Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Cissus

 
 
 

Cissus

Cissus quandrangularis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CIS14

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Cissus

Ayurvedische Knochenmedizin

Erst kommt man gar nicht darauf,  - aber wenn man genau hinsieht, und nach den Blättern sucht, dann erkennt man schnell die Verwandtschaft zu den Weinreben (Vitis vinifera). Alles andere, außer dass die Pflanzen auch ein bisschen rankt, ist aber anders. Es ist eine sehr sukkulente Pflanze, und ich weiß immer nicht, ob ich sie nach oben ranken lassen soll, oder sie einfach hängend der Schwerkraft überlassen soll (beides ist möglich). Letzteres würde dem Cissus durchaus entgegenkommen, denn die typischen vierkantigen, geflügelten Stängel sind voller Saft, und entsprechend schwer, können sich von allein gar nicht aufrecht halten. Aber das ist ja oft so, dass eine Pflanze genau das, was sie am wenigsten kann, als das anzeigt, was sie als Heilpflanze im Menschen stärkt und fördert, oder? Beim Thymian z.B. ist es denkbar, dass er wegen seiner eigentlichen Pilzanfälligkeit überhaupt erst seine pilzabtötenden ätherischen Öle (hauptsächlich Thymol) gebildet hat, um sich selbst zu schützen.

Beim Cissus vermute ich Entsprechendes. Denn diese so haltlose Pflanze ist offenbar geeignet, um der menschlichen Gestalt Halt zu geben: Es wird im Ayurveda in erster Linie geschätzt als knochenaufbauende Medizin.

Diese wichtige Heilpflanze wird in allen historischen Schriften des Ayurveda genannt. Der ayurvedische Name Asthisamharaka heißt soviel wie „das, was Knochenbruch verhindert“.

Cissus wird daher in der Volksmedizin in ganz Indien verwendet um Knochenbrüche zu heilen. Und zwar innerlich und äußerlich. Die zerdrückten Stängel werden als Umschlag bei Knochenbrüchen aufgelegt, oder es wird in Ghee, also Butterschmalz gedünstet auch innerlich verwendet.

Neben viel Karotin, Vitamin C, Phytosterolen und Kalzium enthält die gesamte Pflanze Ketosteron, ein anaboles, muskelaufbauendes Steroid. Deshalb ist es wohl auch inzwischen bei Bodybuildern so beliebt. 

Andere Wirkungen, die man Cissus nachsagt: nervenberuhigend, gegen Nasenbluten, aphrodisierend, senkt den Pegel des Stresshormons Cortisol. Wirkt gegen Asthma, Herzrhythmusstörungen, bei Hautkrankheiten, gegen Menstruations- und gastrointestinale Beschwerden. Heilt auch Sehnen, Bänder und Bindegewebe. Schützt vor freien Radikalen. Wird als Fatburner und bei Übergewicht angewendet. Wirkt antibakteriell, antifungal, vorbeugend bei Osteoporose.

Cissus ist beheimatet in Indien und Sri Lanka. Als Zimmerpflanze läßt sich Cissus gut halten, wichtig ist viel Licht und wenig Gießen.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Cissus
Pflanzen & Saatgut / Canna-Cystus / C-Einzelsorten
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Schlingpflanzen

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Asthisamharaka, Hadjod

Bewertungen für "Cissus"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Spinnrad 2016-08-27 15:43:23

    Cissus

    Gleich nach dem ich die Pflanze erhalten habe, wurde sie in einen größeren Topf gepflanzt. Sie ist gar nicht gewachsen und es sah aus als ob sie Ungezieferbefall hatte. Steht jetzt im Garten, Ungeziefer ist weg, aber wächst sehr langsam.

     
  • Von: Ulf Streipardt 2016-05-24 10:27:16

    Sehr gut gewachsen

    Ich nenne nun schon einen guten Monat diese Pflanze mein Eigen. In dieser Zeit ist sie mindestens schon 10cm gewachsen.

     
  • Von: Sina 2015-12-07 01:00:10

    Cissus

    Pflanze dieses Jahr auch phantastisch gewachsen.

     
  • Von: eleonore sladeck 2015-10-01 11:35:48

    pflanzenkauf

    alleas bestens, danke!

     
  • Von: Marianne Roth 2014-09-21 20:06:35

    Cissus

    Da ich nur einschätzen kann, wie ich es persönlich einschätze, denke ich, dass die Pflanze gut angewachsen ist. Sie hat sich so entwickelt, wie in Ihren Ausführungen beschrieben und wächst kräftig. Ich hoffe, dass ich sie im Haus überwintern kann. Mit der Verwendung bin ich momentan noch sparsam...

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Cissus"

 
  • Von: Ulf Streipardt 24.05.2016 10:29

    Hallo liebes Team. Blüht der Cissus auch? Wenn ja, wann und welche Farbe? Setzt er auch Samen zur Vermehrung an oder kann man ihn auch via Stecklinge leicht vermehren. Wünsche eine erfolgreiche Pflanzensaison.

    Antwort von: Christian Müller 24.05.2016 11:58

    Hallo, der Cissus bekommt kleine gelbe Blüten. Allerdings gehe ich davon aus das hier in unseren Breiten durch mangelnde Sonneneinstrahlung zu keiner Blütenbildung kommt. Eine Vermehrung über Kopfstecklinge ist gut möglich.

     
  • Von: Kittinger 23.06.2015 01:03

    Hallo, wie verwendet man innerlich, ( Essen). wie schmeckt MFG

    Antwort von: Martina Warnke 23.06.2015 07:11

    Hallo, wie schon mehrmals erwähnt können wir keine Auskunft über Anwendungen geben. Bitte wenden Sie sich hierfür an einen Heilpraktiker oder Pflanzenkundigen. Mfg

     
  • Von: Mirko 19.05.2015 23:13

    Wirhaben ständig an den neuen Trieben kleine (ca.0,5 cm) fast transparente Kügelchen haften. Wir duschen sie ständig ab. Was könnte das sein? Gibt es andere Möglichkeiten da etwas zu machen?

    Antwort von: Martina Warnke 16.06.2015 09:15

    Hallo, für mich klingt das eher nach Ausdünstungen bzw. Absonderungen der Pflanze selber und müssten nicht behandelt werden. Ansonsten würde ich Sie bitten, diese Kügelchen mal zu fotografieren und uns die Fotos per Mail zuzusenden. Ganz lieben Gruß

     
  • Von: Angela Dorny 11.07.2014 17:04

    Hallo, mein erster Cissus war 10 Tage nach Lieferung tot. Er stand hell, die Erde nur leicht feucht. Es sah aus, als ob die Pflenze von innen verfault sei. Ich werde es auf jeden Fall noch einmal versuchen. Was habe ich falsch gemacht? Alle anderen Pflanzen der Lieferung haben sich prächtig entwickelt.

    Antwort von: Martina Warnke 04.09.2014 15:56

    Hallo,


    schade das diese Pflanze nicht überlebt hat. Es ist immer schwierig auf Entfernung zu schauen was evt. fehlte oder zu viel war. Allerdings klingt "Erde leicht feucht"  nach evt. zu feucht? Der Cissus mag es lieber etwas trockener und im Zweifelsfall kann man die Erde auch einmal oberflächlich antrocknen lassen bevor man wieder gießt.


    Ich wünsche ihnen beim nächstenmal mehr Glück - die Pflanze ist es wert dran zu bleiben.


    lieben Gruss


     

     
  • Von: marina greiner 28.06.2014 06:46

    wir wird cissus innerlich verwendet was wird in ghee angebraten die blätter oder die ranken. oder kann man sie auch roh verzehren???

    Antwort von: Martina Warnke 29.09.2014 14:15

    Hallo,


    Hallo, eine Verwendung im rohen Zustand ist mir nicht bekannt, Anwendungshinweise dürfen wir als Gärtnerei aus rechtl. Gründen nicht geben. Im Netz findet man jedoch einige wirklich sehr gute Seiten über diese Pflanze. Im Zweifelsfall sollte man immer einen Fachmann ( Heilpraktiker o.ä.) befragen.


    Lieben Gruß

     
  • Von: Ariane 24.05.2014 11:08

    Kann man die Pflanze, so wie die aloe, auch roh essen? Oder ist sie, wie Bohnen, nur gedünstet genießbar? Vielen Dank

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 24.09.2014 15:07

    Hallo, eine Verwendung im rohen Zustand ist mir nicht bekannt, Anwendungshinweise dürfen wir Gärtner aus rechtl. Gründen nicht geben. MfG

     
  • Von: Barbara 11.05.2014 08:12

    Hallo, ich möchte wissen, ob Cissus den Sommer im Garten verbringen kann, oder ist es empfehlenswerter die Pflanze im Zimmer zu halten?

    Antwort von: Nina Meyer 19.06.2014 18:17

    Hallo!
    Er sollte nur sehr sparsam gegossen werden, deshalb empfiehlt sich eine Haltung als Zimmerpflanze. Man kann es natürlich versuchen ihn an einen vor Regen geschützten Platz nach draußen zu stellen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.