Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Dong-Ling-Cao (Pflanze)

Isodon rubescens (Rabdosia rubescens)

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ISO23

3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Dong-Ling-Cao (Pflanze)

Chinesisches Heilkraut mit hellblauen Blüten

Ein terpenreicher Lippenblütler, der neuerdings in der Krebstherapie Beachtung findet. Oridonin und Rubescensin A und B sind Substanzen, die Krebswachstum hemmen. Das ganze Kraut verbessert die Verdauung, beruhigt Entzündungen und wird in China besonders gegen Brustkrebs und Prostatakarzinom angewendet. Meridiane: Magen, Lunge, Leber. Schnellwachsender Lippenblütler mit hellblauen Blüten im Spätsommer.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Isodon
Pflanzen & Saatgut / Davana-Duftwicke / D-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Chinesische Heilkräuter (TCM)
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden

  • Haltbarkeit: halbfrostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

TCM

Bewertungen für "Dong-Ling-Cao (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 7 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Franziska 2015-08-06 13:42:12

    hübsche zarte Wildpflanze

    die Pflanze ist sofort angewachsen und gedeiht seitdem sehr gut am Rand meines Gemüsebeets. Geblüht hat sie bisher noch nicht, ist aber schön buschig geworden. Ich hoffe, sie überlebt den Winter.

     
  • Von: Christine Ammann 2014-08-30 22:45:10

    Schön im Wuchs

    Unsere Dong-Ling-Cao Pflanze hatte keine Schwierigkeiten sich bei uns heimisch zu fühlen und wächst wunderbar! Wir haben sie jedoch geschmacklich noch nicht probiert.

     
  • Von: anita klinge 2014-07-17 14:45:38

    dong ling cao

    Pflanze gut angekommen, habe auch schon geerntet, getrocknet und in meine Kräuterteemischungen beigefügt getrunken. Allein aus diesem Kraut Tee sehr bitter, aber wie Medizin eben ist.
    Habe die Pflanze auf der Terrasse stehen, im Halbschatten, bekommt rötliche Blätter, die dann abfallen, einen Ast musste ich schon entfernen, hoffe, dass ich sie retten kann. Vielleicht pflanze ich Sie doch noch in Garten.

     
  • Von: Ramona 2013-05-20 17:43:24

    Dong-Ling-Cao

    Die Pflanze war bei Anlieferung in sehr gutem Zustand und ist gut angewachsen. Sie hat im Winter ganz zurück gezogen, aber jetzt im Frühjahr wieder gut ausgetrieben.
    Optisch keine Schönheit (erinnert ein wenig an Brennessel), vom Geschmack sehr bitter.
    Leider kam sie erst spät und spärlich im Herbst zum blühen.

     
  • Von: Bettina Beer 2011-10-21 13:35:56

    noch unerprobt

    Da diese Pflanze hilfreich gegen Krebs und entzündliche Erscheinungen sein soll, habe ich sie in meinen Wildkräutergarten gepflanzt. Leider hat sie sich jetzt erst zum Blühen (Ende Oktober) entschlossen, anscheinend hatte sie Eingewöhnungsschwierigkeiten. Den Tee konnte ich noch nicht ausprobieren. Die Anwendung habe ich mir aus dem Internet geholt, solche Anmerkungen fehlen teilweise im Kräuterkatalog. Die Pflanzen sind sonst problemlos angewachsen und haben sich gut entwickelt. Vielleicht wächst sie im neuen Jahr noch kräftiger.

     
  • Von: Rico 2011-10-11 11:05:38

    interessante Teepflanze

    Optisch sicher kein Highlight, geschmacklich ebenso wenig, weil äußerst bitter, aber genau diese Bitterstoffe sollen ja so gesund sein. Als Tee aufgebrüht und leicht gesüßt schmeckt er gar nicht mal so übel. Die Pflanze von Rühlemanns war 1A, ist auch sofort angewachsen.

     
  • Von: M. Künkel 2010-10-21 20:30:45

    Dong-Ling-Cao

    Die Pflanze steht im Heilpflanzenbeet des Altonaer Museums im Hamburg.

