Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Afrikanischer Rosmarin (Pflanze)

nach der Blüte wollige Samenstände

 
 

Afrikanischer Rosmarin (Pflanze)

Eriocephalus africanus

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ERI01

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Afrikanischer Rosmarin (Pflanze)

Neues Gewürzkaut aus Südafrika

Eine neue Würzpflanze aus Südafrika! Im Jahr 2003 lernte ich Jekka McVikar, eine bekannte Kräuterbuchautorin und Kräutergärtnerin aus England, und ihren afrikanischen Rosmarin kennen, den Sie liebevoll „Eric” nennt. Sie hat diesen bislang in Europa wenig bekannten Würzstrauch auch in Ihrem auch auf deutsch erschienenen Kräuterbuch beschrieben. Empfehlenswert.

Der volkstümliche Name „Kapokhbos” bezieht sich auf die schneeartigen Fruchtstände nach der Blüte im Winter (Kapok = Schnee, Bos = Strauch). Neben seiner Verwendung als Tee bei Husten, Erkältungen, Blähungen und Koliken und als harntreibendes Mittel, werden die aromatischen, ganz eigentümlich duftenden Blätter in der Küche der westlichen Kap-Provinzen, wo der Strauch auch heimisch ist, z.B. in Fleischgerichten und Gemüseeintöpfen verwendet. Ein Fußbad mit einem Aufguß aus den Zweigen hilft bei geschwollenen Füßen und Beinen. Auf dem Kopf angewendet ein gutes Mittel gegen Schuppen und zur Anregung des Haarwuchses.

Der eigentümliche Duft dieses Strauches hält Mücken und andere geflügelte Plagegeister fern.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Eriocephalus
Pflanzen & Saatgut / Rapunzel-Ruhmesblume / Rosmarin
Würzkräuter / Rosmarin
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Kräuter zur Schädlingsabwehr
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 4: Mediterrane Zone, mager, trocken
Nach Verwendung / Würzkräuter / Afrikanische Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: halbfrostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Anti-Mückenpflanze

Bewertungen für "Afrikanischer Rosmarin (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 24 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Renate 2016-02-22 03:22:45

    Eine Lieblingspflanze

    Ich habe diesen Rosmarin nun bereits das 3. Mal und erstmals (das ist schon absehbar) gelingt die Überwinterung einwandfrei an einem Südfenster in einem unbeheizten Raum im Haus.
    Wir lieben diese Aroma. Jeder Gemüseeintopf, der mit diesem Kraut gewürzt ist, wird auch bei den Männern rasant schnell alle, was ich ohne diesen Rosmarin sonst nicht gewohnt bin. Da ich, selbst wenn er im Winter langsam einging, noch einmal sehr reichlich das dann schon fertig getrocknete Kraut ernten konnte, hatte sich der Kauf stets gelohnt.

     
  • Von: Clara Schmees 2014-10-07 16:07:07

    wächst prächtig

    Er wächst schnell und hat ein tolles, außergewöhnliches Aroma. Er hat sehr weiche Nadeln und ich finde, er schmeckt auch als Tee sehr lecker. Leider hat er bei mir noch nicht geblüht, aber vielleicht kommt das ja nächstes Jahr noch.

     
  • Von: Renate Schütt 2014-09-25 12:04:10

    afr. Rosmarin

    Der afr. Rosmarin ist offensichtlich eine sehr empfindliche Pflanze. Da ich im Ausland wohne, sind die Kräuterpakete immer eine Woche unterwegs, was dank Ihres guten Einpackens alle Pflanzen bisher gut überstanden haben. Nur der afr. Rosmarin, den ich schon 2 x bestellt hatte, hat es nicht überlebt - schade. Ich hatte mich sehr auf diese besondere Pflanze gefreut.Viele Grüße und danke für die ansonsten sehr guten Pflanzen.

     
  • Von: Dagmar Kreutzer 2014-08-28 12:23:29

    Eric

    Gedeiht in meinem Hochbeet (sandige, fast steinige Erde) wunderbar!!

     
  • Von: Stephanie Wossmann 2013-09-22 12:30:24

    robuste Pflanze

    Der Rosmarin steht bei mir im Balkonkasten, allerdings in seinem eigenen Topf. Hat sowohl den sehr heißen Sommer überlebt als auch die kühleren Tage bis jetzt gut verkraftet. Geblüht hat er aber leider noch nicht.

     
  • Von: elke 2013-09-02 22:41:43

    Pflanzenbestellung 2013

    Alle Pflanzen sind im guten Zustand angekommen - nach dem pflanzen sind sie bis heute gut gewachsen . als Minzefan oft geerntet, nur der Afrikanische Rosmarin
    hat bei mir kein gutes auskommen gehabt und hat im August das Zeitliche gesegnet .
    War natürlich mein Fehler denn die Pflanzstelle im Kräuterbeet ist im nicht gut bekommen. Schade!! Alles andere wächst und gedeit gut. Gepannt bin ich ob die Hortensie über den Winter kommt.

