilikum, aber ausdauernd

Ocimum basilicum

So stelle ich mir ein einfaches Basilikum vor. Schlichte, mittelgroße, glatte Blätter, ein ganz normales Basilikum-Aroma, weiße Blüten, aufrechtes Wachstum, robuste Natur. Wer mal das bekannte Genoveser in Strauchform haben will: hier isses!

4,55 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: KAE01

Kentjur, Kentjoer, Galangal, Gewürzlilie, Sandingwer, kleiner Galgant, Kencur, Kacholam, Sugandhavacha

Gewürzlilie (Pflanze)

Im Rausch der exotischen Gewürze

Kaempferia galanga

Die Gewürzlilie hat einen einzigartigen Duft - sowohl seine Blätter wie auch Rhizom und Wurzeln - so typisch, dass mich der Duft regelmäßig in die Atmosphäre asiatischer Läden versetzt: Blumig, geheimnisvoll, exotisch. Eine der wichtigsten Zutaten in der Küche Südostasiens sind die fleischigen Wurzeln und Rhizome, die an Ingwer erinnern, aber deutlich kleiner sind. Sie werden verwendet, um Reis zu aromatisieren, zum Würzen von Curries und um Gemüsegerichte zu verfeinern. Süßsauer eingelegt sind sie eine würzige Beilage. In ...

6,50 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: CRA12

Kitonto, Umusununu

Embiribiri (Pflanze)

Afrikanische, leicht zu ziehende Spinatpflanze

Crassocephalum vitellinum (Gynura vitellina)

Leicht zu ziehende, immer wieder nachwachsende Grüngemüsepflanze aus Uganda, Kamerun und Ruanda. In Zentralafrika wird Embiribiri wie Spinat mit Fleisch oder Fisch gekocht. Die Blätter sind zart, schmecken angenehm kressig, und können auch roh als Salat gegessen werden. Als Medizin hilft es gegen Fehlgeburten. Es wirkt auch harmonisierend bei Menstruationsbeschwerden und stärkt die Gebärmutter. Die zerquetschten Blätter werden mit Wasser aufgegossen gegen Kopfschmerzen getrunken oder bei entzündeten Augen aufgelegt. Eine wirklich einfach zu ...

3,25 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: SAL91

Apfelsalbei (Pflanze)

Goldgelbe Blätter mit fruchtigem Duft

Salvia rutilans „Golden Delicious®“

Eine goldblättrige Züchtung von Ananassalbei . Wächst etwas buschiger, wird nicht ganz so hoch. Das Aroma der Blätter und der roten Blüten ist eine Mischung von Apfel- und Ananasaromen. Kann jederzeit zurückgeschnitten werden. Blüht meist schon im Spätsommer.

Rezept

4,55 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ALT23

Mukunuwenna

Mukunu-Wenna, grün (Pflanze)

Grünzeug in Massen - Ideal für Green Smoothies

Alternanthera sessilis

Mukunuwenna ist das meist gegessene Blattgemüse auf Sri Lanka, und wird oft von fahrenden Händler in Bündeln verkauft. Es ist einfach zu kultivieren, lässt sich leicht immer wieder durch Stecklinge vermehren, und enthält viel Vitamine, Proteine und Faserstoffe die gut für die Verdauung sind. REZEPT: Kola Kanda Dies ist ein traditionelles Rezept (4 Portionen), Kola Kanda wird gewöhnlich vor dem Frühstück gegessen. Es ist sehr nahrhaft: Ein Halblitergefäß lose mit Mukunuwenna-Blättern gefüllt 1 1/2 Tassen gekochten ...

