Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Mojito-Minze (Pflanze)

Mentha species 'Nemorosa'

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: MEN81

3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Mojito-Minze (Pflanze)

Erfrischende Sorte für Cocktails

Die ideale Minze für den berühmten Mojito-Cocktail. Auch andere Minzen eignen sich; wichtig ist aber, dass man nur Sorten nimmt, die nicht viel oder kaum Menthol enthalten. Das Menthol betäubt nämlich nur die Geschmacksnerven. Sehr gesunde und wüchsige Sorte.

wkk-logo2  Beschreibung und Rezept in WELTKRÄUTERKÜCHE (Buch)

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Mentha
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Minze
Würzkräuter / Minze, Minzestrauch
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Mojitominze, Hemingway

Bewertungen für "Mojito-Minze (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 39 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ingrid Anders 2016-10-04 17:17:16

    Aromatisch

    Diese Minze habe ich auch zum Verschenken gekauft, aber ich habe sie umgetopft und noch einige Zeit bei mir stehen gehabt. Sie ist super gewachsen und riecht herrlich. Wie geschaffen für den Cocktail.

     
  • Von: Kristina 2015-10-12 16:45:12

    Sehr stabil

    Hab sie in einen Topf mit älterer Minze, andere Sorte gepflanzt - kein Problem, wachsen zusammen schön und reichlich. So ist immer ein Vorrat für Essen, Tee und Cocktails vorhanden.

     
  • Von: Michaela 2015-09-18 16:05:00

    sehr gute Qualität

    Die Pflanze ist sehr gut verpackt angekommen, ist sehr gut angewachsen und hat sich schon vermehrt.

     
  • Von: Artur Stieb 2015-08-04 13:20:06

    Toll!

    Wie der Name schon sagt, eignet sie sich bestens für Drinks insbesondere
    den Mojito. Das Aroma ist phantastisch. Mit etwas Dünger werden die Blätter richtig groß und saftig.

     
  • Von: Ingrid Härtel 2014-09-11 15:10:22

    Ideale Minze

    Sehr gut angekomen und angewachsen und wird sich wohl auch prima vermehren - so wie sie "gebaut" ist.

     
  • Von: alex hofmann 2014-08-27 14:34:09

    gedeiht prächtig, tolles Aroma

    Hat mich über den Sommer gerettet. Tolles Aroma für Getränke etc.

     
  • Von: Berta 2013-09-03 11:15:17

    MMMH!

    Die Minze kam in tadellosem Zustand bei uns an und wuchs auch gut an. Wir haben sie auf dem Balkon und sowohl unsere beiden Kinder als auch wir Erwachsene reiben immer mit den FIngern an den Blättern und schnuppern dann daran, um uns zu erfreuen. Wir haben verschiedene Minzen, diese hier gefällt uns besonders gut, weil sie mild ist (nicht pfeffrig) und irgendwie vielschichtig :-) Danke!

     
  • Von: Katja 2013-09-02 14:37:12

    weiß nicht

    Die Pflanze kam in einem einwandfreiem Zustand bei mir an. Ich habe sie eingepflant und sie ist auch gut angewachsen und hat neue Triebe gebildet. Sehr schnell bekam sie allerdings Blüten - ich kenn mich nicht so aus, muss das so? Hinzu kam, dass die Pflanze leider nach ein paar kurzen Wochen ziemlichen Blattlausbefall bekam. Leider hat meine "Urlaubsvertretung" es nicht geschafft, die Minze am Leben zu erhalten, so dass ich über den Geschmack nichts sagen kann. Schön sah sie jedenfalls aus und geduftet hat sie gut...
    Ich weiß nicht, ob ich es im nächsten Jahr erneut versuche...

     
  • Von: Christina Alff 2013-06-05 05:39:13

    sehr zufrieden

    Tolle Pflanze, ist sehr gut angewachsen und bekommt viele neue Triebe.

     
  • Von: Hannelore 2012-09-24 16:00:28

    Hugo lässt grüssen

    alles ist super angewachsen und wuchert, danke, schmeckt super zum Hugo, gibt es jeden Tag allerdings mit Sprideöwasse

     
  • Von: Barbara Elfert 2012-09-10 21:13:33

    Die Pflanze ist einfach der Hit.