     
  • Von: Christine Schreiner 2013-08-26 23:14:21

    Afrikanischer Rosmarin

    Tolles Aroma und schmeckt so lecker als Gewürz zu unserer Hokkaidosuppe, aber auch zu vielen anderen Speisen. Und fühlt sich super wohl in unserem sehr lehmigen und schweren Weinbergboden.

     
  • Von: Katja Schäfsmeier 2013-08-21 07:41:03

    Afrikanischer Rosmarin

    Der Rosmarin ist in meinem kleinen Kräuterbalkonkasten gut angewachsen und wächst dicht und stetig weiter. Ich bin sehr gespannt, ob ich ihn durch den Winter bringe - bisher habe ich das mit noch keinem Rosmarin geschafft. Aber auch wenn es nicht klappt, war die Ernte in diesem Jahr reichhaltig und auf jeden Fall sehr lecker, sodass das Preis-/Leistungsverhältnis auch jetzt schon stimmt.

     
  • Von: karl 2013-08-20 21:33:25

    sehr schön

    die Pflanze wächst sehr gut und schmeckt als Kraut.
    Wir sind mal gespannt, ob sie den Winter in der Garage übersteht.

     
  • Von: Heidi LAHMANN 2012-10-31 15:20:53

    Afrikanischer Rosmarin

    Meine erste Bestellung bei Rühlemann:
    Die Pflanzen waren sehr gut verpackt.
    Beide haben sich gut entwickelt - bin sehr zufrieden.
    Der mitgeschickte Katalog ist sehr informativ und macht Spaß zum "Spökern"

     
  • Von: Eberle Gerhard 2012-09-10 17:44:28

    besser geht nicht

    Sie fühlt sich auf ihrem Platz so wohl dass sie etwa eine Fläche von 30X30 cm bedeckt also sie hat ihre Stängel auf dem Boden abgelegt und treibt aus diesen jetzt aus. danke für die ausgezeichnete Qualität.

    P.S.: Ich schicke mal ein Foto an Eure E-Mail Adresse

     
  • Von: Martina Geiger 2012-09-04 13:00:39

    Gute Pflanze, wächst

    Die Pflanze ist ganz nett gewachseb, blüht zwar noch nicht, wird aber vielleicht noch!

     
  • Von: S. Ki. 2012-09-03 19:36:02

    sehr schön

    vitale Pflanze. Wächst sehr schön. Bisher noch nicht geblüht, aber ich glaube der Ansatz dazu ist schon da.

     
  • Von: claudia mahnken 2012-09-03 14:42:58

    hervorragende pflanzen

    sehr schöner wuchs und gesunde pflanze!!!

     
  • Von: Ute Netuscil 2012-08-07 08:38:11

    Wächst super

    Die Verpackung war einwandfrei. Die Pflanze wächst und gedeiht super im Topf auf der Terrasse.

     
  • Von: Claudia Nilz 2012-04-29 09:44:27

    Leider vertocknet

    Hat sich leider ziemlich schnell verabschiedet, warum auch immer. Aber mit Rosmarin hatte ich noch nie Glück.

     
  • Von: Josephine Cüppers 2011-07-23 14:24:31

    Afrikanischer Rosmarin

    Im Terrakottatopf wunderbar angewachsen - freue mich schon auf die ersten
    Blüten, die hoffentlich bald noch kommen werden bei diesem verregneten
    Sommer.
    Eine sehr außergewöhliche Würzpflanze, die schon viel Bewunderung
    gefunden hat. Kommt im Winter auf jeden Fall in den Wintergarten!

     
  • Von: Gitta Erdmann 2011-07-20 13:18:36

    Afrikanischer Rosmarin

    Verpackung für Versand war sehr gut. Pflanze kräftig, wächst prima. Versandhandel kann man mit gutem Gewissen weiter empfehlen

     
  • Von: Petra Schlichting 2011-07-15 10:30:15

    wächst sehr gut

    Anfangs dachte ich, daß er nicht so richtig zu ZUcchinigerichten passen würde. Ist ja doch ein wenig anders als der normale. Aber bin angenehm überrascht von den dicken Nadeln. Ich habe lehmhaltigen Boden und kann mich über den Wuchs nicht beklagen. Danke

     
  • Von: Joachim Sachenbacher 2011-07-14 15:14:48

    Interessanter Geschmack

    Die Pflanzewächst an einem sonnigen Standort auf dem Südbalkon kräftig und üppig. Sie verleiht verschiedensten Gerichten einen leckeren, interessanten Geschmack - geringe Menge genügt. Bin gespannt, wie sie die Überwinterung im Wintergarten überlebt.