Beitrag

3,25 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: MON18

Oregano-Monarda, Wilder Oregano

Oswegokraut (Pflanze)

Würzkraut der Hopi-Indianer

Monarda fistulosa ssp. menthifolia

Eine robuste, herb duftende Spielart der Monarda. Die Blätter wurden bei den Hopi-Indianern Nordamerikas als Gewürz verwendet. Sie schmecken wie eine Mischung von Oregano und Thymian , und eignen sich hervorragend als Würze für mexikanische Gerichte mit Bohnen, Chili oder Fleisch. Aber auch als Heilkraut wird das Kraut geschätzt. Es wirkt schweißtreibend, antiseptisch, bei Pilzinfekten. Ein Dampfbad hilft bei verstopften Nebenhöhlen. Pulverisiert wurden die getrockneten Blätter angewendet gegen Kopfschmerzen. Diese Wildform der ...

3,90 € *

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: CAR24

Großblättriges Schaumkraut, Kresseschaumkraut

Kresse-Schaumkraut (Pflanze)

Leckere Kresse mit essbaren rosa Blüten

Cardamine raphanifolia (Cardamine latifolia)

Die Schaumkräuter sind ja eine ganze Gruppe von essbaren, feuchteliebenden Gewächsen. Diese Art kommt aus dem Kaukasus. Diese rettichblättrige (=raphanifolia) Art ist ganz ähnlich wie unsere heimische Wildkresse (Cardamine amara) , aber ergiebiger, in allen Teilen größer, fleischiger und mit dem gleichen frischwürzigen Kressegeschmack. Im Frühjahr zeigt sie sich auch noch mit ihren tiefrosa Blüten an langen Stielen von ihrer „Ich-bin-auch-eine-schöne-Gartenstaude“-Seite. Kresse-Schaumkraut mag viel Wasser. Je feuchter, ...

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ANA13X

Bertramwurzel

Deutscher Bertram (Saatgut)

Wurde einstmals in Thüringen angebaut

Anacyclus officinarum

Die deutsche Bertramwurzel wurde im 19. Jahrhundert in größerem Stil Deutschland in der Gegend um Magdeburg angebaut. Er gilt als besonders wirksam.  Zeitraffervideo einer schlafenden Blüte:

Video

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ECL01

Mo-Han-Lian (Pflanze)

Wichtiges Heilkraut in China und Indien

Eclipta alba (Eclipta prostata)

Mit Gotu Kola zusammen ein ganz viel gebrauchtes Universal-Tonikum und Anti-Aging-Mittel in China und Indien. Verdauungsfördernd und ein Gehirntonikum. Die beste Wirkung soll das frische Kraut oder ein frischer Presssaft haben. Äußerlich gegen vorzeitiges Ergrauen der Haare und zur Haarwuchsförderung; innerlich macht es Haare dunkler! Stärkt das Leber- und Nieren-Yin.

3,90 € *

ausverkauft

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: SAL54

Weißer Zwergsalbei (Pflanze)

Ideal für den Kräutergarten in Töpfen

Salvia officinalis „Nana Alba“

Kompakte, kurz bleibende Sorte mit weißen, etwas kürzeren Blütenstängeln. Diese auch sehr aromatische Form des Gartensalbeis ist genauso gut in der Küche oder für Tee zu verwenden wie die anderen Officinalis-Sorten. Ideal für die Pflanzung auch in kleinere Gefäße. Empfehlenswert ist ein Rückschnitt nach der Blüte, ca. im August also, dadurch bilden sich wieder viele neue Blätter, und die Pflanzen gehen gekräftigt in den Winter.

4,55 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: SAC02

Zuckerrohr, rotblättrig (Pflanze)

Auch ein schönes Ziergras für drinnen

Saccharum officinalis „Rubra“

Zuckerrohr, die Pflanze aus der der Rohrzucker hergestellt wird, ist eine tropische Pflanze, die unter anderem auf Jamaika angebaut wird. Es ist eine Pflanze, die viel Kieselsäure enthält, wie viele andere Gräser auch, und aus diesem Grund vermutlich gilt das Kauen der süßen Stängelstücke in der Karibik als Mittel um weiße Zähne zu bekommen. Gleichzeitig gilt der Rohrzucker als Wegbereiter für Karies. Ist das nicht widersinnig? Das tropische Gras verträgt es auch mal kalt, aber wächst erst los, wenn es richtig warm ist. Falls ...