    Sie sieht der Brennessel sehr ähnlich, ohne deren Brennhaare zu haben. Sie hat die letzten 3 Wochen auch geblüht.

    Die Pflanze ist der Exot in unserem Beet...

    Alles bestens....

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Dong-Ling-Cao (Pflanze)"

 
  • Von: Syllvie Schmitz 31.08.2016 01:07

    Stengel und Blätter als Tee. Okay. Aber was macht man mit den Blüten? Kommen die nicht in den Tee?

    Antwort von: Christian Müller 31.08.2016 07:48

    Hallo, eine Nutzung der Blüten und Blätter zur Teezubereitung wird auf einigen Seiten im Internet beschrieben. Wenn Sie fragen zur Dosierung haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder Homöopathen, da wir Gärtner eben keine Mediziner sind, können und dürfen wir keine Aussagen dazu treffen.

     
  • Von: Maria Krischkowsky 14.07.2014 09:35

    kann man Dong-Ling-Cao auch im smoothie verwenden?

    Antwort von: Martina Warnke 03.09.2014 15:41

    Hallo,


    nach meinem Wissen kann man aus den Blüten und Blättern einen Tee herstellen, eine Verwendung im Smoothie ist mir bisher nicht bekannt. Da lohnt es sich vielleicht mal mehr zu recherchieren. Wir dürfen aus rein rechtlichen Gründen keine Angaben zum Verzehr machen. Viel Spaß weiterhin mit der tollen Pflanze


    lieben Gruß


     


     


     


     


     


     

     
  • Von: Christoph Schwarz 03.10.2013 23:05

    Hallo, habe bei Ihnen Dong-LIng-Cao gekauft und ich habe sie in einem großen Tongefäß bis jetzt gehalten. Frage: Wie überwintert sie? reinholen? oder kann ich sie dann im Frühjahr dann auch ins Freiland pflanzen? Vielen Dank für Ihre Antwort. MfG , Ch. Schwarz

    Antwort von: Inga Bendig 08.10.2013 07:32

    Hallo Christoph!

    Die Pflanze ist zwar nur bedingt frosthart (deshalb im Topf auf jeden Fall geschützt überwintern), aber im Garten säht sie sich recht zuverlässig aus. Du kannst sie also einfach auspflanzen und Dich dann überraschen lassen, wo sie noch überall beginnt zu keimen.

    Grüne Grüße!

     
  • Von: Elisabeth Senger 09.08.2013 16:08

    Gebraucht man zur Herstellung von Tee nur die Blätter oder können auch die Stengel benutzt werden? Vielen Dank im voraus

    Antwort von: Nina Meyer 21.10.2013 15:14

    Hallo!
    Meist kann man bei der Teeherstellung Blätter und auch die Stengel verwenden. Das ist wahrscheinlich eine Geschmackssache. Über genaue Anwendung und Dosierung sollten Sie besser einen Heilpraktiker oder Arzt mit TCM Kenntnissen befragen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Brigitte Zerbin-Proske 03.07.2012 16:13

    Dong-Ling-Cao habe ich bei Ihnen bestellt, leider steht auf dem Pflanzenschild nicht ob es sich um eine 1jährige Pflanze handelt, oder mehrjährig. Vielen Dank für die Antwort. Brigitte Zerbin-Proske

    Antwort von: Inga Bendig 05.07.2012 14:35

    Hallo Frau Zerbin-Proske!

    Die Pflanze ist ausdauernd, aber nur bedingt frosthart. Also auf Selbstaussaat hoffen oder auf Nummer sicher gehen, Saatgut ernten und erneut aussähen.

    Viel Spaß damit!

     
  • Von: kristina schlingmann 22.05.2012 23:05

    moin macht man aus den Blätter der dong-ling-cao einen tee oder ist man die Blätter? Wenn ja wieviele benötige ich für einen tee? Ich danke Ihnen im voraus. Mit freundlichen Grüßen kristina Schlingmann

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.06.2012 14:31

    Hallo,
    meines Wissens kann man aus den Blättern und Blüten einen Tee herstellen, aber über genaue Anwendung und Dosierung sollten Sie besser einen Heilpraktiker oder Arzt mit TCM Kenntnissen befragen. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.