     
  • Von: theo_t 2011-04-07 15:13:54

    lecker

    Geschmacklich eine sehr feine Entdeckung.Stellte sie dann in einen kleinen Polsterfolienverschlag direkt am Haus, da "Halbfrosthart". Geschützt aber nicht ganz frostfrei. Der Heliotrop weiss direkt daneben überlebte üppig grün, der afr.Rosmarin ist knapp durchgekommen, treibt nun aber wieder durch...leider ausschliesslich an den Triebspitzen. Ein Steckling hat sich im Winter im Hus aber schön entwickelt.

     
  • Von: Anne Grube 2010-10-25 17:10:52

    Wächst super

    Sonniger Standort in Kräuterkübel im Garten. Pflanze wächst und wächst und gedeiht prächtig. Nach der Ernte wächst sie noch besser und verzweigt sich gut. Schmeckt hervorragend in Kräuterbutter ("nur" Rosmarin) und Kochgerichten. Sehr lecker, sehr guter Rosmarin-Geschmack. Habe bereits sehr oft geerntet. Überwinterung ab November in Gewächshaus oder kühlem Zimmer.

     
  • Von: Edith Schieferstein 2010-10-22 12:57:09

    Afrikanischer Rosmarien

    Leider hat er bei mir noch nicht geblüht.
    Er wächst munter weiter. Drinnen wie Draußen.
    Sein Geschmack wird durch Schärfe interessant.
    Ich nehme ihn am liebsten für Salate und Gemüse.

     
  • Von: Vera Bockelmann 2010-10-22 08:40:27

    Afrikanischer Rosmarin

    Wer im Weinbaugebiet lebt, hat das Glück manche HHP Pflanze doch auszupflanzen, - der afrikanische Rosmarin freut sich über den lehmhaltigen Boden in einer Sandsteingegend und gedeiht und gedeiht.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Afrikanischer Rosmarin (Pflanze)"

 
  • Von: Monika Mayer 24.05.2015 17:54

    Hallo, wie und wann soll ich den Rosmarin zurückschneiden?

    Antwort von: Christian Müller 01.06.2015 07:17

    Hallo, jetzt im Frühjahr / Frühsommer ist ein guter Zeitpunkt die Pflanze zurück zu schneiden.

     
  • Von: Alexander Wimmer 18.04.2015 21:09

    Hallo, Habe den "normalen Rosmarin" bei mir direkt am Haus in die Erde gepflanz, und dieser fühlt sich dort scheinbar sichtlich wohl und kann dort auch überwintert werden. Trifft dies auch auf den Afrikanischer Rosmarin (Pflanze) zu? Herzlichen Dank

    Antwort von: Christian Müller 21.04.2015 07:31

    Hallo, wenn es einen milden Winter gibt, kann der Afrikanische Rosmarin im Freien überwintern, wenn die Temperaturen unter - 5°C fallen ist es sehr warscheinlich das die Pflanze erfriert. Meiner Meinung nach wäre es besser den Afrikanischen Rosmarin in einem Kübel zu pflanzen um diesen dann im Haus zu überwintern.

    Antwort von: Alexander Wimmer 21.04.2015 10:18 Danke für die rasche Antwort.
     
  • Von: littleschiep 18.11.2013 18:21

    Hallihallo, nun gehts es auf den Winter zu (anderswo herrscht er schon) und nun gehts daran die liebgewonnen Pflanzen und Pflänzchen ins trockene zu holen. Nun meine Frage: Wie überwintere ich den afrikanischen Rosmarin am besten? Dunkel und kühl oder geht auch hell und warm (z. B. im Wohnzimmer? Danke schon einmal im Vorraus für Ihre Hilfe! Liebe Grüße aus der Oberlausitz

    Antwort von: Angelika Schröter 20.11.2013 07:50

    Hallo, ich würde Ihnen empfehlen den afrikanischen Rosmarin frostfrei in einem hellen, kühlen Ort zu überwintern. Viele Grüße

     
  • Von: Debora 01.05.2012 12:15

    Wenn man Kräuter vermehren will, sollte man Anzuchterde oder lieber gleich Kräutererde nehmen?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 04.05.2012 13:03

    Hallo,
    bitte immer zuerst Anzuchterde verwenden, diese haben nur wenig Nährstoffe und sind genau richtig für junge Pflanzen. MfG

     
  • Von: Becker, Monika 23.04.2012 08:33

    Sehr geehrte MitarbeiterInnen von Rühlemann's, haben Sie den Afrikanischen Rosmarin "Cape Snow" im Sortiment und ist ist dieser lieferbar? Mit freundlichen Grüße Monika Becker

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 23.04.2012 09:12

    Hallo,
    wir haben nur den afrikanischen Rosmarin im Angebot wie beschrieben, keine spezielle Sorte.MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.