6,50 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: SAN02X

Großer Wiesenknopf (Saatgut)

Schon im Mittelalter eine wichtige Heilpflanze

Sanguisorba officinalis

Der große Bruder der Gartenpimpinelle ist etwas weniger zum Würzen geeignet, enthält dafür aber mehr heilkräftige, zusammenziehende Gerbstoffe. Es sei denn man verwendet nur die ganz zarten Teile: Junge Blätter und Blütenknopsen! Diese schmecken wie Pimpinelle . Alle Teile der Pflanze sind heilkräftig, sie wird auch in der chinesischen Medizin geschätzt als Mittel gegen innnere Blutungen. Die Blätter sind auch gut in Teemischungen. Als Pfahlwurzler sollte man den großen Wiesenknopf am besten direkt aussäen und ...

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: HYG01

Stacheliger Wasserfreund, Gokulakanta

Kokilaksha (Pflanze)

Ayurvedisches Liebeskraut erhöht den Testosteronspiegel

Hygrophila spinosa (Asteracantha longifolia)

Die ganze Pflanze wird in Indien viel verwendet als Aphrodisiakum. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass ein Pflanzenauszug den Testosteronspiegel und die Spermienkonzentration erhöhen kann. Wie der Name schon andeutet, hat Hygrophila (= Wasserfreund) eine besondere Beziehung zum Wasser. Zum einen wächst sie gerne am Wasser oder zumindest in sehr feuchter Erde, und zum anderen wirkt sie auch stark entwässernd. Enthält Phytosterole und Alkaloide. Die Anwendung in der indischen Medizin ist aber auch ausgerichtet auf die Behandlung von Nieren- und ...

4,55 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ANT32X

Wiesenkerbel (Saatgut)

Einheimisches Wildkraut

Anthriscus sylvestris

Der mehrjährige, also ausdauernde Verwandte des echten Kerbels ist im Geschmack herber, und es fehlt die feine Anisnote. Die jungen Blätter sind am besten im zeitigen Frühjahr und im Herbst. Dann kann man sie für Wildsalate und als Wildgemüse nehmen. Auch die Wurzel lässt sich z.b. als Suppengemüse nutzen. Ein Tee aus dem blühenden Kraut wirkt harntreibend. FOTO : Rasbak GNU Free Documentation License

Beitrag

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: LIG04

Alpen-Mutterwurz

Mutterwurz (Pflanze)

Eine seltene, kostbare Art Bärwurz

Ligusticum mutellina

Mutterwurz wird, wie auch Bärwurz in den bayrischen Bärwurzereien zu Bärwurzschnaps verarbeitet, und abgefüllt in die typischen Steingutflaschen. Dieser Schnaps heißt aber immer einfach nur „Bärwurz“, auch wenn Mutterwurz drin ist, und gilt als das bayrische Nationalgetränk! Aber ist ja auch kein Wunder, denn beide Pflanzen sehen ähnlich aus, sind im Geschmack ähnlich, doch die Mutterwurz ist seltener, und ist deswegen auch noch kostbarer als Bärwurz (botanisch: Meum athamanticum). Die Mutterwurz ist auch etwas milder, ...

6,50 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: AER01

Chaya, Pol-Pala

Polpala (Pflanze)

Nieren- und Blasenheilkraut aus Indien

Aerva lanata

Über und über bedeckt mit winzigen, flauschigen, cremeweißen Blütenzapfen. Sehr dekorativ! Ein kleiner, kriechender Strauch aus der Familie der Amaranthgewächse. Die zierliche Pflanze ist verbreitet in Indien, Südostasien und Afrika. In Indien ist es eines der bekanntesten Kräuter gegen Nieren- und Blasensteine. Dafür wird eine Wurzelabkochung eine Woche lang getrunken, um die Steine abzutransportieren und den Urin zu klären. In der ayurvedischen Tradition wird frühmorgens ein Tee zur Reinigung der Nieren empfohlen, es wirkt ...

