Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Orangenverbene (Pflanze)

Lippia citriodora (Aloysia triphylla)

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: LIP13

5,85 € *
 
 
 
 
 
 

Orangenverbene (Pflanze)

Voller Orangen-Zitronengeschmack im Tee

Eine Spielart der Zitronenverbene mit einem köstlichen Aroma - wie eine Mischung von Zitronen- und Orangenschalen. Die Blätter sind etwas breiter. Sehr gut für einen leckeren Kräutertee. Der Geschmack ist besonders voll und fruchtig. Gleiche Kultur und Pflege wie bei der Zitronenverbene.

ANGIES TIPP:  Orangenwasser

Orangenverbene ins Wasser geben. Leicht mit der Hand angedrückte Blätter geben noch besser das Aroma ab. Riecht nach Erfrischungsstäbchen und schmeckt super lecker im Sommer.

RezeptRezeptBeitrag

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Lippia
Pflanzen & Saatgut / Udo-Vernonia / Verbene & Eisenkraut
Würzkräuter / Verbene, Eisenkraut
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, kalt (>0°C)
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 200/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Orangenverbene (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 31 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: winkler 2016-10-06 11:03:03

    Orangenverbene

    Pflanze ist wohlbehalten angekommen und steht noch im Garten aber im Kübel. Ist gut gewachsen, muss aber bald ins Haus. Das Aroma wundervoll.

     
  • Von: Conny Lang 2016-08-24 13:41:09

    Wunderbar

    Wächst wunderbar im Blumenkasten und das Aroma ist köstlich.

     
  • Von: Rosmarie Boss 2016-08-23 11:32:45

    Genial

    Pflanzen wachsen gut. Duft der Pflanzen, sowie der daraus gemachte Tee, KÖSTLICH

     
  • Von: Klaus Riesel 2015-11-15 10:36:47

    Orangenverbene

    Die Pflanze ist sehr gut gewachsen und ich habe viele Blätter für sehr schmackhaften Tee geerntet. Jetzt hat sie die Blätter verloren und ich habe sie an einen dunklen kühlen Ort zu Überwintern gestellt.
    Ich hoffe, dass sie nächstes Jahr weiter so wächst.

     
  • Von: christel krieger 2015-09-14 15:54:45

    Orangenverbene

    Ich habe meine Pflanze gleich nach dem Auspacken in einen größeren Topf gepflanzt. Inzwischen ist sie kräftig gewachsen. Ich habe bereits eine Zitronenverbene . Beide Pflanzen machen sich konkurenz beim duften. Sie stehen direkt auf der Terasse dort kann ich so oft ich Lust habe den Duft geniesen. Einfach wunderbar. Geerntet wurde auch schon kräftig.
    .

     
  • Von: Claudia M. 2015-09-09 10:14:56

    Super!

    Pflänzlein ist toll angewachsen im Schatten einer Südterasse (die liegt im zweiten Stockwerk - sehr warm im Sommer, deshalb habe ich die Verbene schattig gestellt ). Sie ist so lecker im Tee und im Salat.
    Einmal mit den Händen drüberstreichen gibt einen leckeren, spritzigen Duft...
    Mal schauen, wie wir über den Winter kommen in der Wohnung ...

     
  • Von: Martina Eis 2015-09-07 18:29:43

    sehr aromatisch

    die Orangenverbene hat sich sehr gut entwickelt und schmeckt und riecht hervorragend.
    Die Pflanzen kamen in sehr gutem Zustand an. Nächstes Jahr wird weiterbestellt ;-)

     
  • Von: Markus Heiss 2015-09-02 17:36:25

    Schöne Pflanzen

    Tolle Pflanzen mit genialem Aroma, sehr Empfehlenswert

     
  • Von: Chiara Moos 2015-08-19 10:05:40

    Klasse!

    Das sehr üppige, buschige Pflänzchen kam sehr gut verpackt und schnell bei mir an. Der Duft kam mir bereist entgegen, als ich es noch nicht fertig ausgepackt hatte. Sehr guter, üppiger Zustand - ich bin sehr zufrieden, vielen Dank! :)

     
  • Von: Petra Lichtwer 2015-08-12 07:33:10

    tolles Aroma

    die Pflanze ist in sehr gutem Zustand bei mir eingetroffen und gedeiht prächtig.