    Die Pflanze ist gut angekommen und trotz des trockenen Sommers gut angegangen. Wir haben schon reichlich geerntet und freuen uns jetzt schon auf die neue Ernte im nächsten Jahr.
    Vielen Dank

    Barbara Elfert

     
  • Von: Sandra W. 2012-09-10 19:10:26

    Einfach gut

    Kann mich den vorherigen, positiven Bewertungen nur anschließen. Herrlicher Geschmack, toller Duft und dazu noch pflegeleicht. Was will man mehr!?

     
  • Von: Hildegard Fahrer 2012-09-08 14:24:20

    Super-Pflanze

    Ein betörender Minzeduft steigt auf, sobald ich eine kleine Ernte für meinen Tee abschneide, der unvergleichlich gut tut (pulverisierter Tee ist hiermit nicht vergleichbar)!
    Diese Pflanze kann ich weiterempfehlen.
    Danke

     
  • Von: Dimitrios Weiß 2012-09-03 15:45:21

    wächst

    Die Mojito-Minze hat ein sehr gutes Aroma und wächst sehr schnell in Höhe und Breite. Über die Winterhärte kann ich bislang noch keine Aussagen machen, da ich sie erst seit dem Frühjahr habe und Herbst und Winter noch bevorstehen.

    Ich werde die Pflanze aber im Winter mit Stroh abdecken, um ein erfrieren zu vermeiden.

     
  • Von: Siglinde Schmidt 2012-08-10 18:51:21

    Ausgezeichnetes Produkt

    Nachdem ich den Cocktail auf einer Kreuzfahrt kennen lernte, genieße ich ihn jeden Tag.
    Die Mojito Minze wächst kräftig und bis jetzt ist ein Versorgungsengpass nicht absehbar. Aus meiner Sicht ist die Minze sehr empfehlenswert und ich hoffe sehr,
    dass sie den kommenden Winter gut übersteht und ich im kommenden Jahr genauso
    viel Freude habe wie bisher.


     
  • Von: Holger 2012-08-01 11:15:30

    perfekt für Mojito, gedeiht prächtig

    Diese Minze "wuchert" wie irre, so dass es kein Problem wäre, jede Woche ein halbes Dutzend Ableger zu produzieren. Die ursprünglichen Pflanzen halte ich in der Wohnung, aber ich habe nun auch Ableger in den Garten gesetzt, die dort noch besser gedeihen. (Es bleibt natürlich abzuwarten, ob sie den Winter überstehen.) Nun ist es kein Problem mehr, auch spontan einen leckeren Mojito zu mixen.

     
  • Von: Christiane 2012-08-01 10:09:59

    lecker für Mojito und sonstiges

    tolle Pflanze, sehr gut angewachsen, bekommt viele neue Triebe

     
  • Von: raybiggi 2012-07-12 21:36:09

    leckerste Minze für Mojito

    Die kleinen Pflanzen kommen in sehr guter Verpackung und sind sehr schnell angewachsen. Gedeihen bei jedem Wetter prächtig, die Winter haben sie jedoch in der großen Pflanzschale nicht überstanden. Diese Minze ist die leckerste für den typisch kubanischen Mojito (habe schon diverse ausprobiert!)- wir finden sie sogar besser als die dort typische HIerbabuena. Extrem empfehlenswert auch für Obstsalate etc.

     
  • Von: Nicola 2012-07-11 12:41:07

    nicht frostfest

    Obwohl als frostfest deklariert ist die Minze im Winter erfroren. Deshalb kann ich leider nichts über den Geschmack sagen.

     
  • Von: N. Baatz 2011-10-15 19:11:49

    Sehr sehr lecker

    Sehr sehr lecker, die Cocktails mit der Mojito Minze sind einfach super

     
  • Von: Dieter 2011-10-11 17:52:50

    gut

    Gut angewachsen und bringt neue Triebe ..... lecker .....

