Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Ambrosia (Saatgut)

 
 
 

Ambrosia (Saatgut)

Chenopodium botrys

Liefergröße: ~ 500 Samen

Artikel-Nr.: CHE13X

1,95 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Ambrosia (Saatgut)

Kleines Kraut mit starkem, angenehmem Duft

Der fruchtige, schwere und zugleich sättigende Duft entfaltet sich besonders bei hoher Luftfeuchte, z.B. nach einem Regen oder abends. Bemerkenswert sind auch die schön gezeichneten eichenblattförmigen Blätter und die filigranen Infloreszenzen, die sich auch nach der Blüte noch gut für Trockengestecke und Potpourris eignen.

Stichwort Pollenalarm: die heftige Allergien auslösende, ebenfalls Ambrosia genannte Art heißt botanisch Ambrosia artemisiifolia und ist mit unserer Ambrosia nur entfernt verwandt.

Aussaat

Aussaat bevorzugt in Schalen ab Ende März. Ab Mai auch direkt in den Garten an warme sonnige Stellen säen. Auspflanzen ab Mitte Mai.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Chenopodium
Pflanzen & Saatgut / Abelie-Augentrost / Ambrosia
Duftpflanzen / Ambrosia
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse

  • Haltbarkeit: 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 50/10
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Ambrosia (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ulrich Grassberger 2012-08-19 18:13:22

    Unscheinbar fein

    Ich habe letztens leider eine Pflanze versehentlich gejätet. Eine andere blüht mit 3 cm Größe im Blumenkasten. Bei Berührung auffallender minziger Geruch. Schönes Wildkraut

     
  • Von: Bianca 2011-08-03 12:51:31

    Interessante Pflanze

    Ich muss zugeben, dass ich mir keine Gedanken gemacht habe, was das Keimen der Saat anging. Ich habe sie in eine Schale getan, angegossen und nach draußen gestellt. Es war zu der Zeit sehr warm bei uns. Sie steht seitdem Tag und Nacht draußen. Eigentlich ging es ziemlich schnell, bis sich das erste Grün in der Schale gezeigt hat.

    Sie war von Anfang an interessant, ihre Blätterform das Grün - es ist eine interessante Pflanze.

    Zur Zeit steht sie kurz vor der Blüte und ist wunderschön. Anspruchslos - und wunderschön.

     
  • Von: Juliane 2011-08-02 12:38:51

    Schöne Pflanze

    Die Samen sind gut gekeimt (gewärmte Keimschale am Westfensterbrett). Erstaunlich war für mich, wie lange die Keimlinge bei mir auf langem Stiel nur zwei kleine Keimblätter hatten. Vielleicht lag es an Sonnenmangel. Nachdem ich sie an ein sonnigeres Ostfenster gestellt hatte, wuchsen sie deutlich.

    Ich liebe diese Pflanzen, die Form und das Aussehen der Blätter. Sie haben irgendwie etwas besonderes.

    Den Duft habe ich noch nicht so mitbekommen, vielleicht müssen die Pflanzen erst blühen, oder es ist im Zimmer zu trocken, da sie ja besonders im Feuchten duften sollen. Wenn ich ein Blatt reibe, rieche ich einen apfelähnlichen, angenehmen frischen Geruch.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Ambrosia (Saatgut)"

 
  • Von: Bernhard Wulffen 09.06.2013 22:32

    Hallo, kurze Frage zur Aussaat. Lichtkeimer oder nicht? D.h. die Samen kommen unter die Erde (wie tief?) oder werden sie einfach auf die feuchte Erde gedrückt -> Lichtkeimer? Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus. P.S.: Im übrigen würde ich mich sehr freuen und Ihnen auch empfehlen der Kundenfreundlichkeit wegen solche Angaben immer auf das Saatgut zu schreiben. Als sehr vorbildlich empfinde ich hier beispielsweise die Beschreibungen auf dem Saatgut der Quedlinburger Saatgut GmbH.

    Antwort von: Angela Zech 17.07.2013 14:26

    Hallo,
    Ambrosia ist ein Lichtkeimer. Das Saatgut sollte ungefähr mit so viel Erde bedeckt werden, wie es groß ist, bzw. bei fester Erde nur, wie Sie es schon schrieben, leicht andrücken.
    Vielen Dank für den Hinweis mit den Aussaatempfehlungen, ich leite es gerne an Herrn Rühlemann weiter!
    Viele Grüße

     
  • Von: simona weise 20.03.2012 22:00

    hallo, bin zufällig über Ambrosia gestolpert. Ich bin etwas erschrocken, diese Pflanze in ihrem Sortiment zu finden. In anderen Ländern wird diese bekämpft wo es nur geht und sie bieten diese freizugänglich an. Sie sollten doch wissen, das man diese Pflanze nur mit Handschuhen anfassen soll und überhaupt... sie ist hochallergen. Ich bin ehrlich geschockt,das sie diese Art von Pflanzen anbieten. Ansonsten liebe ihr Sortimentsangebot. Ich bestelle immer über meine Schwester mit. mit freundlilchem Gruß S. Weise

    Antwort von: Daniel Rühlemann 20.03.2012 22:43

    Stop! Bitte nicht DIESE Pflanze hier im Shop verteufeln. Es ist eine andere Art. Die heftige Allergien auslösende Ambrosie, die Sie meinen, ist die Ambrosia artemisiifolia, die wir nicht verkaufen!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.