     
  • Von: Claudia 2015-08-10 18:02:25

    Super Aroma

    Nachdem ich die Pflanze geliefert bekommen hatte, war ich ziemlich enttäuscht, was ich für den Preis erhalten habe, aber die Pflanze hat sich wirklich prima entwickelt und liefert mir die frische Note für meinen Haustee und mein Kräutersalz. Ich habe sie schon mehrmals beschnitten und sie treibt jedes Mal wieder reichlich aus. Ich hoffe, ich bekomme sie über den Winter.

     
  • Von: Marlise Psiuk 2015-08-08 15:52:18

    Großartiges Aroma

    Ein voller Erfolg! Tolle Teepflanze, wuchsstark, sogar im Topf!

     
  • Von: Karin 2015-08-06 18:30:28

    welch ein Aroma...

    Eine der besten Teepflanzen. Die Pflanze hat sich, seitdem sie bei mir ist, gut entwickelt und blüht bereits im ersten Sommer.

     
  • Von: Birgit R. 2014-11-14 07:55:39

    Orangenverbene

    Mir gefällt der Duft sehr und der Tee schmeckt wirklich angenehm. Geblüht hat meine Pflanze bisher noch nicht. Im Spätsommer bekam sie leider Mehltau. Jetzt steht sie blattlos im Keller und ich hoffe, dass sie im Frühjahr wieder austreibt.

     
  • Von: Marina 2014-09-24 14:58:27

    ich mische immer mit der Zitronenverbene

    Die 2 Pflanzen kamen gut bei mir an. Sie wachsen so gut, das ich in diesem Jahr schon 2 mal eine reichliche Ernte zum trocknen hatte.

    Ich mische die Orangenverbene immer mit der Zitronenverbene und das gibt einen leckeren Tee.

     
  • Von: Christine Polascheck 2014-09-05 16:46:54

    zitronenverbene

    Die Zitronenverbene kam gut verpackt bei mir an. Sie ist sehr gut gewachsen und die Blätter ergeben einen ausgezeichneten Tee. Damit die Pflanze nicht zu stark gepflückt wird hatte ich gleichzeitig eine Orangenverbene mit bestellt, die sich genau so prächtig entwickelt hat. Beide Pflanzen kommen vor dem ersten Frost in den Wintergarten.
    Viele Grüße Christine Polascheck

     
  • Von: Angelika Zimmat 2014-08-30 11:32:47

    Orangenverbene

    Die Pflanzen kamen sehr gut hier an und haben sich gut entwickelt auf meinem Balkon. Habe eine Pflanze weiter verschenkt.......Freude pur!

     
  • Von: R.Krämer-Frey 2014-07-23 21:45:44

    Herrlicher Duft

    Nachdem meine Zitronenverbene so schön wächst habe ich mir auch die Orangenverbene zugelegt.
    Sie ist sehr gut angewachsen und duftet herrlich.
    Ich freue mich schon auf den Tee.

     
  • Von: M. Frick 2014-07-10 18:48:06

    Tolle Teepflanze

    Toller Geschmack, gut wüchsig, schaftfe es aber nicht sie im Haus zu überwintern.

     
  • Von: Katrin Jäger 2013-10-15 08:22:58

    Orange für den Winter

    Pflanze ist kräftig gewachsen, nun kommt sie rein, der Rückschnitt ist für den Winter getrocknet. Orange pur für den Teeabend am Kamin...lecker.

     
  • Von: Gudrun 2013-09-19 19:11:54

    Super Teepflanze

    Die Pflanze ist im ersten jahr ganz toll gewachsen

     
  • Von: Anne Hirsch 2013-09-17 13:50:02

    Bewertung

    Orangenverbene ist toll gewachsen.Habe den ganzen Sommer
    für Limonade geerntet.

     
  • Von: C.Arnold 2013-09-03 17:28:06

    beste Teepflanze

    Tolle Pflanze. Nach der "Ernte" Anfang August treibt sie wieder toll aus. Und ich hoffe, dass ich sie überwintern kann. Ist mir leider bei der Zitronenverbene letztes Jahr nicht geglückt.