     
  • Von: joachim58 2011-10-11 11:11:09

    So wird der Mojito

    Mojito macht Ihrem Namen Ehre, die Mojitos schmecken mit dieser Minze besonders gut. Habe mir im Spät-Sommer 2 Planzen gekauft, die gut angewachsen sind. Da sie bei mir nicht so schnell wie andere Minze wachsen, sind die 2 Pflanzen eher knapp

     
  • Von: Sven 2011-10-09 13:12:40

    Robust und aromatisch

    Ich hatte mir zwei Pflanzen im Frühjahr gekauft und beide sind auf meinem
    Balkon sehr gut gewachsen. Viel Pflege war nicht notwendig. Diese Minze
    duftet wirklich sehr aromatisch. Ein wahrer Genuss und sie wächst, und
    wächst und wächst. Eine Pflanze hätte für meinen Bedarf an Mojitos
    ausgereicht :-)

     
  • Von: Tobias 2011-09-27 22:31:40

    herliche Pflanze

    Vor kurzem bestellt, gestern umgetopft und heute den ersten Mojito mit ihren Blättern gemixt. Der Geschmack hat mich umgehauen, extrem lecker und extrem wuchsfreudige Pflanze! Top :)

     
  • Von: Nick Lambert 2011-09-20 09:21:19

    Mentha o muerte

    Ein würdiger Ersatz für meine seinerzeit aus Cuba mitgebrachte Minze, die ein wenig in die Jahre gekommen war.
    Qualität & Service von Rühlemann hätten eine pünktliche Bezahlung meinerseits verdient gehabt, da habe ich leider was versemmelt. Tschuldigung!

     
  • Von: O.Bart 2011-09-19 11:38:21

    Cuba ist nicht weit weg!

    Diese Minze ist genial die optimale Grundlage für einen echten Mojito. Ausgewogen im Geschmack. Ich fühlte mich direkt an meinen Cuba Urlaub erinnert wo ich gelernt habe den optiomalen Mojito zu Mixen! Gute Qualität der Pflanze und gutes Wachstum.

     
  • Von: Biggi 2011-07-28 17:53:53

    Ergibt den besten Mojito

    Die Jungpflanzen wachsen schnell und gut an und werden schön buschig und duftend. Es scheint, als fühlten sie sich bei jedem Wetter und Standort gut. Mit dieser Minze gibt es den leckersten Mojito - besser sogar als in Cuba die Hierbabuena. Extrem empfehlenswert.

     
  • Von: kerstin 2011-07-22 14:22:39

    einfach super!

    Alle Pflanzen waren bei Lieferung sehr gut entwickelt und sind toll angewachsen. Sie haben sich in nur 4 Wochen unter einfachsten Pflegebedingungen im großen Tontopf in Größe und Umfang bereits verdreifacht. Duft und Aroma sind einfach super!

     
  • Von: Silke 2011-07-18 11:29:52

    Lecker

    Wächst wunderbar und schmeckt super im Mojito! Kann ich nur empfehlen!

     
  • Von: Karl Dieter Reinartz 2011-07-18 09:29:41

    ok

    Die beiden Pflanzen waren am Anfang im Wurzeltriebbereich kaum verzweigt.
    Sie haben sich nach Wochen doch noch kräftiger entwicket über die wenigen Triebe..
    MfG Dr. Reinartz

     
  • Von: Barbara 2011-07-17 12:09:41

    Sehr lecker

    Ergibt herrlich leckere Mojitos.

     
  • Von: Ulrich 2011-07-15 17:12:00

    mein Favorit

    Herrliches Aroma, und ein Wuchs....! So viele Mojitos kann ich gar nicht trinken.

     
  • Von: Herbert 2011-07-15 13:08:32

    wirklich gut

    gut angewachsen, gedeiht schnell. Mojito schmeckte noch nie so gut.

     
  • Von: Iras 2011-05-31 18:50:24

    super lecker

    Toll angewachsen, robust und wächst total schön buschig. Lecker im Geschmack, ich bin voll zufrieden :-))

     
  • Von: Klaus Bußmann 2010-11-09 19:01:24

    Nur was echt ist...

