Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Beinwell (Wilder Comfrey) (Pflanze)

 
 

Beinwell (Wilder Comfrey) (Pflanze)

Symphytum officinale

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: SYM01

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Beinwell (Wilder Comfrey) (Pflanze)

Wächst wild in ganz Deutschland

Die häufigste Form von Comfrey. Rosa Blüten, die man zurückschneiden sollte, wenn viel Blattmasse gewünscht ist. Der Wirkstoff Allantoin, der wund- und Knochen heilend wirkt (zellbildend), befindet sich in allen Pflanzenteilen, überwiegend jedoch in der fleischigen Wurzel. Den frischen Presssaft kann man als natürliches Bewurzelungshormon für Kräuter-Stecklinge einsetzen.

Beitrag

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Symphytum
Pflanzen & Saatgut / Canna-Cystus / Comfrey & Beinwell
Heilkräuter / Comfrey, Beinwell
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Kräuter für die Schönheit
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 2: Feuchtzone, humusreich
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Beinwell (Wilder Comfrey) (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 38 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Andrea Hirmer 2016-09-05 19:49:14

    Alle fünf Pflanzen eine Pracht!

    Zur Vorsicht habe ich mir fünf Pflanzen schicken lassen, damit ich auf der sicheren Seite bin. Im Mai ausgepflanzt stehen sie alle fünf jetzt im September gesund, immer noch in Blüte und groß da. Der regelmäßige Zuschnitt führte eher dazu, dass sie noch dichter und kräftiger wurden.

     
  • Von: Mathias S. 2016-08-13 11:12:51

    verteilt sich im Garten

    2012 gekauft und bis vor 1-2 Jahren hat sich der Beinwell immer an etwa der gleichen Stelle wieder gezeigt. Je nach Witterung mal kräftig, spärlich oder insb. bei zu feuchtem Wetter auch gammelig. Insgesamt aber sehr gut. Als Beinwelljauche hat er letztes Jahr für deutlichen "Zuwachs" im Gewächshaus gesorgt. Seit diesem Jahr (2016) ist er nun auf einmal im ganzen Garten zu finden. Ich vermute durch das verteilen von Beinwelljauche worin wohl Samen waren.

     
  • Von: Petra Grün 2015-10-13 19:16:34

    Super

    Meine Pflanzen sind in einem sehr gutem Zustand geliefert worden.Sie wachsen und gedeihen prächtig.

     
  • Von: köhler 2015-09-22 19:36:02

    Beinwell

    Sehr gut verpackt angekommen. Die Pflanzen haben sich trotz Hitze sehr gut entwickelt. Wir send sehr zufrieden.

     
  • Von: Heidi Schmitt 2015-09-17 13:06:21

    super!

    Bin super zufrieden. Die Pflanzen sind trotz dem trockenen Sommer schnell angewachsen und haben sich schon schön breit gemacht. Hab sie schon 3 mal geschnitten und zum Mulchen meiner Tomaten und für Jauche verwendet.

     
  • Von: B. Rehwinkel-Sachs 2015-09-02 13:44:14

    Beinwell

    Die Pflanze macht sich schon ziemlcih breit, wächst üppig.

     
  • Von: Hannelore Roeske 2015-08-05 17:45:31

    Dank für schnelle Lieferung in guter Qualität

    Alle drei gelieferten Beinwellpflanzen s00638ind schnell angewachsen und
    gedeihen prächtig.

     
  • Von: Lohn 2014-10-01 08:40:10

    Beinwell

    alles gut!

     
  • Von: Ricarda Schenkel 2014-09-24 19:26:23

    Garten neu angelegt!

    Ich bewerte jetzt hier den Beinwell, eine von vielen, vielen Duft- und Kräuterpflanzen, die ich diesen Sommer in mehreren Lieferungen bekommen habe. Ich bin mit allem sehr zufrieden, von der Bestellannahme bis zur Auslieferung. Die Pflanzen kamen gesund und munter an und so stellen sie sich auch im Garten dar. Gesund und munter. Einige brauchten länger, um sich in Bayern zu entfalten, andere sind förmlich im Wachstum explodiert. Schädlinge hatten bisher keine Chance. Ich bin auf nächstes Jahr gespannt. Dann wird unser sehr offen gestalteter Garten (ohne Zaun oder Sichtschutz zur Straße) wohl durch die Pflanzenpracht Grenzen ziehen.