4,55 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: COM12

Sumpf-Blutauge, Wasserfünfblatt, Sumpfblutauge

Sumpf-Blutauge (Pflanze)

Wichtige Heilpflanze Lettlands

Comarum palustre (Potentilla palustris)

Im Sommer 2010 kam eine Gruppe von Kräuterbauern aus Riga, Lettland zu einer Führung in unsere Gärtnerei. Alle waren begeistert von der riesigen Auswahl. Doch eine Pflanze vermissten sie. Das Sumpf-Blutauge (den lettischen Namen konnte ich mir nicht merken). Diese Pflanze ist offenbar sehr populär in Lettland und im russischen Kulturraum und wird bei hauptsächlich bei Arthritis und Rheuma angewendet. Eine Heilpflanze mit vielen Eigenschaften, deren volles Potential hier in Deutschland erst noch entdeckt werden muss. Sie enthält Polyphenole, und eine ...

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ZIZ11X

Goldene Zizia

Wiesenpastinak (Saatgut)

Insektenmagnet und Salatkraut

Zizia aurea

Eine gelbblühende Staude aus dem Osten Nordamerikas. Junge Blätter, aber vor allem die zarten Blüten schmecken als zusätzliche Beigabe am Salat, oder auch gekocht als Wildgemüse. Medizinisch wird die beruhigende Wirkung der Wurzel als Fieber- und Wundmittel genutzt. Auch ein Mittel in der Homöopathie. Die gelben Blütenschirme sind wunderbar als Schnittblumen. Eine sehr robuste Staude die sich oft selbst aussät. FOTO : Ram-Man GNU Free Documentation License

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: CEN24X

Brasilianische Knopfblume

Ananasblume (Saatgut)

Blätter duften lecker nach Ananas

Centratherum intermedium (Centratherum punctatum)

Auch brasilianische Knopfblume genannt. Von Mai bis in den November hinein erscheinen lila Knopfblüten. Die Blätter geben beim Reiben einen deutlichen Ananasduft von sich. Sehr gut geeignet für Kübel und Balkonkästen. Verträgt Trockenheit und Hitze.

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: PTE01

Lederstrauch, Waffelesche, Hopfenstrauch

Kleeulme (Pflanze)

Duftende Bienenweide

Ptelea trifoliata

Ein kleiner Baum aus Nordamerika mit duftenden, grünweißen Blüten. Eigentlich alles an diesem Gehölz duftet angenehm, auch die Blätter und frischen Triebe. Die Kleeulme ist einer der der wenigen Pflanzen aus der Familie der Rutacea (wie die Weinraute) die in unseren Breiten winterfest ist. Bei den amerikanischen Ureinwohnern gilt die Rinde als Medizin bei Asthma, Appetitlosigkeit, und als Magenstärkungsmittel. Kleeulme wird auch in der Homöopathie verwendet. Die aromatische Frucht hat einen bitteren Geschmack und wird als Ersatz für Hopfen in der ...

7,15 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ART46X

Weißer Beifuß (Saatgut)

Duftstaude auch für lichten Schatten

Artemisia lactiflora

Für mich ist diese Heilpflanze aus Westchina in erster Linie eine Duftpflanze: Die cremeweißen lockeren Blüten verbreiten im Sommer einen angenehmen, ganz eigenen herb-würzigen Duft, der meterweit wahrnehmbar ist. In der chinesischen Medizin werden die herb-aromatischen Blätter und die Blütenstängel gegen Menstruationsbeschwerden und Leberleiden verwendet. Die Blätter werden In China und Thailand gelten die Bätter auch als Würzmittel. Die langen Rispen sind sehr haltbar und eignen sich daher auch gut für die Vase. Wächst auch ...

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: PHY19X

Tomatillo, violett (Saatgut)

Dekorative Sorte - schmeckt so gut wie die grüne

Physalis ixocarpa

Dekorative, relativ große violette Früchte - Verwendung wie die grüne Sorte. 