    Diese Minze ist tätsächlich die optimale Grundlage für einen echten Mojito. keine andere sonst. Ausgewogen im Geschmack, andere Minzen sind zu intensiv und eher für Tee geeignet. Gute Qualität der Pflanze und gutes Wachstum.

     
  • Von: sonebolle 2010-10-21 18:32:21

    Super Duft

    Die Minze ist super gewachsen, hat ein herrliches Aroma und ist sehr robust. Spitze

     
  • Von: Claudia 2010-10-21 15:06:09

    herrlich

    pflegeleicht, sehr guter Geschmack und herrlicher Duft, auch für Saft verwendet, leicht zu vermehren, schöne Blüten, hatte viel Freude mit der Minze!

     
  • Von: Ulrich Grewing 2010-10-21 13:13:26

    sehr gut


    Toller Geschmack, sehr guter Wuchs.

     
  • Von: Maike 2010-10-21 11:15:17

    Duftig gut

    Die Minze ist nicht nur sehr gut gewachsen- fast auf einen halben Meter Höhe!- sondern hat auch wunderbar geduftet und mir mit ihrem frischen Aroma den ein oder anderen Mojito veredelt. Leider hat mein Mann sie eingehen lassen, sodass ich im nächsten Jahr auf jeden Fall eine Neue bestellen werde!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Mojito-Minze (Pflanze)"

 
  • Von: Helga Ramm 19.09.2016 18:24

    Hallo, ich habe eine Mojito-Minze bei Ihnen gekauft und auf dem Balkon(Süden) stehen. Anfangs hat sie sich prächtig gemacht. Nun ist sie in die Höhe geschossen, ist nicht mehr so buschig und die Stängel werden rotbräunlich. Was ist das und was kann ich tun? Vielen Dank im Voraus. Viele Grüße, H. Ramm

    Antwort von: Christian Müller 20.09.2016 07:30

    Hallo, die Pflanze geht in den Herbst. Sie können die Pflanze jetzt noch einmal zurückschneiden. Dann treibt diese jetzt nochmal frisch durch.

     
  • Von: Conny 08.07.2015 08:56

    Hallo! Ich habe vor einigen Monaten bei Ihnen Mojito Minze (Pflanze) bestellt. Eingepflanzt in einem Hochbeet mit anderen Kräutern. Leider will die Minze nicht recht wachsen. Ausserdem hat sie kleine "Fress-Löcher" an den Blättern, ich kann aber keien Schädlinge entdecken. Das Beet ist sonnig und nie zu feucht. Was mache ich falsch?

    Antwort von: Martina Warnke 14.07.2015 09:43

    Hallo. Kleine Löcher in den Blättern klingt trotzdem nach kleinen Fraßschädlingen die für das bloße Auge kaum zu entdecken sind. Diese können mit einem biologischen Pflanzenschutzmittel behandelt werden. Ansonsten klingen die Standortbedingungen gut - manche Pflanzen brauchen einfach ein bisschen Anlaufzeit und gärtnerische Geduld. Die Minze ist es auf jeden Fall wert! Ganz lieben Gruß

     
  • Von: Renate Selkirk-Donath 02.11.2014 11:33

    Kann ich die Minzpflanze zurückschneiden? Sie steht auf meinem Balkon. Danke im voraus.

    Antwort von: Christian Müller 03.11.2014 07:16

    Hallo,


    schneiden Sie Ihre Minze erst im Frühjahr zurück, wenn die Pflanze wieder austreibt, dann ist es auch wichtig die Pflanze egelmäßig zu düngen. Jetzt wäre ews wichtiger den Topf oder Balkonkasten in dem die Pflanze steht mit einem Vlies vor starkem Frost zu schützen, damit der Wurzelballen nicht durchfriert.

     
  • Von: Ch. Hummel 05.07.2014 23:26

    Ich habe meine Mojito Minze in den Garten gepflanzt und nun werden Stängel und Blätter dunkelrot.Das gleiche ist mit meinem Ananassalbei passiert.Welken tun sie bis jetzt aber nicht.Was kann das sein?

