Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Duftgras (Saatgut)

Anthoxanthum odoratum

lieferbar

Liefergröße: ~ 500 Samen

Artikel-Nr.: ANT11X

1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Duftgras (Saatgut)

Das Heu-Aroma kommt von diesem Gras

Kompakt in Büscheln wachsendes, europäisches Gras mit dem unverwechselbaren Duft nach Kumarin, nicht ganz so intensiv wie beim Mariengras, der sich beim Trocknen verstärkt.

Foto: Rasbak , Lizenz

Aussaat

Aussaat möglichst von März bis August. Samen brauchen nicht mit Erde bedeckt zu werden. Feucht halten. Auf andere Gräser achten!

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Anthoxanthum
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / Gräser
Würzkräuter / Gräser
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50/15
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Ruchgras

Bewertungen für "Duftgras (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Andreas Kiene 2014-07-11 17:57:31

    Enttäuschend

    Ich war von der geringen Saatgutmenge negativ überrascht. Meine Plan, an einer abgelegenen Rasenecke eine Art Duftwiese anlegen zu können, hat sich wegen des sehr geringen Ansaaterfolges leider erledigt.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Duftgras (Saatgut)"

 
  • Von: stephen schmidt 27.06.2013 17:20

    Ich habe Interesse an Ihrem Saatgut. 3 Fragen dazu: a) Der Preis von 1,95 entspricht ca. 500 Saatkörnern? b) Wieviel kosten größere Mengen ? c) Kann ich die Gräser in Töpfen vorziehen und dann in die Rasenfläche einpflanzen? Oder direkt nach dem Vertikutieren in den Rasen einsähen?

    Antwort von: Nina Meyer 12.08.2013 15:44

    Hallo!
    a) Ja
    b) Es gibt bei dieser Art keinen anderen Preis für größere Mengen.
    c) Beides ist möglich. Die Aussaat muss nicht mit Erde bedeckt werden und sollte gut feucht gehalten werden.
    Eine schöne Kräutersaison

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.