Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Teufelsabbiss (Saatgut)

Succisa pratensis

lieferbar

Liefergröße: ~ 300 Samen

Artikel-Nr.: SUC01X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Teufelsabbiss (Saatgut)

Heimische Heil- und Nutzpflanze

Eine heimische, vorwiegend in anmoorigen Gegenden wachsende Staude, deren Name von den im Herbst wie abgebissen aussehenden Wurzeln herrührt. Die jungen Triebe gelten als essbar. Als Heilpflanze hatte der Teufelsabbiss einst Bedeutung wegen seiner blutreinigenden, wundheilenden Eigenschaften. Äußerlich wird er auch verwendet gegen Ekzeme und zur Linderung von Juckreiz.

Im Garten ist der Teufelsabbiss eine sehr dauerhafte, robuste Staude, die durch ihre schönen rot bis lila Blüten auffällt.

Foto, Lizenz

Aussaat

Typischer Kaltkeimer. Aussaat ins Freiland ist jederzeit möglich, Keimung erfolgt aber erst nach Ende eines Winters. Kontrollierter kann man auch in Schalen aussäen, die dann draussen überwintern.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Succisa
Pflanzen & Saatgut / Tagetes-Tuberose / T-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Neu 2015 / Neue Sorten 2015

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50/25
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Teufelsabbiss (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Teufelsabbiss (Saatgut)"

 
  • Von: Arik Döringer 22.03.2016 20:24

    Der Abbiß bevorzugt sauren Boden, gell?

    Antwort von: Christian Müller 23.03.2016 07:12

    Hallo, der Teufelabbiss bevorzugt wechselfeuchte, basenreiche, mäßig saure und humose Böden.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.