Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Basilikum 'African Blue' (Pflanze)

 
 

Basilikum 'African Blue' (Pflanze)

Ocimum kilimandscharicum x basilicum 'Purpurascens'

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: OCI10

4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Basilikum 'African Blue' (Pflanze)

Äußerst robust, und lecker für Pesto

(Nodien-Blüte: 7) Eine Kreuzung von rotem Basilikum mit Kampferbasilikum. Der etwas herbere Geschmack und die Blattadern sind überwiegend vom roten Basilikum; die Blattform und der Habitus vom Kampferbasilikum. Sehr gesund und wüchsig. Etwas verholzender Stamm, später mit weißgrauer Rinde.

Hübsch sind die rosa Blüten und vor allem die Blätter mit den purpurnen Venen. Auch wenn es eine ausdauernde Art ist, empfehle ich, jedes Jahr - am besten im Frühjahr - neue Pflanzen aus Stecklingen zu ziehen (Die einzige Vermehrungsart; bildet keinen Samen!), die dann besonders frohwüchsig sind und sich nach Belieben in Form bringen lassen. Diese Sorte ist gut zum Räuchern geeignet.

VideoBeitrag

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Ocimum
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / Basilikum
Würzkräuter / Basilikum
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Räucherkräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Indische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Basilikum mehrjährig, Basilkum

Bewertungen für "Basilikum 'African Blue' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 44 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Juliane Molitor 2016-08-14 18:49:25

    Wächst im Garten

    Ich habe vier verschiedene Basilikum-Sorten gekauft. Alle sind gut angewachsen und erfreuen sich bester Gesundheit. Diese Sorte wächst im Garten und zieht mit ihrem Duft unglaublich viele Bienen an. Schnecken mögen ihren Geruch offenbar nicht, denn nachdem sie zwei oder drei junge Blättchen angeknabbert hatten, haben sie's gelassen. Ein muss ich allerdings der Fairness halber hinzufügen: Wir hatten dieses Jahr einen sehr heißen und trockenen Sommer in Braunschweig.

     
  • Von: strandkorb14 2015-09-22 17:46:20

    klein aber dann oho

    Kleine pflanze bekommen und die ist mehr als prächtig gewachsen. Die Blüten
    sind zahlreich: top Qualität.

     
  • Von: Wolfram Stibal 2015-09-22 14:13:39

    "African Blue"

    Ich kann nur positives berichten. Die Pfanze wächst und treibt überall neue Triebe nach dezentem zurück schneiden. Der Versuch Ableger zu ziehen hat inzwischen auch funktioniert. Jedoch alle Stecklinge wollen nicht richtig anwachsen. Jedoch einige entwickeln regelrecht ein extremes Wachstum. Zu bemerken ist der wunderbare Geschmack diese Basilikums, den möchte ich nicht mehr missen.

     
  • Von: Silke Steimer 2015-08-07 10:16:00

    hat sich nicht entwickelt

    Leider hat sich der Basilikum nicht entwickelt. Er hat nach kurzer Zeit ausgesehen wie 'angefressen', was ich bei Basilikum noch nie hatte. Schnecken sind es mit Sicherheit nicht.

     
  • Von: Simon 2015-05-12 10:01:14

    sehr lecker

    Geschmack ist wirklich toll, die Pflanze ist wirklich hübsch, wuchs gut und lockt eine Menge Bienen und Hummeln an. Leider ging sie mir im Winter ein. Vielleicht kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habt? Sie stand im Tontopf im Treppenhaus am (west) Fenster. Habe sie im Herbst abgeerntet und stark zurückgeschnitten. Vielleicht war das zu viel?

     
  • Von: Ursula Herrmann 2014-11-11 13:26:45

    Wuchsfreudig, unkompliziert, duftend

    "African Blue" hat den ganzen Sommer unermüdlich im großen Topf geblüht, habe immer wieder den wunderbaren Duft genossen, wenn ich beim Vorbeigehen über die Blätter gestrichen habe!

     
  • Von: Rosie 2014-09-08 13:11:51

    Duft

    Eine wunderschöne Pflanze. Sieht gut aus und duftet sehr angenehm.