     
  • Von: Doris 2013-09-03 09:57:41

    Orangenverbene

    ich finde sie toll und ich hoffe ich bekomme sie über den Winter

     
  • Von: Martina 2013-09-03 07:13:45

    Wunderbar

    Die Pflanze ist sehr gut gewachsen und jede Tasse Tee ein herrlicher Genuss.

     
  • Von: Marita Hinz 2013-09-02 19:14:19

    Tolle Pflanze

    Die gelieferte Jungpflanze war schon sehr kräftig und hat sich auch innerhalb kürzester Zeit toll entwickelt. Die Orangen-Verbene duftet sehr intensiv und ist eine echte Bereicherung in unserem Garten... jederzeit wieder!!!

     
  • Von: Angelika Seyfarth 2013-09-02 12:58:42

    Orangenverbene

    Eine wunderbare Teepflanze. Nach anfänglichen Startproblemen treibt meine Verbene sehr gut. Täglich ein paar Blättchen in den Tee sind köstlich. Wenn ich die Verbene, so wie meine Zitronenverbene, über den Winter retten kann, bin ich sehr zufrieden.

     
  • Von: Gundel 2013-08-22 21:45:37

    Ein muss

    Für Teeliebhaber ein echtes muß!

    Genau wie die Zitronenverbene anspruchlos in der Pflege, toller Duft und guter Geschmack im Tee.
    Einfaches trocknen und konservieren und auch geschützt gut zu Überwintern.

     
  • Von: Sigrid Meyer 2013-08-20 13:38:06

    dufter Tee

    Unsere Familie hat noch nicht ganz entschieden, ob sie noch vor der Zitronenverbene kommt. Auf jeden Fall lieben wie beide.

     
  • Von: Markus Heiss 2013-08-20 12:08:03

    Schöne Pflanze

    Die Pflanzen sind gut angekommen und wachsen sehr schön. Der Tee ist richtig lecker!

     
  • Von: Iris 2013-06-03 21:02:00

    Wirklich toll

    Bin ganz begeistert von der Pflanze!
    Hatte das Glück den Tee direkt vor Ort zu probieren.

    Die Pflanze ist genauso wüchsig wie die Zitronenverbene!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Orangenverbene (Pflanze)"

 
  • Von: Böhm Gabriele 06.05.2016 23:23

    Ich habe meine Orangenverbene 2015 bei Ihnen gekauft. Ich habe sie im Speicher innen, an der Dachterrassentür überwintert. Habe sie 1-2 mal wöchentlich wenig gegossen. Seit etwa März begann ein Neuaustrieb mit grünen Blättern, jeweils an jedem der alten, vertrockneten, circa 20 cm langen Astenden, dort wo ehemals eine Verzweigung begann. Diese Triebe hängen nach unten. Wie kann ich erreichen, dass ein Neuaustrieb von unten stattfindet, bzw. dass die alten verholzten Äste wieder austreiben? Für die Beantwortung meiner Frage wäre ich sehr dankbar!

    Antwort von: Christian Müller 09.05.2016 07:39

    Hallo, bei Pflanzen ist es wie beim Wasser, Sie gehen immer den Weg des geringsten Widerstandes. Daher wird die Pflanze immer von Außen nach innen grün oder wie Sie schreiben von oben nach unten. Lassen Sie die Pflanze noch ein wenig weiterwachsen und schneiden Sie diese dann zurück, damit zwingen Sie dann Ihre Orangenverbene aus dem alten Holz auszutreiben.

     
  • Von: S.Schray 30.12.2015 15:50

    Hallo, habe ich das richtig verstanden, dass die Orangenverbene absolut dunkel, also im Keller ohne Fenster überwintern kann? Was muss ich da sonst noch beachten? Wie start kann ich die Pflanze zurückschneiden, um im nächsten Jahr den besten Wuchs zu bekommen? Danke und Gruß!

    Antwort von: Martina Warnke 30.12.2015 15:54

    Hallo, ja. man kann die Verbene im dunklen Keller überwintern. Wichtig dabei ist sie möglichst trocken zu halten aber ohne vertrocknen zu lassen. Der Rückschnitt kann wie bei anderen Bäumen und Sträuchern recht kurz gemacht werden, es kommt natürlich auch immer auf die einzelne Pflanze an.