     
  • Von: Chr.Fischer 2014-09-09 09:16:21

    Beinwell

    Die Pflanze hat sich über den Sommer gut entwickelt. leider konnte ich keinen Samen ernten,denn ich möchte den Beinwell künfig zur Gründung einsetzen.

     
  • Von: Ulrich Schniedermeier 2014-08-27 13:48:10

    sehr schöne Heilpflanze

    Alle pflanzen sind sehr gut angegangen und haben sich perfekt entwickelt.

     
  • Von: Jürgen Kupgisch 2014-07-19 17:12:19

    Beinwell (Wilder Comfrey) (Pflanze)

    Gut verpackt und somit sicher erhalten. Im leicht feuchten Bodenbereich gepflanzt hat sich die Pflanze sehr gut entwickelt.

     
  • Von: Elfriede Martin 2014-07-17 08:50:39

    wächst gut

    wächst sehr schön auch eine gute Bienenweide.

     
  • Von: Monika 2014-07-16 10:27:07

    Riesig

    Die Pflanze ist sehr gut angewachsen ohne großes zutun und hat bereits jetzt nach 3 Monaten 50cm große Blätter und blüht und blüht .... wahnsinn

     
  • Von: Brigitte Höck 2014-07-14 10:31:32

    Beinwell

    in 2013 bekam ich meine Pflanzenlieferung schnell und in tadellosen Zustand. Seitdem wächst alles wunderbar, bin begeistert.

     
  • Von: Birgit 2014-07-11 08:24:21

    Beinwell

    Die Pflanzen blühen und haben große Blätter (sind sehr kräftig und gesund).

     
  • Von: B. Weinhold 2014-07-09 12:46:58

    Blüht und blüht ...

    Ist 2013 gut angewachsen und blüht seit dem Frühjahr ununterbrochen. Ich habe die alten Blüten abgeschnitten und er hat wieder neue Blüten angesetzt. Eine sehr schöne Pflanze die fleissig von Bienen und Hummeln angenommen wird.

     
  • Von: Gräber 2013-09-18 15:27:19

    Beinwell, Anis-Ysop, griechender Sellerie

    gesunde Pflanzen, einwandfreie Verpackung, die Pflanzen sind gleich angewachsen.vielen Dank!

     
  • Von: Renè 2013-09-17 09:52:18

    Beinwell

    Die Pflanzen waren fachgerecht verpackt .Es wurden gesunde und kräftige Pflanzen in bester Qualität geliefert, sie haben sich im Garten prächtig weiterentwickelt.
    Vielen Dank, jeder Zeit wieder.

     
  • Von: Helga Böhme 2013-09-04 10:09:17

    Beinwell

    ist prima angewachsen, die Blätter im Dressing oder als Bratlinge sind sehr schmackhaft, die Wurzel dann aber erst später für Beinwellsalben in Tinkturform

     
  • Von: Ch. Rother 2013-09-02 10:51:53

    gedeiht prächtig

    die Pflanze wächst üppig, bin begeistert. Ich werde mich über den Winter damit beschäftigen , wie man Tinkturen und Salben bereitet. das ist eben das Tolle an Rühlemanns Pflanzen : sie sehen nicht nur schön aus , sonder haben heilkraft und sind damit so wertvoll !

     
  • Von: Andrea Gruner 2012-09-25 21:59:36

    super

    Die Ware war liebevoll verpackt und genau so ist sie auch gewachsen. Gern bestelle ich weitere Produkte bei Ihnen. Unseren Freunden haben wir schon mal den Katalog mit Empfehlung mitgegeben.

     
  • Von: Hannelore Brumm 2012-09-24 21:22:05

    bin sehr zufrieden :)

    Die Pflanzen sind gut angewachsen. Habe schon von den Wurzeln geerntet und eine Tinktur angesetzt. Die Blätter konnt ich auch schon regelmäßig ernten und verwenden. Werde im nächsten Jahr bestimmt wieder bei ihnen bestellen. Danke!