     
  • Von: H.P. 2014-07-17 16:06:59

    gut wie immer

    Bin begeistert.

     
  • Von: Alix R. 2014-07-15 16:23:03

    African Blue

    Sie wächst und blüht und wächst und blüht.... Die Bienchen freuen sich und ich mich auch :-)

     
  • Von: Bost 2013-09-18 20:17:55

    1A

    Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und ist schön kräftig. Ich wage den Überwinterungsversuch.

     
  • Von: Hannes Manz 2013-09-17 20:09:29

    Schöne Pflanze - tolles Aroma "African Blue"

    Pflanze ist in perfektem Zustand angekommen - lediglich ein bisserl lang hat es nach der Bestellung gedauert bis geliefert wurde. Die Pflanzen sind problemlos angewachsen und haben sich wunderbar entwickelt - der Geschmack ist sensationell. Im kommenden Jahr wollen wir wesentlich mehr einsetzen - wir freuen uns schon ! Weiter so !

     
  • Von: Veronika Schmidt 2013-09-17 17:29:14

    Wahnsinn

    Sie wächst ohne Ende! Das Aroma ist super!
    Ich mag nur nicht, das sie so viele Blütenrispen ansetzt, aber je mehr ich die abschneide, desto buschiger wird das Basilikum! Also hat es auch eas gutes.

     
  • Von: Kirsten Eckert 2013-09-17 10:23:24

    Liebling

    Mein absoluter Favorit auf dem Kräuter-Balkon. Der Duft ist herrlich, der Geschmack auch und die Pflanze blüht und blüht. Bestelle sie jedes Jahr.

     
  • Von: Marlies 2013-09-02 16:59:38

    Kräftiger Geschmack

    Die Pflanze wächst und gedeiht und ist ein Anziehungspunkt für Bienchen & Co. Getrocknet absolut lecker!

     
  • Von: Frank Schüler 2013-08-20 13:43:15

    Pflanzen von Rühlemanns

    Alle von mir gekauften Pflanzen sind wie jedes Jahr 1a

     
  • Von: Tim 2012-10-07 15:30:46

    Cooler Busch

    Wie aus diesem Mini-Witz-Pflänzchen solch ein stattlicher Busch werden konnte ist mir noch immer nicht ganz klar. Als die Pflanze ankam hatte sie lediglich 5 oder 6 Blätter.

    Doch sie wuchs flott, nur musste man sie zwischendurch immer abstützen, denn sie konnte ihr eigenes Gewicht zu Beginn nicht halten.

    Nun sieht er wirklich gut aus. Allerdings bin ich alle 2 bis 3 Tage dabei die Blüten wegzuschneiden. Einmal zu Beginn habe ich nicht schnell genug getan und der gesamte Busch hatte sein typisches Aroma verloren.

    Leider ist der Busch in der Mitte und unten sehr kahl. Wirklich ordentliche Blätter finden sich nur oben. Wer also Basilikum in größeren Mengen benötigt könnte hier Probleme bekommen.

     
  • Von: Alexandra Gärtner 2012-09-26 08:50:25

    wunderbar

    alles bestens...kann mich den positiv benannten Aspekten nur anschließen.

     
  • Von: Barbara Kötter 2012-09-11 14:21:53

    TRAUMHAFT

    Ich habe mir sogar jetzt einen Strauß geschnitten um Ableger zu ziehen.
    Sieht einfach nur himmlich aus. Guter Ertrag
    Keine Schädlinge -Keine Schnecken und das bei Basilikum einfach nur toll

     
  • Von: Barbara Elfert 2012-09-10 21:26:27

    So einen schönen Basilikum hatte ich noch nie

    Der Basilikum ist so gut angegangen, dass wir mit der Ernte nicht nachkommen können. Am liebsten ernte ich, da die Blätter sehr gut riechen.

