Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Stranddistel (Saatgut)

Eryngium maritimum

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: ERY02X

2,60 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Stranddistel (Saatgut)

Blaugrüne, stachelige Staude

Stahlblaue Blüten und Blätter werden viel von Bienen besucht. Wildstandort sind die sandigen Dünen an der Nordsee. Steht in Deutschland unter Naturschutz. Im 17ten Jahrhundert wurde besonders in der englischen Stadt Colchester die kandierte Wurzel sehr geschätzt als Nahrung und Medizin. Trotz ihres Aussehens ist die Pflanze keine echte Distel, sondern gehört zu den Doldenblütlern.

Aussaat

Aussaat im Frühjahr oder Spätsommer. Sämling nur im Jungstadium verpflanzen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Eryngium
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Stauden / niedrige Stauden
Nach Verwendung / Strandkräuter
Wintersaat

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Stranddistel (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Martin 2016-08-09 19:40:54

    Strantdistel

    Viele Samen gekeimt. wachsen gut.

     
  • Von: Kerstin Jagsteit 2013-09-22 11:15:09

    Schutz gerechtfertigt

    Da die Pflanzen tatsächlich viel Zeit brauchen und auch nicht alle Samen keimen,
    ist mir richtig klar geworden, warum die Stranddistel geschützt werden muss.

     
  • Von: Marion Schönebeck 2013-08-20 17:44:37

    ganz langsam

    Inzwischen wachsen die Pflanzen, allerdings dauert es sehr lange bist sie sich entwickeln und dann ganz langsam wachsen.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Stranddistel (Saatgut)"

 
  • Von: Peter Bien 05.09.2013 20:25

    Gibt es die Stranddistel auch als Pflanze oder nur als Saatgut? Danke für Info Peter Bien

    Antwort von: Anja Bodmann 06.09.2013 11:04

    Hallo Herr Bien,

    die Stranddistel haben wir nur als Saatgut im Programm.

    Herzliche Grüße

     
  • Von: Alexandra 30.03.2012 23:12

    Hallo, muss ich die Stranddistel in normaler Erde einpflanzen oder kann ich Sand verwenden? bzw wie sieht die Anzucht aus???

    Antwort von: Nina Meyer 24.04.2012 08:40

    Hallo!
    Für die Aussaat normale Aussaaterde verwenden, gegebenenfalls mit etwas Sand mischen. Genauso sieht es beim Umpflanzen aus. Eher in Sand pflanzen oder sandhaltige Erde.
    Eine schöne Kräutersaison wünscht
    Nina Meyer

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.