    Antwort von: Christian Müller 17.10.2014 08:44

    Hallo,


    bei Rotfärbung Ihrer Pflanzen handelt es sich aller Warscheinlichkeit nach um eine Reaktion auf den den Boden, in dem Sie stehen, es kann sich dabei um einen Nährstoffüberschuß, genauso wie einen Mangel handeln.


     

     
  • Von: Burkhardt, Simone 16.06.2014 09:13

    Guten Morgen, ich habe eine Mojito-Minze in den Halbschatten gepflanzt, zusammen mit Kapuzinerkresse. Sie ist auch gut angegangen, aber irgendjemand frisst mir die ganzen Blätter weg. :-( Es sind auch Schleimspuren zu sehen und deshalb habe ich schon Schneckenkorn ausgelegt. Leider scheint das noch nicht alles an Schädlingen zu sein. Die Blätter haben Löcher und werden teilweise ganz aufgefressen. Was kann das sein und was könnte ich dagegen machen? Für Ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar! MfG S. Burkhardt

    Antwort von: Nina Meyer 09.09.2014 15:43

    Hallo!
    Es könnten auch zusätzlich noch Raupen unterwegs sein. Dagegen kann man ausser absammeln leider nicht viel machen. Minzen sind eigentlich ziemlich robust und treiben von unten wieder aus, wenn das Laub mal weg ist. Ein paar Löcher machen da noch nicht viel. Raupen sind immer nur eine kurze Zeit im Jahr gefräßig unterwegs, später als Schmetterling sind sie schön und nützlich.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Arif Bender 21.05.2014 21:25

    Guten Tag, ich würde Ihre Mojito-Minze gerne in einen Kübel pflanzen, in dem ich zuvor eine andere Minzart hatte. Die vorige Minze hab ich samt Wurzeln ausgerissen. In der Erde find sich aber noch viele kleine Reste der Rhizome. Jetzt frage ich mich, ob ich die Erde wechseln sollte,bevor ich die neue Minze einpflanze? Danke und Gruß

    Antwort von: Nina Meyer 01.07.2014 15:16

    Hallo!
    Ja, die Erde würde ich komplett auswechseln. Aus den Rhizomen könnte die andere Minze immer noch austreiben.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Frau Herrmann 24.04.2014 18:29

    Hallo, in Ihrer Beschreibung steht wie groß die Pflanzen werden können. Ich würde gerne wissen wie groß (ungefähr) die von Ihnen versendeten Pflanzen sind. Vielen Dank!

    Antwort von: Nina Meyer 10.06.2014 14:11

    Hallo!
    Sie sind zur Zeit ca. 20 cm hoch.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Kevin 05.04.2014 15:06

    Hallo, bei welchen Temperaturen fühlt sich die Minze wohl? Da ich keinen Garten habe, möchte ich die Minze in der Wohnung unter Pflanzenlampen stellen. Funktioniert das? Vielen Dank!

    Antwort von: Angelika Schröter 17.04.2014 08:33

    Hallo Kevin, unter diesen Bedingungen habe ich Minzen noch nicht gehalten. Es wird ihnen aber zu warm und trotz Lampe zu dunkel sein, sodass sie für Schädlinge anfällig werden. Vielleicht findest du doch noch ein Platz im Kasten vorm Fenster. Viele Grüße

     
  • Von: Irene S. 13.02.2014 12:57

    Liebes Rühlemann's-Team, ist es möglich die Minze-Pflanzen auch jetzt schon zugeschickt zu bekommen? Viele Grüße.

    Antwort von: Anja Bodmann 13.02.2014 14:45

    Hallo! Nein, der Pflanzenversand beginnt wieder in der ersten Märzwoche


    Herzliche Grüße

     
  • Von: Denis Hahn 16.01.2014 09:51

    Ab wann kann ich denn die Mojito Minze nach draußen Pflanzen ohne das sie mir eingeht? Liebe Grüße

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 22.01.2014 12:07

    Hallo, ab April. MfG

     
  • Von: Stefan Spiessberger 13.05.2013 12:51

    Hallo! Ich würde gerne wissen, ob man auch Saatgut (in größeren Mengen) der Mojito-Minze bestellen kann. Aufgrund der benötigten Menge kommen junge Pflanzen leider nicht in Frage. Vielen Dank!

