Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Wiesenschaumkraut (Saatgut)

 
 

Wiesenschaumkraut (Saatgut)

Cardamine pratensis

lieferbar

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: CAR02X

1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Wiesenschaumkraut (Saatgut)

Ernten Sie die Blätter schon im März

Ausgezeichneter Brunnenkresseersatz! Das ausdauernde Schaumkraut wächst oft an schattigen Stellen unter Apfelbäumen oder auf der Nordseite eines Hauses. Manch einer hat es im Garten, ohne es zu wissen.

Schade eigentlich, denn als Würzkraut ist es der Brunnenkresse sicher ebenbürtig, aber viel leichter zu kultivieren. Auch eine andere, einjährige Art (Cardamine oligosperma), die aus Amerika eingeschleppt wurde, wächst oft unbemerkt in Gärten; sie ist genauso zu verwenden. Pflanzen Sie am besten in gut gedüngten, feuchten Boden, halbschattig. Lecker schmeckt ein Quark nur mit Salz und gehacktem Wiesenschaumkraut. Haupterntesaison ist September bis Mai.

Aussaat

Aussaat im Garten an möglichst feuchter, nahrhafter Stelle. Keimt bevorzugt im zeitigen Frühjahr oder Spätsommer/ Herbst. Samen nur wenig mit Erde bedecken.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Cardamine
Pflanzen & Saatgut / Waldrebe-Wolfstrapp / W-Einzelsorten
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Stauden / niedrige Stauden
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Wiesenschaumkraut (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Wiesenschaumkraut (Saatgut)"

 
  • Von: ladylisa 05.12.2012 22:27

    Hallo, ich habe eine Frage zum Wiesenschaumkraut. Kann ich es auch in Töpfe pflanzen und zu Hause ziehen. Ich stelle mir das Kraut als eine schöne Hochzeitsdeko vor und würde es gerne auf die Tische stellen. Wann sollte ich das Kraut denn Pflanzen und besteht die Möglichkeit, dass es bis Mai blüht? Grüße

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 14.12.2012 08:08

    Hallo,
    gute Frage, ich bin mir gar nicht sicher, ob die Blüte schon im ersten Jahr üppig genug sein wird für eine Tischdeko. Ich würde sie im Februar/März aussäen und schauen wie sie sich entwickelt, ansonsten lieber schon mal nach einer Alternative umsehen... MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.