    Vielen Dank

    Barbara Elfert

     
  • Von: horst schröder 2012-09-10 17:50:45

    basilikumm

    Alles Bestens starker Wuchs super Ernte bester Geschmack und vertreibt Fliegen aus der Wohnung was will man mehr

     
  • Von: G.Lilli 2012-08-23 13:54:49

    Nicht kaputtzukriegen, schöne Blüten

    Dieses Basilikum ist im Gegensatz zu vielen anderen Artgenossen nicht kaputtzukriegen., Im Gegenteil hab ich schon im Wohnzimmer über den Winter gebracht. Blüht wünderschön und üppig, kann man gut zurückschneiden. Geschmack ist intensiv, allerdings sehr herb.

     
  • Von: heico1999 2012-08-02 10:30:52

    unkompliziert

    .....total unkompliziert; vorausgesetzt sie wird regelmäßig gegossen; denn Durst hat sie; innerhalb von 8Wochen ist aus dem Pflänzchen ein Busch mit 80cm Durchmesser und 1m Höhe geworden; der Geschmack ist wesentlich intensiver als der von den zu kaufenden 08/15 Basilikum Pflanzen

     
  • Von: Ulla Neuhaus 2012-07-12 10:59:12

    Imposant!

    Dieser Basilikum ist eine meiner Lieblingspflanzen! Sie sieht erst einmal imposant aus, hat hohe, gerade Blütenstände und ist herrlich in Duft und Geschmack! Ein Genuss total!
    Ihre
    Ulla Neuhaus
    www.sylt-atelier-arte-husum.de

     
  • Von: Ole 2012-01-10 13:07:53

    empfehlenswert!

    Ich habe jetzt im Dezember einen Steckling genommen und er hat sogar als Wassersteckling (im Wasserglas) Wurzeln gebildet. Auch direkt am Fenster (West-Nord-Richtung!) wächst der Busch noch langsam weiter. Im Sommer habe ich die Blüten nicht ausgekniffen und hatte bis Spätherbst längste Blütenrispen, die gerne von Hummeln etc. besucht wurden.

     
  • Von: Perach 2011-10-18 20:39:27

    Hübsch und lecker

    Sehr hübsch und lecker!

     
  • Von: Maria Koblowsky 2011-10-16 12:32:25

    Sieht phantstisch aus.

    Als Basilikum-Fan ist diese Pflanze ein MUSS! Sieht wunderschön aus und schmeckt sehr gut (sehr kräftig)!. Ich freue mich immer, wenn ich sie sehe. Entwickelt sich prächtig! Danke für solch schöne Pflanzen!

     
  • Von: heinz-niehaus 2011-09-19 20:18:23

    unding

    60 prozent der basiliken waren gelinde gesagt ein unding. samenlieferung bestens.minzepflanzen eine weiteres unding. aber wir bleiben weiter kunde bei ihnen. bei einen kräutertag in unseren garten zu gunsten der stiftung omega hörten wir von einigen besucher die bei ihnen zum kräutertag waren ,die gleichen probleme. trotzdem bis zur nächsten lieferung verbleiben wir mfg. h.niehaus.

     
  • Von: Emily L. 2011-09-19 12:43:29

    Wieder Basilikum

    Ich habe meine Pflanzen auch sehr spät bekommen. waren auch in voller Blüte. Habe sie nur eingepflanzt und nichts geschnitten! Es dauerte nur 2 Wochen und schon hat sich diese Pflanze von der größe her, verdoppelt!! Herrliche Blüten, herrlicher Duft, herrlicher Geschack!!

     
  • Von: Schmidt 2011-08-21 19:37:35

    Kämpfernatur

    Leider haben es nicht alle bestellten Pflanzen geschafft, in meinem Garten zu überleben. Da dies aber bisher noch keiner Basilikumpflanze gelungen ist, verbuche ich es als Erfolg, dass wenigstens eine überlebt hat und tapfer wächst und gedeiht! Die Farbe, der Duft und der Geschmack sind angenehm und schmackhaft. Werde es nächstes Jahr sicher noch einmal mit dieser Sorte probieren!!!

     
  • Von: R.B. 2011-07-20 15:50:26

    was lange ...