     
  • Von: Ragna Schmidt 2012-09-14 15:44:56

    Wilder Comfrey

    Die Pflanze war sehr gut verpackt; wurde auch gleich gepflanzt. Ist sehr gut angewachsen. Bin sehr zufrieden.

     
  • Von: Ingrid 2012-09-10 16:33:21

    Beinwell - gut entwickelt

    Die Pflanze ist schnell angewachsen, hat auch einen Umzug kurz nach der pflanzung gut vertragen. Die Pflanze entwickelt sich einwandfrei.

     
  • Von: Beate 2012-09-10 13:41:35

    Beinwell gut

    gedeiht gut, liebt wohl Halbschatten, verträgt sich auch mit den beiden anderen Pflänzchen, die ich bestellt habe (Salbei und Stevia),
    Transport gut überstanden,
    bin sehr zufrieden

     
  • Von: Josef 2012-09-04 23:32:36

    Macht viel Freude - pflegeleicht

    Diese Pflanze macht echt Freude - hab sie im Frühjahr auf total kargem Boden an einem steinigen Hang gepflanzt. Sie wächst trotzdem gut und hat 2mal geblüht.
    Bin schon gespannt wie sie sich nächstes Jahr entwickelt.
    Gießen musste ich sie nicht/kaum - ist nicht empfindlich. Hat aber auch nur Vormittagssonne.

     
  • Von: Inge 2012-09-04 09:50:51

    Tolle Pflanze

    Super Pflanze und Super Verpackung , Pflanzen kamen in Top Zustand an!

     
  • Von: Judith 2012-09-04 09:11:18

    Beinwell

    Die Planze wuchs sehr schnell an und explodierte förmlich. Sie hat den benachbarten Liebstöckel und Baldrian schon etwas erstickt, muss dieses Jahr noch verkleinert werden. Die Blätter sind gigantisch und die Hummeln sind verzückt.

     
  • Von: Sandra Hannich 2012-04-07 21:27:46

    Toll!

    Der Beinwell steht bei uns an einer Scheune ohne Regenrinne. Entsprechend feucht-- gegossen wird er eigentlich nie. Der Standort ist halbschattig. Er gedeiht und macht der ganzen Familie Freude! Er blüht den gesamten Sommer und ist immer voller Insekten! Einfach Toll!

     
  • Von: Cornelia Schmidt 2011-10-13 21:06:46

    Meine Hummeln lieben ihn

    Es ist der helle Wahnsinn, wie diese Pflanze wächst. Ich habe sie nun nach 3 Jahren geteilt, weil sie sich ausbreitet und blüht und blüht und ... . Tolle Pflanze. Braucht aber irrsinnig viel Wasser. Kein Wunder bei den Blättern :)

     
  • Von: Mareike Schultze 2011-09-22 09:50:38

    Herrlich!

    Wächst und wächst, hat schon geblüht und macht jeden Tag Freude.

     
  • Von: Elsbeth Zusel 2011-09-20 13:58:04

    bin total begeistert

     
  • Von: Barbara Habermann 2011-07-15 12:55:57

    welche Zusammenfassung?

    Hat am Anfang ein wenig getrauert und alles hängenlassen,- war ihm zur Pflanzzeit wohl zu heiß.
    Hat sich mittlerweile aber gut erholt.

    Wir hatten verschiedene Pflanzen bei Ihnen bestellt und waren bis auf Ausfälle beim Lavendel (siehe Bewertung: Lavendel) zufrieden.
    Wir werden sicher weitere Pflanzen bestellen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Armin und Barbara Habermann

     
  • Von: Irina Schellhas 2011-07-14 20:47:20

    gerne wieder!

    Kräftige gesunde Pflanze bei Lieferung in Top Verpackung, sehr gut gewachsen. Verwende sie zur Düngung für Tomaten und Physalis einmal in der Woche. Kenne keinen besseren Dünger. Danke!!!

     
  • Von: Jutta Meindl 2011-07-13 15:49:14

    Beinwell

    Wächst enorm und blüht ohne Ende ohne großes Zutun. Die Hummeln und Bienen mögen die Pflanze sehr. Braucht viel Platz und muss etwas gestützt werden, sonst ist sie nach nem starken Regen völlig platt. Ich verwende Blätter und Blüten für ein schmerzlinderndes Öl oder Balsam, ebenso die Wurzel im Herbst.

