Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Lavendel 'Silver Frost' (Pflanze)

 
 

Lavendel 'Silver Frost' (Pflanze)

Lavandula angustifolia x lanata

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: LAV22

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Lavendel 'Silver Frost' (Pflanze)

Silbrige Blätter mit süßestem Aroma

Die weißesten (...oder silbrigsten) Blätter, die ich je an einem Lavendel gesehen habe. Sie kommen sicher von einem Kreuzungselter, dem wolligen Lavendel, dem diese Züchtung von Andy Van Hevelingen, Oregon, auch sein spezielles, fruchtig-süßes Aroma verdankt. Über dem niedrigen Laub, das sich gut über den Winter hält, wachsen tiefrotviolette Blüten (mit hellblauen Kelchen) an ca. 30cm langen Stielen.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Lavandula
Pflanzen & Saatgut / Labkraut-Lungenkraut / Lavendel
Duftpflanzen / Lavendel
Nach Verwendung / Heckenpflanzen / Gehölze für Hecken
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 4: Mediterrane Zone, mager, trocken

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/35
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Lavendula

Bewertungen für "Lavendel 'Silver Frost' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Vitus Ecker 2011-10-26 09:20:18

    Schöne silbergraue Pflanze

    Gut angewachsen, späte und lange Blütezeit. Pflanze sieht mit ihrem silbergrauen Blatt und den kräftig gefärbten Blüten sehr schön aus. Werde demnächst noch mehr davon bestellen.

     
  • Von: Nicole 2011-07-15 09:02:06

    Sehr gut

    Der Lavendel wächst gut an und ist schon im ersten Jahr blühfreudig. Sehr schön.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Lavendel 'Silver Frost' (Pflanze)"

 
  • Von: Sabrina 13.08.2014 11:01

    Hallo Rühlemann's Team, meine Silver Frost hat hängende Blutenstiele. Aber ansonsten sieht sie prächtig aus, hat viele grüne/silbrige gesunde Blätter, viele Blüten, ist sogar ein Stück gewachsen seit sie umgepflanzt wurde (vor ca. 4 Wochen). Also ist das normal oder stimmt etwas nicht mit ihr? Die Pflanze wurde in einem 20 cm Topf gepflanzt und steht auf dem Balkon (ungeschützt). Nun bei mir war in der letzten Zeit sehr regnerisch. Liegt es vielleicht daran? Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Sabrina

    Antwort von: Christian Müller 07.10.2014 09:58

    Hallo,


    durch den vielen Regen, den Ihre Pflanze abbekommen hat vermute ich das die Pflanze zu nass stand und deshalb die Blütenstiele hingen.

     
  • Von: trudi64 25.06.2014 19:00

    Hallo liebes Duft-Team! Als langjähriger LavendelSüchtigen :-) wurde mir vor kurzem diese spezielle Sorte von lieben Freundinnen direkt aus Horstedt mitgebracht!! große Freude! (die sind übrigens -auf meine dringende Empfehlung hin- aussem Ruhrgebiet bei Ihnen angereist...) In den letzten Jahren ist der "normale" (angustofolia) bei mir immer geschossen/ voll erblüht..- und im nächsten Jahr leider nur etwas verkümmert wiedergekommen....hmmmm. Die Gegebenheiten: SüdBalkon (halboffen) mit Sonne minimum von 11-17Uhr. Also hier die Fragen: -Topf/bzw. Containergröße(Umfang und Tiefe) idealerweise?? - Standort? normalerweise ja gerne VOLLE Sonne, oder? bei dieser Sorte aber nur ein Sonnensymbol!?...also nicht das VOLLE Programm?? - DÜNGUNG??? wann und wie? und vorallem womit? Die Frage der Düngung stellt sich für mich grundsätzlich für alle meine Duft- aber vorallem Kräuterpflanzen. Da ich nicht nur Düfte liebe sondern auch gern und viel mit Kräutern koche ist diese Frage "essentiell" :-)) Am liebsten wäre mir, ich könnte einen passenden Nährstoff bei Ihnen mitbestellen..!! Geschmackvoll, duftende Grüße

    Antwort von: Christian Müller 17.10.2014 09:16

    Hallo,


    Ihr Lavendel kann von Ihnen mit allen handelsüblichen Düngern gedüngt werden. Dünger sind in den meisten Fällen Nährsalze, die für die Pflanze das sind was für uns unser tägliches Brot ist. Die Topfgröße richtet sich nach Pflanzengröße, je größer die Pflanze, desto größer der Topf. Der Lavendel möchte gern volle Sonne haben, er kann aber auch halbschattig stehen, nur dann blüht er weniger. Gedüngt werden sollte in der Wachstumsphase, also von März/April bis September/Oktober regelmäßig einmal die Woche.


     


     


     

     
  • Von: Joey 20.02.2013 17:11

    Ist diese Pflanze auch für drinnen geeignet? Hält er sich an einem (großen) Fenster, welches nach Norden ausgerichtet ist? Danke im Voraus :)

    Antwort von: Daniel Rühlemann 20.02.2013 23:29

    DIESER Lavendel ist nicht geeignet für die Fensterbank. Lavendel ist grundsätzlich sehr lichthungrig, und allein deshalb nur bedingt tauglich für drinnen. Versuchen könnten Sie es eher mit 

    Kanarischer Lavendel: http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Pflanzen-und-Saatgut/Labkraut-Lungenkraut/Lavendel/Kanarischer-Lavendel-Pflanze

    oder

    Lavendel Goodwin Creek: http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Pflanzen-und-Saatgut/Labkraut-Lungenkraut/Lavendel/Lavendel-Goodwin-Creek-Pflanze

     
  • Von: Annett 27.03.2012 14:19

    Ist dieser Lavendel als Balkonpflanze geeignet?

    Antwort von: Angelika Schröter 03.04.2012 12:47

    Hallo Annett, der frostfeste, etwa 40 cm groß werdende Lavendel 'Silver Frost' ist für den Balkon geeignet. Blumige Grüße.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.