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ART45X

Felsenbeifuß, Alpenbeifuß, Echter Bergwermut

Echte Edelraute (Saatgut)

Aromatisches Likörkraut von den Alpen

Artemisia laxa (Artemisia mutellina)

Wächst in der Natur in den österreichischen Alpen auf steinigem Untergrund in Höhenlagen. Da sie ein sehr begehrtes Sammelgut ist, findet man sie wild wachsend nur noch selten. Die feinen, graugrünen Blätter sind sehr aromatisch und werden zum Würzen von Likören verwendet. Im Vergleich zu der eng verwandten Artemisia genipi ist diese Art etwas leichter zu kultivieren. FOTO : Thommybe GNU-Lizenz für freie Dokumentation 

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: GEN11X

Gelber Enzian (Saatgut)

Robust, aber sehr langsam wachsend

Gentiana lutea

Der hier angebotene gelb blühende Enzian, dessen extrem bittere Wurzel bei der Herstellung von Magenbittern eine Rolle spielt, entwickelt sich bei genügend kalkhaltigem Untergrund in ca. 5 Jahren zu einer eindrucksvollen, langlebigen Staude. Alle Teile der Pflanze enthalten die verdauungswirksamen Bitterstoffe. 

3,90 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: RUC02X

Afghanische Rucola (Saatgut)

Robuste, rosettenbildende Art

Rucola species

Gelb blühende Art mit weich behaarten Blättern, die in Afghanistan als Würzkraut genutzt wird. Der Geschmack ist herb, eher senfartig, und die Pflanzen haben eher Ähnlichkeit mit der türkischen Rauke (Bunias orientalis) . Sehr robuste Art.

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: OXY01X

Alpen-Säuerling

Säuerling (Saatgut)

Ein saures Kraut aus nördlichen Breiten

Oxyria digyna

Der Säuerling ist eine in der Natur auf baumlosen Anhöhen wachsende Staude, die nicht nur in den Alpen, sondern auch weit ins nördliche Skandinavien hinauf verbreitet ist. Er kommt gerne an stickstoffreichen Stellen vor und mag eher kalkarmen Boden - das kann man bei einer Gartenpflanzung berücksichtigen. Die zarten und etwas fleischigen Blätter schmecken angenehm säuerlich und enthalten Vitamin C. Bei den Lappen und Eskimos ist der Säuerling ein beliebtes Gemüse, der wie Sauerkraut milchsauer vergoren eingelegt wird. Die rohen Blätter ...

1,95 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: ACH09X

Sumpfschafgarbe (Saatgut)

Wächst auch gut am Teichrand

Achillea ptarmica

Der englische Name ‘Sneezewort’ (=Nieswurz) deutet auf die mittelalterliche Verwendung als Kräuterschnupftabak hin, und wurde verordnet um ‘den Kopf von zähen schleimigen Launen’ zu befreien. Weiße Blüten ähnlich wie Muskatkraut.

Beitrag

2,60 € *

lieferbar

Star Rating
 

 Artikel-Nr.: CEN23X

Kalazira, Indisches Gänseblümchen, indisches Eisenkraut, Kala Jeera, Bitteres Cumin

Kalijiri (Saatgut)

Indisches Kraut gegen Schuppenflechte

Vernonia anthelmintica (Centratherum anthelminticum)

Aromatisch duftendes Kraut, das am Fuße des Himalaja bis in eine Höhe von 2.000 Meter wild wächst, und seit Jahrhunderten verwendet wird als beruhigendes Mittel in der Hautkosmetik und bei Hautkrankheiten wie z.B. Schuppenflechte. Hauptsächlich werden die reichlich produzierten, großen Samen verwendet, die nach den kleinen lila Blüten reifen. Sonstige Wirkungen: Entwässernd, tonisierend, antibiotisch, gegen Parasiten und Ungeziefer. Wird neuerdings zur Behandlung von Vitiligo eingesetzt.

3,90 € *

Artikel pro Seite: