Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Kriechender Salbei (Pflanze)

Salvia nevadensis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: SAL68

4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Kriechender Salbei (Pflanze)

Kleinblättrige Art mit starkem Aroma

Ein Mittelmeersalbei mit kleinen Blättern, sehr flachem Wuchs, und süßem, typischem Salbeiaroma. Verträgt keine Nässe, daher ideal für Steingärten. Salvia nevadensis enthält fast kein Thujon. Sie soll daher auch hervorragend geeignet sein für Kindertees.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Salvia
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / Salbei
Würzkräuter / Salbei, Salbeistrauch
Nach Verwendung / Hängeampeln
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 4: Mediterrane Zone, mager, trocken
Nach Verwendung / Räucherkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 20/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Honig-Salbei

Bewertungen für "Kriechender Salbei (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 15 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: M. Douglas 2015-09-08 06:49:35

    Startschwierigkeiten

    Nach anfänglichem Mehltau fängt sich die Pflanze an wohl zu fühlen und wächst gut.

     
  • Von: Beate Schnurr 2015-07-28 18:52:17

    Klasse

    Die Pflanzen sind alle erste Sahne gewesen und haben den 'Sommer über toll geblüht ich bin begeistert
    vielen Dank

     
  • Von: Fendrich 2014-09-12 22:15:29

    Bericht

    Es wurde eine gute Pflanze geliefert, die jedoch dahinsiechte und schon nach kurzer hinüber war. Sie hat nicht gewurzelt nach dem Umtopfen.
    Somit kann ich von einer Ernte nicht berichten.

     
  • Von: Dorin 2014-09-07 20:38:07

    leider Pech gehabt

    Trotz vollsonnigem Standort fiel mein kriechender Salbei dem Mehltau zum Opfer.Auch ein radikaler Rückschnitt konnte ihn nicht retten. Schade.

     
  • Von: Gabriele 2014-08-27 14:08:07

    steht unter Beobachtung

    Erst tat sich das Pflänzchen schwer, so dass ich schon den Eindruck hatte es würde eingehen. Dann habe ich die Erde etwas durch Tonscherben aufgelockert. Jetzt scheint es sich zu erholen, ist aber weiterhin eher klein und niedlich. Der Salbeigeschmack ist sehr angenehm.

     
  • Von: René Pfeifer 2014-08-07 18:08:11

    Kräftige und gesunde Pflanze bekommen.

    Ist gut angewachsen. Benötigt jedoch volle Sonne. Im Halbschatten bei mir nur kümmernd wachsend. Keine Blüte bekommen.

     
  • Von: G.Schureck 2013-09-24 19:12:15

    leider etws zu spät bekommen

    Trotz allem hat die Pflanze sich noch sehr gut entwickelt. Sehr gute Qualität der Pflanze.

     
  • Von: Doris Hohenberger 2013-09-06 12:30:06

    das war es nicht

    leider sehr schlecht angewachsen. Und dann ging es auch nicht weiter. Musste ihn schon im Juli entsorgen. Allerdings kann der Fehler auch bei mir liegen. Habe ihn vielleicht nicht richtig gepflanzt

     
  • Von: Vitus Ecker 2012-08-14 08:44:15

    wächst ein bißchen mickrig

    Auslieferungszustand wie von Rühlemann´s gewohnt, sehr gut. An den Rand einer Trockenmauer gepflanzt. Ist anfangs gut angewachsen. Nach dem verregneten und kühlen Sommer wird die Pflanze immer kleiner und sieht aus wie ausgetrocknet.
    Bleibt abzuwarten, wie sie sich weiterentwickelt.

     
  • Von: moe 2011-09-20 09:24:10

    prima

    habe ihn wie oben auch empfohlen als tee zubereitet. die kinder haben ihn gut getrunken. und er wächst hervorragend.

     
  • Von: Michael Schlageter 2011-08-02 20:02:45

    Sehr wuchsfreudig auch hier in fast 900 m u. NN

     
  • Von: B. Rosen 2011-08-02 00:49:53

    :)

    jawoll, kriecht.

    (prompte Lieferung)

     
  • Von: Angela Dornheim 2011-07-31 08:12:17

    Sehr zufrieden

    Der Salbei ist in einem guten Zustand bei mir angekommen. Er hat ein paar Wochen gebraucht um anzufangen mit wachsen. Aber jetzt sieht er richtig gut aus. Verzweigt sich schön und wächst über die Mauer des Hochbeetes. Ich hoffe das das schlechte Wetter in diesem Jahr ihm nicht schadet.

     
  • Von: Michael Ruschke 2011-07-21 12:02:25

    Sehr gut angewachsen

    Bin zufrieden und hoffe das sie mir viele Jahre erhalten bleibt.

     
  • Von: Dorit Columbus 2010-10-25 14:06:13

    sieht gut aus

    Nachdem der vorige Winter (09/10) den zu früh zu weit zurückgeschnittenen Salbei vernichtet hatte, haben wir verschiedene neue Sorten gepflanzt. Sie stehen alle ganz oben in der Kräuterspirale, in voller Sonne und eher sandigem Boden.

    Der kriechende Salbei wächst (bisher) bei weitem nicht so schnell wie sein Vorgänger, hat aber doch einige Zweige und Blätter zugelegt. Er ist bestimmt gut angewachsen und ich erwarte, dass er im nächsten Jahr "durchstartet".

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kriechender Salbei (Pflanze)"

 
  • Von: Ursula Haase 27.09.2015 14:26

    Hallo, liebes Rühlemann-Team, an meinem kriechenden Salbei sind die Blätter bereits im August trocken geworden. Ein Teil hängt aber noch dran und lässt sich nicht abschütteln. Ist es normal für den Salbei, dass er so früh trockene Blätter bekommt oder liegt es an falscher Pflege? Sollte ich ihn zurückschneiden? Wenn ja, wieviel? MfG

    Antwort von: Christian Müller 29.09.2015 07:49

    Hallo, vermutlich hat Ihr Salbei zu feucht gestanden. Sie sollten die Pflanze jetzt trockener stellen, wenn möglich im Topf ins Haus holen und dort überwintern. Wenn im Frühjahr ein Neutrieb kommt sollte ein Rückschnitt erfolgen.

    Antwort von: Ursula Haase 29.09.2015 08:22 Ich danke Ihnen sehr!
     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.