Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Mottenkönig (Pflanze)

 
 
 

Mottenkönig (Pflanze)

Plectranthus fruticosus

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: PLE02

4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Mottenkönig (Pflanze)

Befiehlt Ihren Motten zu verschwinden

Der echte, grünblättrige, rotstielige Mottenkönig. Hellblaue, schöne Blüten im Winter. Sehr genügsam. Die ganze Pflanze ist schädlingsabweisend.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Plectranthus
Pflanzen & Saatgut / Canna-Cystus / Coleus & Plectranthus
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / M-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 90/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Mottenkönig (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: eva paur 2015-07-28 16:03:22

    hilft wirklich

    Habe den Mottenkönig unter einen chronisch verlausten Orangenbaum gepflanzt und die Läuse sind wirklich deutlich weniger geworden

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Mottenkönig (Pflanze)"

 
  • Von: A.Nahrmann 23.08.2015 13:37

    Habe auch einen Mottenkönig, der sich draussen über den Sommer prächtig entwickelt hat. Habt Ihr Erfahrungen gesammelt, ob man evtl. die Blätter in getrockneter Form in einen Kleiderschrank als Mottenabwehr nutzen kann??

    Antwort von: Christian Müller 26.08.2015 07:48

    Hallo, ja die Pflanze ist schädlingsabweisend, also sollte diese auch Motten aus Ihrem Kleiderschrank fern halten.

     
  • Von: Katja Heyde 02.05.2014 14:33

    Guten Tag! Ich interessier mich sehr für den Mottenkönig und wüßte gerne, ob man ihn auch als Zimmerpflanze halten kann. Die Frage nach den Blattläusen veranlasst mich zu folgender Frage: Gibt es Planzen die Blattläuse fern halten? Unsere Speisekräuter sind leider häüfig befallen. Liiebe Grüße Katja Heyde

    Antwort von: Nina Meyer 17.06.2014 15:25

    Hallo!
    Ja, er kann als Zimmerpflanze gehalten werden. Pflanzen die Blattläuse fernhalten gibt es meines Wissens nicht. Man kann ihnen nur mit abspülen und Spritzungen mit Seifenlauge Herr werden. Oder Spritzmittel aus dem Fachandel wie Neudosan oder Spruzit verwenden. Diese sind gesundheitlich unbedenklich.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 22.11.2012 18:09

    Habe dieses Jahr einen Mottenkönig erworben, die im Sommer draussen gut gewachsen ist, aber in der Wohnung, sie steht im Wohnzimmer bei ca. 21 C. in Fensternähe, verliert sie ein Blatt nach dem anderen. Die neuen Blätter sind nur noch ganz klein und fallen teilweise ab, von Blüten ist gar nicht die Rede. Ich giesse nur mäßig. Was mache ich falsch und wie kann ich die Pflanze retten?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 04.12.2012 14:55

    Hallo,
    es liegt die Vermutung nahe, dass die Pflanze beim Einräumen ins Haus einen "Schock" bekommen hat. Vielleicht hat sie schon dort einen Frost/Kälteschaden erhalten und muss sich nun erst akklimatisieren. Also nicht die Hoffnung aufgeben, sie treibt ja neue Blätter, die ohne Sonne und Dünger eben recht klein ausfallen. Weiterhin nur mäßig gießen und warten, dass das Frühjahr wieder mehr Sonne bringt. MfG

     
  • Von: 02.09.2012 19:47

    hallo, ich möchte gerne wissen,ob es wahr ist,das der mottenkönig wespen und andere insekten fernhält?gibt es ihn auch winterhart?wenn nicht könnte man ihn auch im gewächshaus überwintern lassen?ist er für menschen giftig? über eine antwort würde ich mich freuen mit freundlichen grüßen nadine pols

    Antwort von: Nina Meyer 13.09.2012 09:11

    Hallo!
    Dem Mottenkönig wird nachgesagt, das er Insekten fernhalten soll. Es gibt ihn nicht als winterharte Pflanze, aber er kann gut auf der Fensterbank überwintert werden. Auch im Gewächshaus, aber am besten nicht unter 10°C, eher wärmer. Er soll für Menschen nicht giftig sein, aber es wird trotzdem nicht empfohlen ihn zu essen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 30.05.2012 15:57

    mein neuerworbener mottenkönig wächst super, aber er ist (steht im schlafzimmer auf der fensterbank ganz alleine) plötzlich voller kleiner grüner blattläuse. das ist doch nicht schädlingsabweisend??????

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 01.06.2012 13:00

    Hallo,
    Schädlingsabweisend heißt ja nicht, dass diese Pflanze nie Schädlinge bekommt. Blattläuse sind im Moment überall zu finden, da nun die Hauptvermehrungszeit ist und die Tierchen dann sogar Flügel haben um sich zu verbreiten.MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.