     
  • Von: Xaver 2010-11-07 19:02:38

    Beinwell

    Mag viel Platz nach unten und zur Seite und fast täglich Wasser. Aber dann ist sie nicht mehr zu bremsen, dieser Kraftprotz, dem man dann beim Wachsen förmlich zuschauen kann.

     
  • Von: völker 2010-10-22 12:29:06

    ?

    alles gut verlaufen, schnelle Lieferung, vielen Dank!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Beinwell (Wilder Comfrey) (Pflanze)"

 
  • Von: Karen Schaumburg 03.11.2016 12:18

    Hallo liebe Rühlemann's, ich bräuchte dringend Beinwell. Ist es möglich, eine Pflanze in einem größeren Topf jetzt in einem Südfenster zu ziehen und dann im Frühjahr auf den Südbalkon zu bringen. Könnte ich da noch in diesem Winter Blätter "ernten"? Danke und viele Grüße Karen

    Antwort von: Christian Müller 04.11.2016 07:15

    Hallo, Beinwell zieht über den Winter ein, daher würde die Pflanze nur sehr schlecht auf Ihrer Fensterbank wachsen. Beinwellpflanzen fühlen sich im Garten wesentlich wohler als im Haus, bei einer Kultur im Haus kann es schnell vorkommen, das die Pflanze eingeht.

     
  • Von: Matthias 24.09.2016 12:52

    Wenn ich Beinwellpflanzen im Oktober kaufen und in Kübeln pflanzen will, wo sollte ich dies am besten machen? Kann ich die Pflanzen sofort im Freien pflanzen und über den Winter draußen lassen oder sollte ich die Pflanzen zunächst im Haus, Keller oder der Garage halten bis zum Frühjahr? Vielen Dank für Ihre Antwort!

    Antwort von: Christian Müller 26.09.2016 07:32

    Hallo, der Beinwell kann draußen bleiben. Die Kübel sollten allerdings ein wenig geschützt stehen.

     
  • Von: Erika Krenz 23.05.2016 19:54

    Guten Tag zusammen, Tomaten sollen mit einigen Beinwellblättern im Pflanzloch besser "wurzeln". Gibt es Erfahrungen ob das auch bei anderen Pflanzen funktioniert? Es wäre eine natürliche Wurzelhilfe. Danke . Mit freundlichem Gruß Erika Krenz

    Antwort von: Christian Müller 24.05.2016 08:10

    Hallo, ja es funktioniert bei allen starkzehrenden Pflanzen, wie eben Tomaten, Gurken Paprika usw.

     
  • Von: Sabine 29.04.2016 17:45

    Hallo, ich habe heute folgende Pflanzen von ihnen erhalten:Beinwell,Bienenbaum und die Lakritztagetes. Soll ich mit dem Einpflanzen bis nach den Eisheiligen warten? Liebe Grüße Sabine

    Antwort von: Christian Müller 02.05.2016 07:32

    Hallo, der Beinwell sowie der Bienenbaum können von Ihnen schon gepflanzt werden. Die Lakritztagetes sollte erst nach den Eisheiligen ausgepflanzt werden.

     
  • Von: Marion Wagner 14.07.2015 12:42

    Hallo, ich habe 2 Beinwell-Pflanzen von Rühlemann´s und bin voll begeistert. Kann es möglich sein, dass Nacktschnecken (Ackernetz nicht so, aber die Wegschnecken) den Geschmack oder Geruch nicht so mögen? Nach Behandlung mit Beinwell-Jauche (absichtlich nur bestimmte Flächen) krabbeln die Viecher zwar zwischen den Pflanzen rum, auch hochgefährdete Astern, aber sie nagen sie nicht mehr an. Kann das sein oder ist das meine Einbildung? Ich meine schon gelesen zu haben, dass selbst Beinwell in Regionen kahl gefressen wurden. Freundliche Grüße aus dem Erzgebirge Marion

    Antwort von: Christian Müller 15.07.2015 15:56

    Hallo, wenn das so ist wäre das ja prima, machen Sie doch eine " Langzeitbeobachtung" daraus und berichten Sie ob sich Ihre Beobachtung erhärtet oder nicht.