    Im Frühjahr bitte dann vorsichtig ins Leben zurückholen - nicht gleich einen Fensterplatz am Südfenster sondern nach und nach wieder an ein lichtes Leben gewöhnen. Lieben Gruß

     
  • Von: Margret Bock 11.08.2015 05:27

    Hallo liebes Rühlemann's Team. Habe letztes Jahr bei Ihnen die Orangenverbene erstanden. Sie ist gut durch den Winter gekommen und hat auch gut getrieben. Nun ist es aber schon 2x passiert, daß sie braune Zweige bekam. Ich gehe davon aus, daß sie Frost bekommen hat. Wir hatten hier Ende Juni und auch Anfang August Temperaturen morgens von gerade mal 3°. Ist die Orangenverbene empfindlicher als die Zitronenverbene? Über eine Anwort würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen und noch ein paar schöne Sommertage Margret Bock

    Antwort von: Christian Müller 18.08.2015 15:45

    Hallo, die Orangen - sowie die Zitronenverbene sind beide gleich empfindlich. Wahrscheinlich stand die Zitronenverbene wenn diese keinen Schaden hatte einfach etwas geschützter.

    Antwort von: Margret Bock 18.08.2015 16:08 Ich danke Ihnen für die schnelle Antwort.
     
  • Von: Monika Zacher 02.07.2015 19:01

    Hallo, ich habe eine zitronenverbene, fängt jetzt an richtig gut zu wachsen. Meine Frage , kann ich daraus Tee für den Winter machen? Wann ist die richtige Erntezeit? Herzlichen Dank für die Antwort

    Antwort von: Martina Warnke 03.07.2015 07:35

    Hallo, während der Wachstumszeit können Sie jederzeit von der Pflanze ernten. Die Blätter können entweder getrocknet oder frisch verwendet werden. Lieben Gruß und viele schöne Teestunden!

     
  • Von: Julia A. 17.06.2015 11:41

    Hallo, die von Ihnen gelieferte Orangenverbene wächst prima im Kübel zusammen mit dem austr. Zitronenblatt und dem chin. Süßblatt ☺Leider habe ich soeben kleine schwarze Tierchen an ihr entdeckt. Wie kann ich diese bekämpfen? Lieben Dank für eine baldige Rückmeldung!

    Antwort von: Christian Müller 17.06.2015 15:53

    Hallo, bei den schwarzen Käfern handelt es sich wohl um Rapsglanzkäfer. Diese können Sie mit Spruzit bekämpfen. Andere Versuche wie abwaschen etc. haben bei uns keinen Erfolg gezeigt. Spruzit ist ein ökologisches Pflanzenschutzmittel, das Sie im Gartencenter bekommen sollten.

     
  • Von: L. Osten 21.05.2015 13:55

    Hallo! Vor einem Jahr habe ich eine Orangenverbene von Ihnen bekommen. Der ging es den letztem Sommer und Herbst über auf dem Balkon sehr gut, vor dem ersten Frost wurde sie hereingeholt, dann sind wir umgezogen und jetzt kann sie nicht mehr draußen stehen, sondern steht im Wintergarten. Seit dem Austrieb der Blätter, werden viele von diesen jetzt irgendwie heller, fast gelb und einige haben dunklbraune Flecken, fallen dann auch ab. Viele Blätter sind gekräuselt und am Stengel, nicht an dem verholzten Teil, sondern an den neugetriebenen Stellen zeigen sich rötliche Flecken. Das ist nicht normal, oder? Was kann ich dagegen tun. Danke und viele Grüße!

    Antwort von: Christian Müller 28.05.2015 07:14

    Hallo, bei den hellen Blättern vermute ich einen Düngermangel, bei den gekräuselten Blättern kann es sich möglicherweise um einen Blattlausschaden handeln. Düngen Sie die Pflanze regelmäßig und kürzen Sie die Triebe mit den gekräuselten Blättern ein. Dann sollten gesunde Neutriebe gebildet werden.