    Erstmal, wirklich tolle Kräuter, die mir bestimmt viel Freude bringen, irgendwann...
    Ich musste leider volle 2 Monate auf die Pflanzen warten und bekam gesunde Pflanzen, welche jedoch alle sammt schon komplett Blüten trugen, und somit war ich jetzt in den letzten 3 Wochen sehr damit beschäftigt die wirklich zwei drei Triebe die noch minimal kurz davor waren Blüten zu bilden zurück zu schneiden, dies ist aber auch vorbei, egal was ich mache dieBlätter wachsen relativ klein mit mittel starkem Aroma.( Bedingungen sind perfekt, hab jahrelange, gute Erfahrung) wirklich sehr schade, da ich sehr gerne koche und leider nun nicht wirklich viel damit würzen kann. das macht mich sehr traurig.das hält mich aber nicht ab wieder hier zu bestellen.hab nämlich schon Vertrauen in Rühlemann und deren Kompetenz....sorry für die schlechte Bewertung aber mein Basilikumherz für dieses Jahr ist gebrochen

     
  • Von: PS 2011-07-19 09:30:33

    Das ist mal ein Basilikum

    Sehr gut angewachsen und blüht schon zur freude der Bienen & Co

     
  • Von: Tim 2011-07-15 20:45:03

    Cooler Busch

    Wie aus diesem Mini-Witz-Pflänzchen solch ein stattlicher Busch werden konnte ist mir noch immer nicht ganz klar. Als die Pflanze ankam hatte sie lediglich 5 oder 6 Blätter.

    Doch sie wuchs flott, nur musste man sie zwischendurch immer abstützen, denn sie konnte ihr eigenes Gewicht zu Beginn nicht halten.

    Nun sieht er wirklich gut aus. Allerdings bin ich alle 2 bis 3 Tage dabei die Blüten wegzuschneiden. Einmal zu Beginn habe ich nicht schnell genug getan und der gesamte Busch hatte sein typisches Aroma verloren.

    Leider ist der Busch in der Mitte und unten sehr kahl. Wirklich ordentliche Blätter finden sich nur oben. Wer also Basilikum in größeren Mengen benötigt könnte hier Probleme bekommen.

     
  • Von: Maren Bergmann 2011-07-15 13:06:23

    Wunderbares Kraut

    Eine sehr pflegeleichte Pflanze. Habe bereits mehrere Ableger problemlos gezogen, damt ich auch für den Winter gerüstet bin. Geschmacklich hervorragend. Kann ich nur empfehlen.

     
  • Von: Marie-Luise Gärtner 2011-07-14 11:50:37

    Die Pflanze gedeiht wunderbar. Ich habe schon einen Ableger gezogen.

    Die Pflanze steht bei mir im Balkonkasten und ist, obwohl sie erst am Nachmittag volle Sonne bekommt, wunderbar gewachsen. Einen Ableger habe ich schon gezogen. Ich hoffe, dass ich die Pflanze über den Winter bringe.

     
  • Von: KräutertraumCGN 2011-07-07 10:07:37

    Es blüht schon

    Super angewachsen, die ersten Blüten konnte ich schon "ernten" und mein Salat damit wunderbar würzen und schön machen .....

     
  • Von: theo_t 2011-04-07 15:03:22

    Schön und unkompliziert

    Geschmacklich vielleicht nicht ganz on the top, aber gut, begeistert dieses Basilikum auch Kräutermuffel, denn es ist auch eine sehr schöne Zierpflanze, die mit und ohne Blüten klasse aussieht, robust ist und sich als Steckling top überwintern lässt. Lässt sich auch nach kräftigem Rückschnitt nicht unterkriegen.

     
  • Von: Roswitha Kress 2010-10-27 09:42:14

    Herrrliche Pflanze

    Die Pflanze ist hervorragend gewachsen,ich hbe sie im Kübel gepflanzt. Durch ihren Duft und die herrliche Blüte lockte sie den ganzen Sommer unzähliche insekten vor allem Bienen an. Ich hoffe ich bringe sie über den Winter, so dass wir uns auch im kommenden Sommer wieder an ihr erfreuen können.

