Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Sizilianischer Gewürzfenchel (Pflanze)

Foeniculum vulgare 'Regaleali'

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: FOE09

auch als Saatgut erhältlich
4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Sizilianischer Gewürzfenchel (Pflanze)

Ausdauernder Dill - vom Aroma her

Ein besonderer Fenchel ohne den typischen süßen Lakritzgeschmack; aber mit einem sehr würzigen dillähnlichen Geschmack! Diese, an der Küste Siziliens wild wachsende Form von Staudenfenchel, mit türkisen, kurzen Blättern wird in Suppen und Soßen verwendet. Das Aroma liegt zwischen Dill und Meerfenchel. In Schweden als ‘Ausdauernder Dill’ gehandelt.

Die Sizilianer haben eine besondere Beziehung zu diesem Kraut: Zusammen mit frischen Sardinen ist es die wichtigste Zutat im ‘Pasta con le sarde’ - dem sizilianischen Nationalgericht.

SUSANNES TIPP: Sizilianischer Fenchel 

Ich mag dieses Dillaroma mit leichtem Lakritzgeschmack. Mit Frischkäse, geräuchertem Lachs und Sizilianischem Fenchel lässt sich ein wunderbarer besonderer Brotaufstrich zaubern, welcher auch im kalten Pfannkuchenteig aufgerollt und danach in Scheiben geschnitten toll aussieht und gut schmeckt.

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Foeniculum
Pflanzen & Saatgut / FangFeng-Forsythie / Fenchel
Würzkräuter / Fenchel
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, kalt (>0°C)
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 200/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Sizilianischer Gewürzfenchel (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 6 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: waltraud hopf 2014-09-08 17:33:27

    kräuter

    der sizilianische Gewürzfenchel ist sehr gut angewachsen und erfreut nicht nur mich ,sondern auch viele Insekten

     
  • Von: Anke Ullmann 2014-05-16 23:27:44

    Zufriedene Gewächshauspflanze

    Ich habe meine Pflanze im Gewächshaus, wo sie schon seit einigen Jahren gut gedeiht und sich auch aussamt.Komischerweise habe ich keinen Schneckenfrass, obwohl sich die Schnecken sehr wohl im Gewächshaus fühlen.

     
  • Von: Esther Jost 2012-08-09 16:45:39

    kann mich der Vorbewerterin mit dem Schneckenfraß nur anschließen, leider !

     
  • Von: christoph dreyer 2012-07-10 20:37:01

    tolles Aroma

    toll für die Küche, nur nicht soviel Ertrag

     
  • Von: Patric Schira 2011-07-14 14:09:12

    Schneckenfraß

    Mein Gewürzfenchel war bei Ankunft in gutem Zustand und wurde gleich ins Beet gesetzt. Sah auch einige Zeit gut aus, dann allerdings, vergangene Woche, habe ich morgens nur noch ein leeres Gerippe und einige zufrieden und satt vor sich hin grinsende Schnecken vorgefunden. Dreckspack, elendiges!!!

     
  • Von: Claudia Gerlach-Jäkel 2010-10-22 17:16:31

    alles prima

    Wunderbar verpackt, und mit guter Erklärung versehen. unkompliziert und
    effizient.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Sizilianischer Gewürzfenchel (Pflanze)"

 
  • Von: 15.06.2013 08:02

    Ich habe den Fenchel im letzten Jahr hier als Pflanze gekauft. Sie hat diesen langen , kalten Winter gut überstanden. Ich wollte nun wissen, wie erntet man diesen Fenchel? Nur die Spitzen oder die ganze Stange? Kann ich überhaupt schon ernten oder soll ich der Pflanze zu erst noch ein Jahr geben zur Stärkung?

    Antwort von: Inga Bendig 17.07.2013 15:52

    Hallo Enza!

    Am leckersten sind die zarten Triebspitzen und Blätter. Allerdings kann es sinnvoll sein, die dann abgeernteten kahlen Triebe einzukürzen um ein buschigeres Wachstum zu fördern.

    Guten Appetit!

     
  • Von: 02.03.2013 14:14

    Den sizilianischen Gewürzfenchel habe ich schon seit 2 oder 3 Jahren, er kommt gut über den Winter, allerdings ist sein Wuchs eher verhalten, trotz gelegentlicher Düngung. Was kann ich machen, damit ich hier auch mal ohne schlechtes Gewissen was ernten kann? Welche Art von Boden (kalkhaltig?) bevorzugt er? Sonnig und eher trocken steht er bereits. Vielen Dank! B. Hubner

    Antwort von: Daniel Rühlemann 03.03.2013 21:59

    Dieser sehr spezielle Fenchel mag einen guten, kalkreichen, tiefgründigen Boden. Wir haben festgestellt, dass das Wachstum dieses zierlichen Fenchels am stärksten in der Zeit von März bis Mai ist. Daher ist es anzuraten schon im März guten organischen Dünger oder reichhaltigen Kompost auszubringen.

    Ich denke der sizilianische Fenchel ist sehr hungrig, mag aber icht zu feucht stehen.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.