    Antwort von: Marion Wagner 15.07.2015 20:36 Schönen guten Abend und danke für Ihre schnelle Antwort.

    Ja, ich werde mich bemühen, das zu beobachten. Ich gärtnere ziemlich naturnah, d. h. möglichst ohne Gift und sammele seit ca. 3 Jahren vom Frühjahr bis Herbst die Nacktschnecken ab, da kochendes Wasser drauf und in die Büsche. Soll schmerzlos sein. Weiß nicht, ob das richtig ist, war noch keine Schnecke.

    Als ich meine selbst angezogenen Astern setzte, dachte ich nächsten Früh nicht, dass die mal höher als 10 cm werden, bevor sie weg sind. Da bin ich aber flugs zu meinem Jauchefass und hab die Dinger auch mit Beinwell-Tinktur behandelt, bis auf 1-2 Ackernetzschnecken hat sich noch keine wieder dort an den Astern direkt sehen lassen.

    Wir haben viele Vögel hier, Erdkröten, Igel hab ich auch schon gesehen. Mach auch im Winter Fettfutter - Glocken selber.

    Wäre ja schön, wenn es so klappen würde mit dem Beinwell.

    Ihre Pflanzen (Katzengamander und Baldirian) sind heute auch in bestem Zustand bei mir angekommen, vielen lieben Dank.

    Liebe Grüße, Marion
     
  • Von: Dallas 2000 10.07.2015 21:43

    Hallo wie verwende ich Beinwell am besten Benutze ich den Presssaft oder ist tee besser danke

    Antwort von: Christian Müller 13.07.2015 07:57

    Hallo, zu Fragen der Anwendung sollten Sie sich mit einem Arzt oder Homaäpatehen in Verbindung setzen. Als Gärtner kann ich Ihnen Hinweise und Tipps zur Pflege der Pflanze geben zu medizinischen Anwendung kann und darf ich keine Auskunft geben.

     
  • Von: Christina 24.04.2015 12:43

    Hallo, ich habe einen super sonnigen Südbalkon und einen kühlen kleinen Nordbalkon und würde gern Beinwell im Kübel "halten". An welchem Standort gedeiht er besser? Herzliche Grüße und danke schon mal für die Antwort Christina

    Antwort von: Christian Müller 27.04.2015 07:34

    Hallo, der Beinwell kann gerne auf Ihrem Südbalkon stehen, es sollte aber darauf geachtet werden das die Pflanze ausreichend mit Wasser versorgt wird.

     
  • Von: Annika 14.03.2015 19:27

    Hallo, gibt es irgendwelche Pflanzen, mit denen sich der Beinwell nicht gut verträgt? Oder sind ihm seine "Nachbarn" egal?

    Antwort von: Christian Müller 17.03.2015 15:51

    Hallo,


    mir ist keine Unverträglichkeit mit anderen Pflanzen bekannt, deshalb sollte es bei ausreichender Versorgung mit Wasser und Nährstoffen ( Dünger ) zu keinen Problemen kommen.

     
  • Von: Christian Lahme 05.07.2013 11:04

    Hallo, ich versuche beriets mehrfach Kräuter auf dem balkon zu kultivieren, sie werden leider welk und gehen ein. Ich möchte in Zuklunft Beinwell (einen garten habe ich leider nicht ) Pflanzen und auch wieder Minze versuchen. Was muss ich auf dem balkon berücksichtigen , Erde(Qualität) und Schatten, wenn es klappt kommen noch sicher mehrer Kräter dazu. Vielen Dank für ihren Tipp und Hilfe, PS überlebt die Pflanze Beinwell wenn sie sie ins Ruhrgebiet verschicken? :) Gruß Christian Lahme

    Antwort von: Angela Zech 05.08.2013 12:47

    Hallo,
    der Beinwell könnte in einen Kübel gepflanzt werden. Sollte dann aber alle 2 bis 3 Jahre durch Teilung verjüngt werden. Einen Versand ins Ruhrgebiet wird er überstehen!
    Bei der Erde sollten Sie auf Qualität achten und nicht unbedingt die 99 ct Erde aus dem Supermarkt nehmen. Im Gartenmarkt gibt es mittlerweile auch schon Spezialerden für z. B. Kübel- oder Balkonpflanzen.
    Minze ist eigentlich recht robust, hat sie erstmal Fuß gefasst. Damit sie stark wird, muss sie Wurzeln bilden und braucht dafür einen größeren Topf als den, in dem sie geliefert wird (z. B. Balkonkasten). Düngen sollten Sie erst nach 4 bis 5 Wochen, wenn überhaupt. Minze darf gerne in die Sonne, braucht dann aber auch regelmäßig Wasser.
    Viele Grüße

