Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Griechisches Buschbasilikum (Saatgut)

Ocimum basilicum v. minimum

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: OCI03X

auch als Pflanze erhältlich
1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Griechisches Buschbasilikum (Saatgut)

Kleine Blätter, kugelförmiger Wuchs

(Nodien-Blüte: 8) Ein drahtig aufrecht wachsender, auch ohne Schnitt immer eine ausgeglichene Form bildender kleiner Strauch, mit wesentlich kleineren Blättern als die üblichen Sorten und gutem, kräftigem Aroma. In Griechenland mehr als Zierpflanze und zur Abwehr von Mücken gehalten.

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat in Schalen (Februar-Juli). Lichtkeimer: Saat nicht mit Erde bedecken; gut feucht halten. Keimung bei 20-25°C (3-10 Tage). Nach ca. 2 Wo. pikieren; nicht tiefer setzen. Nachttemp. nie unter 10°C.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Ocimum
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / Basilikum
Würzkräuter / Basilikum
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, warm (>18°C)
Nach Verwendung / Würzkräuter / Sonstige Würzkräuter

  • Haltbarkeit: 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 30/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Griechisches Buschbasilikum (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 13 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Nadja 2016-08-11 07:16:52

    Sehr gutes Saatgut

    Der Buschbasilikum wächst sehr gut.Schneide ihn immer wieder zurück und er wird immer kräftiger.Schmeckt sehr gut und duftet einfach herrlich.Werde diesen Basilikum immer wieder pflanzen.Wenn die Blüten erscheinen ist er auch ein Magnet für Bienen und Hummeln.Sehr schön,vielen Dank.

     
  • Von: Rolf Benke 2015-09-18 15:33:18

    Buschbasilikum

    Erste Versuche sind gescheitert, dann doch gut gekommen und optisch sowie geschmacklich ein Genuss.

     
  • Von: Christine 2015-07-30 22:14:43

    Eine schöne Pflanze

    Mein Buschbasilikum entwickelt sich sehr schön und hat sich auch vom letzten Wind nicht stören lassen, auch wenn die Pflanze plötzlich nicht mehr am vorgesehenen Platz war. Der Geschmack ist fein, aber doch anders als andere Basilikumarten.

     
  • Von: Sonja 2015-07-28 17:12:35

    hat gut geklappt

    Die meisten der 10 Samen sind aufgegangen und 4 davon haben sich zu schönes Pflänchen entwickelt, die dann auch zu diesem schönen, aromatischen Buschbasilikum herangewachsen sind. Gesäht habe ich im März in Töpfchen. Diese blieben im Haus bis die Pflänzchen, nachdem sie anfingen die typische Kugelform auszubilden, im Mai nach draußen in einen Kübel gesetzt wurden. Dort haben sie sich dann super entwickelt. Das Basilikum schmeckt nicht nur super aromatisch, sondern sieht auch schön aus, ein bischen wie ein kleiner Busch eben.

     
  • Von: Schröder, Brigitte 2014-08-27 15:46:25

    Probleme

    wie bei Schnittlauch, gekeimt, aber nicht gewachsen

     
  • Von: jenz 2013-09-02 16:47:49

    Griechisches Buschbasilikum (Saatgut)

    1. saat ist eingegangen nach der keimung (kalter und verregneter frühling).
    2. saat hat es geschafft. leckere sorte.

     
  • Von: Veronika Stutrucker 2012-09-05 21:12:37

    Gut aufgegangen

    Die Samen sind sehr gut aufgegangen, die Pflanzen haben sich sehr gut entwickelt, es sind wunderschöne buschige Stöcke, der Geschmack ist sehr gut! Alles in Allem bin ich sehr zufrieden damit.

     
  • Von: Georg 2012-09-03 21:36:21

    Lecker

    Lange hatte ich nach diesen Samen gesucht! Sehr lecker, schön Kleinblättrig, guter Wuchs. Unempfindlich gegen Trockenheit und ungleichmäßiges gießen.

     
  • Von: Iris 2012-09-03 15:14:20

    braucht etwas zeit, dann aber toll

    Meine Sämlinge brauchten etwas Zeit um in Fahrt zu kommen, waren dann aber sehr beeindruckend.

    Den Pflanzen tut es wirklich gut vereinzelt zu werden, dann wachsen sie schöner.
    Auch sollte man lieber ganze Zweige abschneiden und nicht nur die Triebstpitzen.

     
  • Von: Veronika Krause 2012-08-02 16:43:23

    empfehlenswert

    Die Saat ist schnell aufgegangen, die Pflanzen sind sehr dekorativ, allerdings finde ich den Geschmack (Anisnote) nicht so überzeugend

     
  • Von: Anke Drewitz 2012-08-01 12:10:08

    sehr empfehlenswert

    Das Saatgut für das Griechische Buschbasilikum nutze ich mittlerweile schon viele Jahre, auch ohne ihn zu vereinzeln, geht schnell und gut auf (volle Sonne auf dem Fensterbrett) und Duft und Geschmack sind einfach gut. Fazit: sehr empfehlenswert auch für absolute Anfänger

     
  • Von: Nicole Rompel 2012-02-12 22:03:34

    Prima!

    Mein absolutes Lieblingsbasilikum, wozu ich sagen muss, daß ich vor speziell diesem lediglich das üblichen Supermarktbasilikum kannte.
    Dafür spricht: Regenumempfindlichkeit, große Toleranz gegenüber Feuchtigkeits-Trockenheitsspannen, nach starkem Rückschnitt schnelles Wiederaufholen, langsameres aber anhaltendes Wachstum, wenn im Winter ans Küchenfenster gestellt und nicht zuletzt der hervorragende, intensive Geschmack, wobei ich die kleine Blattgröße sehr schätze.
    Beim Ausmisten meiner getrockneten Bestände in diesem Jahr stieß ich Reste aus dem Jahr 2009 - und zu Tomaten und Mozarella war der Geschmack kaum schwächer als der des letztjährigen :).

     
  • Von: Elisa 2011-07-07 17:03:05

    Super Saatgut

    Eigentlich hat sich die Mühe gelohnt: Die Saat ist schnell aufgegangen und hat sich bestens entwickelt. Das Vereinzeln klappt allerdings nur mit Uhrmacherwerkzeug. Etwa 20 Pflänzchen haben die Prozedur überlebt, wuchsen und gediehen. Leider habe ich einmal nicht aufgepasst, sie haben leichten Frost bekommen und das wars.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Griechisches Buschbasilikum (Saatgut)"

 
  • Von: Vogler Susann 28.06.2016 13:16

    Guten Tag, wie beernte ich den Buschbasilikum richtig? Einen schönen Tag und Grüße von S. Vogler

    Antwort von: Christian Müller 28.06.2016 14:04

    Hallo, es sollte immer der ganze Trieb eingekürzt werden, ähnlich einem Rosenrückschnitt halt nur im Kleinen.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.