     
  • Von: Ute Donovan 2010-10-25 22:34:30

    African Blue

    Die Pflanze war schoen gross und gesund als sie ankam. Leider hatte ich den falschen Standort. War dieses Jahr einfach zu kalt und nass, dann wieder zu warm. Ich versuchs im naechsten Jahr wieder.

     
  • Von: jj 2010-10-23 14:20:22

    Basilikum

    Unversehrt angekommen und gut gewachsen. Hat sich toll entwickelt. Auf jedenfall sehr zum empfehlen.

     
  • Von: sandra beckmann 2010-10-23 11:01:04

    OCI10 Basilikum \'African Blue\' (Pflanze)

    sehr gut gewachsen, auch bei wenig sonne,etwas vorsichtig ernten, wenn man nur 1 Pflanze gekauft hat. Hervorragender Geschmack , tolle konsistenz .

     
  • Von: Hain 2010-10-21 17:43:10

    Sehr empfehlenswert

    Pflanze kam in sehr gutem Zustand und ist gut angewachsen und hat sich prima entwickelt. Der Geschmack dieses Basilikums ist vor allem für Saucen klasse.

     
  • Von: Hagelstein 2010-10-21 16:23:40

    Basilikum \"Afrikan Blue\"

     
  • Von: mattmüller 2010-10-21 16:13:02

    Basilikum

    Pflanze in gutem Zustand angekommen und super hier angewachsen. Hat beträchtlich an Größe zugenommen und schmeckt genial. Sehr zu empfehlen!

     
  • Von: Meyer 2010-10-20 18:55:18

    Beziehe ich seit mehreren Jahren. Toller Wuchs, Toller Geschmack. Einfach rundum gut.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Basilikum 'African Blue' (Pflanze)"

 
  • Von: Johanna 30.04.2016 11:09

    Hallo! Mein African Blue Basilikum beginnt gerade zu blühen. Von einer italienischen Nachbarin habe ich einmal den Hinweis bekommen, dass man bei Basilikum den Geschmack verliert/verändert, wenn er blüht und man deshalb die Blüten schon früh abknipsen sollte. Meine eigene Erfahrung ist auch, dass Basilikum während/nach der Blüte bitter wird. Wie ist es bei dieser Sorte? Danke und viele Grüßem Johanna

    Antwort von: Christian Müller 02.05.2016 07:58

    Hallo, das Basilikum während und nach der Blüte bitter wird, kann ich so nicht bestätigen. Es ist aber trotzdem ratsam die Blüten auszuknipsen, da die Pflanze sonst Samen bilden möchte und dadurch das Blattwachstum eingeschränkt wird.

     
  • Von: Susanne Vogel 23.03.2015 14:02

    Hallo! Dank der Fragen und Antworten bezüglich der Aufzucht und Pflege von Stecklingen, konnte ich erfolgreich eigene Stecklinge ziehen. Über dem zweiten Blattpaar habe ich jeden Steckling entspitzt und seitlich wachsen kräftige neue Triebe. Stutze ich diese ebenfalls wieder über dem zweiten Blattpaar bzw. halte ich diese Regel für alle Triebe ein? Herzlichen Dank im Voraus!

    Antwort von: Christian Müller 27.03.2015 07:51

    Hallo,


    es ist möglich diese Triebe ebenfalls einzukürzen, es hängt ein wenig davon ab wie kompakt die Pflanze werden soll, die Sie kultivieren. Dennoch würde ich nach dem zweiten Entspitzen, die Pflanze erst einmal in Ruhe wachsen lassen, da durch eine spätere Ernte die Pflanze ja auch ständig wieder gestutzt wird und es dadurch zur Bildung von Neutrieben kommt. Ganz wichtig ist eine ausreichende Düngerversorgung.

     
  • Von: Franz Hagengut 22.08.2014 18:55

    Kann man African Blue trocknen (Pfla nzen und Büten)?, Und wie getrocknet verwenden?

    Antwort von: Martina Warnke 05.09.2014 08:24

    Hallo!