     
  • Von: 20.02.2013 17:15

    Beinwell als Samen: Wenn ich den jetzt aussäe, ist das ein Kaltkeimer oder muß er leicht zugedeckt werden. Oder soll ich lieber noch etwas warten??? Danke für Ihre Hilfe..

    Antwort von: Daniel Rühlemann 20.02.2013 23:27

    Beinwellsamen keimen unregelmäßig, manchmal hat man Glück und es keimen einige schon nach kurzer Zeit, aber besser ist es auf jeden Fall, die Samen jetzt schon in die Erde zu bringen.

     
  • Von: 09.02.2013 17:51

    Bin Neuling in Gartendingen - erst seit 2 Jahren - und würde gern Beinwell ansiedeln. Ich hätte da eine halbschattige und dadurch etwas feuchte Gartenecke, würde er sich da wohlfühlen. Wenn ja, ist es besser Samen auszusäen oder eine fertige Pflanze?

    Antwort von: Angelika Schröter 18.02.2013 08:58

    Hallo, der Standort ist für Beinwellpflanzen geeignet. Wenn sie bereits dieses Jahr kräftige Pflanzen im Garten stehen haben möchten, sollten sie direkt Pflanzen setzen. Bei der Aussaat ist zu beachten, dass sie nicht zu spät im Jahr durchgeführt wird, da sie sonst erst im Folgejahr keimt. Viele Grüße

     
  • Von: Beate 25.10.2012 22:10

    Da es langsam kalt wird, bis wieviel Grad Minus überlebt mein Beinwell, sowie Stevia und Salbei? Danke für eine Auskunft Beate P.S. Alternativ im Blumentopf im Haus, wieviel Grad sind gut? Oder soll ich im Garten im Herbst eine Plastikabdeckung drüberlegen?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 26.10.2012 07:26

    Hallo,
    Beinwell ist winterhart, eine Gradangabe gibt es dazu nicht.MfG

     
  • Von: 12.09.2012 15:36

    Hallo, ich habe einmal gelesen, dass sich Beinwell recht unkontrolliert im Garten ausbreitet - also wuchert. Stimmt das und wie kann ich das verhindern ? Samt sich Beinwell aus oder vermehrt er sich über Wurzelausläufer ? Herzlichen Dank im Voraus fürbaldige Antwort. Sabine

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 25.09.2012 14:44

    Hallo,
    an einem Standort,an dem sich die Pflanze wohl fühlt, breitet sie sich schon sehr gut aus und zwar hauptsächlich über die Wurzeln eventuell auch über die Saat, da sie aber einen sehr feuchten Standort benötigt, ist es fast nur dort möglich sich auszubreiten.  MfG

     
  • Von: Beate 10.09.2012 13:43

    Mein Beinwell gedeiht gut im Halbschatten und ich teile ihn mit Insekten?, die gerne davon essen. Wer ist hier der Mitesser?

    Antwort von: Inga Bendig 12.09.2012 14:09

    Hallo Beate!

    Den Beinwell mögen viele gern! Schick uns doch mal ein Bild oder eine Beschreibung!

    Grüne Grüße!

     
  • Von: Winfried Hardtmann 04.04.2012 15:59

    Ich habe einen recht schweren Fußbruch beim Skifahren mir zugezogen und habe bereits mit Beinwellwurzel behandelt und suche deshalb noch Anbieter von Beinwell und hoffe da bei Ihnen den richtigen Lieferanten gefunden zu haben. Das heißt, ich bin in erster Linie an kräftigen Wurzeln interessiert, können Sie mir solche schicken? Wenn ja wie viele und zu welchen Preis? Mit freundlichen Grüßen Winfried Hardtmann

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 05.04.2012 06:56

    Hallo,
    wir verkaufen nur Pflanzen und Saatgut, keine Produkte davon. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.