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 17.05.2013 14:17

    Hallo,
    wir bieten von der Minze nur Pflanzen an, vermehrt werden sie bei uns über Stecklinge. MfG

     
  • Von: 08.03.2013 19:03

    hallo, ich würde gerne wissen welche erde ich benutzen soll wenn ich die minze aus ihrem topf in einen größeren pflanze danke schon mal

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 12.03.2013 13:19

    Hallo,
    Minzen sind völlig anspruchslos was die Wahl der Erde betrifft, daher ist jedes handelsübliche Substrat zu verwenden...MfG

     
  • Von: 08.10.2012 20:19

    Hallo, ich wollte Sie fragen ob es möglich ist die Pflanze auch im Haus in einem großen Topf mit ausreichend Erde zu pflanzen?

    Antwort von: Angelika Schröter 10.10.2012 15:02

    Hallo, die Minze wird im beheiztem Raum nicht eingehen, jedoch wird sie sich dort nicht wohlfühlen und leicht von Schädlingen befallen werden. Viele Grüße

     
  • Von: Markus Augustin 24.07.2012 11:07

    Hallo, ich habe bei Ihnen eine Mojito Minze bestellt, die auch schon sehr schön gewachsen ist. Leider habe ich nun festgestellt, dass die Pflanze voll von Blattläusen ist, besonders an den Blattunterseiten und den Stängeln. Gibt es eine Möglichkeit, diese Viecher ohne chemische Keule zu vertreiben? Danke im Voraus

    Antwort von: Inga Bendig 24.07.2012 12:34

    Hallo Markus!

    Schön, dass Du nicht gleich zur Chemiekeule gegriffen hast! Bei Läusen hilft es oft schon sie gründlich mit Wasser abzuspülen und dies nach ca. 2 Tagen zu wiederholen. In besonders hartnäckigen Fällen kann man hierzu eine leichte Schmierseifenlauge verwenden. Stark bevölkerte Pflanzenteile können bei der Minze auch zurückgeschnitten werden, ohne dass sie einem das übel nimmt.

    Viel Erfolg!

     
  • Von: Degner 16.04.2012 16:20

    Guten Tag, mich würde, ob es eine Möglichkeit gibt, die Minze ganzjährig im Wintergarten zu halten und dementsprechend auch im Winter in den Genuss eines frisch gemixten Mojitos mit Original Rühlemann's Mojito-Minze zu kommen. Über Tipps diesbezüglich wäre ich sehr dankbar. Beste Grüße!

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 18.04.2012 17:15

    Hallo,
    ich denke, dass die Pflanze sich in einem warmen Wintergarten auf Dauer nicht wohl fühlt und nur lange, nicht besonders schmackhafte Triebe bildet. Der richtig tolle Minzegeschmack bildet sich doch erst  bei praller Sonne im Sommer. Aber versuchen Sie es doch einfach mal. MfG

     
  • Von: Markus Kronsch 06.04.2012 01:49

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich bei Ihnen auch das Saatgut für die Mojito-Minze beziehen kann. Dank und Gruß

    Antwort von: Angelika Schröter 10.04.2012 08:33

    Hallo, die Mojito-Minze bieten wir als Pflanze im 8 cm Topf an. Als Saatgut bieten wir die Mentholminze (MEN36X) und die Poleiminze (MEN14X) an. Viele Grüße

     
  • Von: Wilfried Hamester 26.03.2012 20:27

    Guten Tag. Ich habe bei Ihnen zwei Morokanische Minzen bestellt und bitte Sie mir zu sagen ob diese Pflanzen Winterhart sind und ab wann sie ins Freiland gepflanzt werden können. Danke im Vorau.

    Antwort von: Angelika Schröter 03.04.2012 12:41

    Hallo, Marokkanische Minze und Mojito Minze sind winterfest und können bereits ins Freie gepflanzt werder. Minziger Gruß

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.