    African Blue kann man trocknen, wie viele andere Basilikum-Sorten auch. Manche verlieren dadurch an Aroma, aber es lohnt sich sicher einen Versuch zu starten. Ich zerkleinere die getrockneten Teile und würze damit dann mein Essen - ganz so wie sonst auch mit frischen Basilikum. Aufbewahrung trocken und dunkel - dann hält sich das Aroma wesentlich länger.


    Viel Freude beim Experimentieren

     
  • Von: Dagmar Birth 24.05.2014 17:37

    Liebes Rühlemann's-Team, ich habe aus dem letzten Jahr einige Stecklinge dieses Basilikums gezogen. Sie wachsen sehr gut und sind inzwischen 20-25cm lang. Meine Frage: verzweigen sich die noch einstämmigen Pflanzen von selbst oder muß ich sie über dem (wievielten) Blattpaar kappen? Viele Grüße Dagmar Birth

    Antwort von: Nina Meyer 21.07.2014 15:30

    Hallo!
    Sie verzweigen sich nicht von selbst. Meist werden sie, wenn sie ca. 5cm hoch sind auf 2 Blattpaare entspitzt. Bei der Größe der Pflanzen würde ich ca. die Hälfte einkürzen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Kekki 25.02.2014 19:38

    Worin genau liegt der geschmackliche zwischen diesem Basilikum und "Wildes Purpur"?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 26.02.2014 09:02

    Hallo, wie soll ich das jetzt beantworten? Geschmacksempfindungen sind je bekanntlich verschieden. Ich persönlich finde das Wilde Purpur würziger und würde das African Blue als etwas herber bezeichnen. Aber wie gesagt meine Meinung. MfG

    Antwort von: Kekki 26.02.2014 14:03 Wenn Sie mit "würziger" einfach einen etwas intensiveren, kräftigeren Geschmack des hier handelsüblichen Basilikums und mit "herber" eine leicht andere etwas bitter-pfefferigere, ???... Note meinen kann ich schon etwas damit anfangen:-)



    LG Kekki
    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 26.02.2014 14:33

    Hallo, so kann es auch ausgedrückt werden. Beide Sorten sind jedenfalls geschmackvoller als das von Ihnen als handelsüblich bezeichnete Basilikum. MfG

     
  • Von: Schön Cornelia 21.12.2013 11:23

    Hilfe!! Habe heute (21. Dezember) bei meinem zu überwinterten African blue, Engerlinge an der Erdoberfläche entdeckt!!!??? Die Pflanze schaut (noch) gut aus, bis auf ein paar Läuse. Was soll bzw kann ich machen? Jetzt sind wir doch schon so weit gekommen... Vielen Dank für einen Rat

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 15.01.2014 12:27

    Hallo,
    Engerlinge würde ich manuell entfernen und Läuse regelmäßig vorsichtig abwaschen. MfG

     
  • Von: Werner Gerber 29.10.2012 12:10

    Hallo guten Tag, bekam eine basilikum afrikan blue geschenkt. Wie ziehe ich im frühjahr frische stecklinge?? austrieb ins wasser stellen bis sie wurzeln ziehen??? danke für ihre Antwort. mfg. gerber

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 30.10.2012 07:34

    Hallo,
    das ist eine Möglichkeit, die zweite wäre kleine Austriebe ohne Blüten direkt in ein Anzuchtsubstrat zu stecken und mit Folie (fein gelocht) abzudecken bis die Pflanzen Wurzeln gebildet haben.Ein tägliches Kontrollieren und Lüften ist dazu erforderlich. MfG

     
  • Von: Elisabeth Renner 28.10.2012 19:13

    Habe den African blue gern im Sommer gehabt, ihm geht es sehr gut. Wie muss ich ihn überwintern? Frosthart ist er ja nicht. Wie warm darf er stehen? Bitte informieren Sie mich kurz. Danke Elisabeth Renner

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 29.10.2012 08:49

    Hallo,
    er mag es so warm wie möglich, mind.15°C und gerne auch 25°C, hell sollte es zudem sein und im Haus bitte vermehrt auf Schädlingsbefall achten. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.