Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Justicia 'Piri-Piri' (Pflanze)

Justicia pectoralis v. stenophylla

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: JUS08

7,15 € *
 
 
 
 
 
 

Justicia 'Piri-Piri' (Pflanze)

Endlich: Ein Aphrodisiakum für Frauen

Besonders diese gelbgrünblättrige Sorte ist es, die in Venezuela und Ecuador als Zutat zu psychedelischen Schnupfpulvern Bedeutung erlangt hat. Die Yanomamö-Indianer gebrauchen die Pflanze als spezielles Aphrodisiakum für Frauen, und schnupfen das Pulver aus den getrockneten Blättern um leichte Visionen zu erhalten.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Justicia
Pflanzen & Saatgut / Jaborosa-Jojoba / Justicia
Heilkräuter / Justicia
Nach Verwendung / Heilkräuter / Indianische Heilkräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, warm (>18°C)
Nach Verwendung / Räucherkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Epena, Masha-Hari, Bolek

Bewertungen für "Justicia 'Piri-Piri' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Alexander Leber 2015-08-06 11:29:04

    Justicia

    Hat den vorigen Winter knapp überlebt.Wäre schön wenn bei allen Pflanzen die ideale Erde beschrieben würde.

     
  • Von: Reinhold Pütz 2014-09-06 13:28:34

    Gute Pflanze, schlechte Behandlung

    Die gelieferte Pflanze sah kräftig aus. Wäre das nicht gewesen, hätte ich sie vorsichtiger behandelt. So habe ich sie zu früh herausgestellt, was sie bis zu einer kalten Nacht auch überlebt hat. Dann ging sie allerdings langsam ein. Merke: Auch Qualität kann erfrieren.
    Fazit: Ich werde mir eine neue Pflanze bestellen und vorsichtiger sein.

     
  • Von: angelika 2014-08-27 19:09:28

    Justicia

    Leider auch durch Spätfrost erforen. Schade

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Justicia 'Piri-Piri' (Pflanze)"

 
  • Von: Robert B. 20.06.2015 22:24

    Schönen Guten Tag, der Pflanze gehts super bis auf dass sie ein paar blinde Passagiere mitgebracht hat, die doch äußerst anhänglich geworden sind und deren Ausbreiten ich gerne verhindern würde. Einerseits sind ab und an kleine weiße Fliegen vorzufinden, die sich aber scheinbar mit der hohen Luftfeuchtigkeit nicht so sehr anfreunden können, andererseits scheint diese den kleinen, weißen, ovalen, flachen Tierchen nichts auszumachen die sich in den Blattachseln so sehr heimisch zu fühlen scheinen, dass sie trotz ständigen ablesen immer wieder auftauchen. Sie erinnern mich an fiese Blutegel -nicht die die wurmartig aussehen, sondern solche die sich eher wie ein saugnapf an die Haut heften- SOrry wenn die Beschreibung nicht weiterhilft. Wäre schön da ein paar infos zu bekommen, was das eingentlich ist und wie man es ihnen so schwer wie möglich machen kann. Liebste Grüße

    Antwort von: Christian Müller 22.06.2015 07:32

    Hallo, scheinbar haben Sie es mit weißen Fliegen und Wolläusen zu tun. Ich würde Ihnen zu einer Behandhandlung Ihrer Pflanze mit Kaliseife ( Neudosan Neu ) raten.

     
  • Von: Ines Backs 05.05.2014 10:31

    Hallo, nach dem Eintreffen und direkten Einpflanzen der Pflanze in einen etwas größeren Topf, läßt sie alle Blätter hängen und sieht sehr leblos aus. Was könnte ich falsch gemacht haben und was kann ich tun, dass es ihr besser geht? Vielen Dank!!!

    Antwort von: Christian Müller 23.10.2014 08:33

    Hallo,


    es ist ganz wichtig, das der Ballen beim eintopfen nass ist, ansonsten kann es passieren, das die frische Erde richtig nass ist, die Erde des Wurzelballens, dieses Wasser nicht aufnehmen kann.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.