     
  • Von: Gastel 05.10.2014 17:09

    Hallo liebes Rühlemannteam, Ich habe vor ca 2 monaten die Orangenverbene bei Ihnen gekauft. Ist super lecker und hat sich sehr gut entwickelt. Nun meine Frage. Wie bekomme ich sie über den Winter? Muss ich sie jetzt schon zurück schneiden? Ab wann soll ich sie ins Haus holen? Oder soll ich sie draußen lassen? Und die gleichen Fragen habe ich noch zu zwei weiteren Pflanzen. Basilikum Wildes Purpur und Chili Ecuador Purple. Wäre echt super nett, wenn ihr mir meine Fragen beanworten würdet. Vielen Dank schon mal im Voraus. Und noch ein Lob für die super Pflanzen bisher. Mfg Steffi Gastel

    Antwort von: Christian Müller 09.10.2014 07:38

    Hallo,


    Ihre Orangenverbene sollte vor dem ersten Frost ins Haus geräumt werden. Die Chili und den Basilikum sollten Sie jetzt schon ins Haus räumen, diese Pflanzen brauchen einen hellen warmen Ort zur Überwinterung wo hingegen die Orangenverbene auch kühl und dunkel stehen kann. Wenn die Pflanze im Dezember Ihr Laub verliert, ist der günstigste Zeitraum zum zurückschneiden.

     
  • Von: Kerstin Keller 22.03.2014 11:45

    Hallo liebes Rühlemann-Team, kann man die Orangenverbene und das aztekische Süßkraut zusammen in einen großen Kübel pflanzen? Viele Grüße

    Antwort von: Angelika Schröter 24.03.2014 12:51

    Hallo Kerstin Keller, die beiden Pflanzen kann ich mir sehr gut in einem Kübel vorstellen. Das aztekische Süßkraut wächst hängend und die Orangenverbene in die Höhe. Auch vom Standort- und Wasserbedarf passen sie gut zusammen. Viele Grüße

     
  • Von: Katharina 23.07.2013 17:37

    Ich bekam die Pflanze vor etwa zwei Wochen gliefert, habe die umgetopft seither wächst sie sehr gut. Momentan hat sie zwei etwa 1/2 m lange Zweige, die oben zu blühen beginnen wollen. Ich hätte sie gerne buschiger. Wann muss ich sie wie schneiden?

    Antwort von: Angela Zech 15.08.2013 12:52

    Hallo,
    dort wo Sie die Verbene einkürzen, wird sie sich verzweigen. Ich würde ca. 20 cm stehen lassen. Bei den dann neuen Trieben verfahren Sie genauso. Lassen Sie sie ein wenig wachsen und wenn Sie meinen, dass sie sich verzweigen soll, kneifen Sie den Zweig ab.
    Blüten sollten rausgekniffen werden, damit die Verbene die Kraft in den Wuchs und nicht in die Blüte steckt.
    Viele Grüße

     
  • Von: Lydia 19.06.2013 10:01

    Hallo, für ein Backrezept (Kuchen/Torte) benötige ich Verbene. Leider ist nicht genau beschrieben welche Art. In Lebensmittelgeschäften ist diese Pflanze nicht im Sortiment. kann die Orangenverbene zum Backen verwendet werden??? Oder können Sie eine andere Pflanze empfehlen. Vielen Dank

    Antwort von: Angela Zech 15.07.2013 14:01

    Hallo,
    ich habe vor einigen Wochen einen Kuchen mit frischer Orangenverbene gebacken. Das Aroma kam durch, aber es ist nicht so intensiv wie z. B. geriebene Orangenschale. Mit getrockneter Verbene habe ich es noch nicht versucht, vielleicht ist der Geschmack dadurch intensiver.
    Viele Grüße

     
  • Von: Ulrike Herrmann 15.12.2012 17:14

    Hallo, wie blüht die Pflanze, wie lange und wann? Ist sie winterhart? Vielen Dank im Voraus U. Herrmann

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 28.12.2012 07:18

    Hallo,
    in der Kultur ist sie mit der Zitronenverbene zu vergleichen, also ist sie nicht winterhart, sie blüht erst spät im Jahr, jedoch erst ab einer bestimmten Größe/Reifephase bis kurz vor dem Frost mit kleinen weißen Blüten. MfG

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 28.12.2012 11:43

    Hallo,
    kleine Berichtigung : die Blüten sind eher zartrosa/lila. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.