Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Mo-Han-Lian (Saatgut)

 
 

Mo-Han-Lian (Saatgut)

Eclipta alba

lieferbar

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: ECL01X

auch als Pflanze erhältlich
2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Mo-Han-Lian (Saatgut)

Wichtiges Heilkraut in China und Indien

Mit Gotu Kola zusammen ein ganz viel gebrauchtes Universal-Tonikum und Anti-Aging-Mittel in China und Indien. Verdauungsfördernd und ein Gehirntonikum. Die beste Wirkung soll das frische Kraut oder ein frischer Presssaft haben. Äußerlich gegen vorzeitiges Ergrauen der Haare und zur Haarwuchsförderung; innerlich macht es Haare dunkler! Stärkt das Leber- und Nieren-Yin.

Aussaat

Aussaat im Mai direkt in den Garten, oder ab Februar Voranzucht in Schalen, und Auspflanzung dann ab Mitte Mai. Auf ca. 20cm Abstand vereinzeln. Frostfrei halten.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Eclipta
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / M-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Chinesische Heilkräuter (TCM)
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, lauwarm (~15°C)

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Han Lian Cao, Eclipta Prostata

Bewertungen für "Mo-Han-Lian (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Christine 2015-07-30 22:12:05

    Meine Mo Han Lian Pflanzen wachsen gut

    Noch habe ich die Wirkung der Pflanze nicht ausprobiert, aber ein Haarmittel für meine grauen Haare kann nicht schaden ;-)

     
  • Von: Petra 2015-07-29 07:46:51

    reichliche Ernte

    die Pflanze gefällt mir sehr gut.
    Die im Zimmer vorgezogenen Setzlinge haben sich im Beet sehr gut entwickelt. In den letzten Tagen habe ich schon einige Zweige von den Pflanzen abgeschnitten, die Blätter und Blüten entfernt und diese auf einem Netz luftig getrocknet. Neben dieser Arbeit hatte ich einen Tee aus den noch frischen Blättern getrunken. Er schmeckte mir bekömmlich gut, ohne aufdingliches Aroma.
    Sobald das Wetter es zulässt, werde ich die restlichen Pflanzen aus dem Beet nehmen und ebenfalls abernten.
    Es ergab schon bei der ersten Ernte so viel, dass ich insgesamt gesehen locker auch für meine Haare als Spülung nehmen kann ohne zu verdursten.
    Noch erwähnen will ich, dass jede Menge Dill neben den Mo Han Lian gewachsen ist, den ich ausgesät hatte, weil noch Platz war.
    Die Beiden vertragen sich gut.

     
  • Von: Peter SCHILLING 2014-09-24 16:14:34

    Mo han lian oder nicht

    Hallo
    Ich habe ihnen vor einiger Zeit eine Mail geschickt mit 2 Fotos im Anhang, da das Ergebniss der Aussaat unbekannt ist, die Saat ist zwar gut aufgegangen aber meines Erachtens nicht als mo han lian, ich wäre ihnen Hoechst dankbar wenn sie Licht in diese angelegenheit bringen könnten.
    Die Pflanzen sind wohl gediehen, geerntet, und getrocknet jetzt moechte ich gerne wissen was es ist.
    Mit freundlichen grüßen
    Peter Schilling

     
  • Von: Martin 2014-09-09 18:55:32

    Gedeiht gut

    Der Saat ist im Freien gut aufgegangen. Sieht nicht außerordentlich dekorativ aus, aber ich will im nächsten Jahr etwas anders auspflanzen. Leider habe ich vergessen, wozu die Heilpflanze gut war, also habe sie nicht probiert. Sie steht aber immer noch schön grün aus mit kleinen weißen Blüten. Und ich weiß jetzt schon, dass ich sie praktisch in jede Ecke ausseähen kann (hab' etwas experementiert, in verschiedenen "Ecken" ausgesetzt), ist auch nicht anspruchvoll. Kann mir vorstellen, dass wenn ich mehrere Pflänzchen an einem Fleck pflanze, sie auch schön aussehen wird.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Mo-Han-Lian (Saatgut)"

 
  • Von: Rolf 31.01.2014 13:25

    Hallo liebe Gärtnerinnen, Eclipta alba im Katalog 2014(Saatgut und Pflanze) ist, wie in vielen anderen Beschreibungen, einjährig. Das Saatgut im Shop ist ebenfalls einjährig. Die Pflanze im Shop ist mehrjährig. Auf meine Anfrage letztes Jahr wurde geantwortet "mehrjährig (siehe Frage & Antwort Pflanze). Was ist nun richtig? Sind das nun verschiedene Pflanzen, oder weiß die Pflanze nicht was der Samen tut.? Wie wäre es mit einer verbindlichen, richtigen und gültigen Antwort? Mit freundlichen Grüßen Rolf

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 17.02.2014 08:03

    Hallo, sie gilt als einjährige Pflanze, unter optimalen Bedingungen ist sie aber mehrjährig...eine Überwinterung ist möglich. MfG

     
  • Von: Hatheyer Josef 17.01.2014 15:25

    Vielen Dank für die Samenkönerlieferung.Frage Kann man mo-Han als tee verwenden oder die Blätter roh essen.

    Antwort von: Alexandra Hartmann 04.02.2014 08:12

    hallo
    soweit mir bekannt, soll die beste wirkung das frische kraut oder ein presssaft des krautes sein, also die rohen blätter.


    mfg und noch ein schönes frisches grünes jahr

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.