Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Löwenzahn, Kulturform (Saatgut)

Taraxacum officinale sativum

Liefergröße: ~ 1000 Samen

Artikel-Nr.: TAR01X

1,30 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Löwenzahn, Kulturform (Saatgut)

Ernten Sie leckere Blattrosetten im Frühling

Die sehr fleischigen Blätter dieser Zuchtform können auch gebleicht werden im Frühjahr und geben einen ausgezeichneten, leicht bitter schmeckenden Spinat oder Salat. Reich an Eisen.

Beitrag

Aussaat

Aussaat von März bis Juli ins Freiland am besten in Reihen. Auf 15-20 cm ausdünnen. Im Herbst können die Wurzeln gerodet werden und nach kurzer Ruhezeit wie Chicorree angetrieben werden.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Taraxacum
Pflanzen & Saatgut / Labkraut-Lungenkraut / L-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Stauden / niedrige Stauden

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Löwenzahn, Kulturform (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: mono 2014-09-01 16:35:36

    löwenzahn

    wächst schnell und gut nach.

     
  • Von: Bernhard Löde 2014-07-20 16:48:58

    Löwenzahn,Saatgut

    Ich konnte ab Juni schon mehrere Blätter für grüne Smoothies verwenden.
    Super. Saatgut.

     
  • Von: Rebecca Schlegel 2012-09-11 13:29:11

    Sehr gute Saat

    Leicht zu ziehen und für meine Nasen die leckerste sache der Welt.

     
  • Von: Ulrike 2010-10-23 11:57:44

    Sehr gute Saat

    Besonders leicht zu ziehende Form des
    Löwenzahns. Die Saat ging vollständig auf.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Löwenzahn, Kulturform (Saatgut)"

 
  • Von: Nadine Weyers 02.04.2016 15:19

    Hallo, bringe ich das Saatgut in den Rasen genau so ein wie Grassamen? LG

    Antwort von: Christian Müller 04.04.2016 07:37

    Hallo, Sie können die Löwenzahnsaat mit unter Ihre Grassaat mischen und dann beides zusammen aussäen.

     
  • Von: katharina 29.03.2016 22:32

    Hallo, für wieviel qm reichen 1000 samen denn etwa? MFG

    Antwort von: Christian Müller 30.03.2016 07:08

    Hallo, die Saat sollte für 10-20 Quadratmeter reichen, je nachdem wie dicht Sie aussäen.

     
  • Von: A.Rodrigues 27.06.2014 10:23

    Ich habe dieses Jahr den Löwenzahn verpasst. Ich wollte so gern Löwenzahnsirup herstellen, doch es ist kein Löwenzahn mehr da. Wenn ich das Saatgut jetzt bestelle wird da noch was wachsen wenn ich es aussäe oder ist es schon zu spät? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Freundliche Grüße

    Antwort von: Nina Meyer 18.09.2014 15:37

    Hallo!
    Er würde dann auch erst im nächsten Jahr blühen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 26.05.2013 09:03

    Ist dieser Kulturlöwenzahn an sich als Pflanze ausdauernd, sodass ich immer komplett alle Blüten entfernen kann und er keine Chance hat, sich durch Aussamung zu vermehren?

    Antwort von: Angelika Schröter 05.07.2013 11:11

    Hallo, der Löwenzahn bleibt Ihnen auch weiterhin erhalte, wenn sie alle Blüten ernten. Viele Grüße

     
  • Von: 23.03.2013 09:57

    Hallo,ich würde gerne das Rezept für Löwenzahnblütengelee bekommen. Danke

    Antwort von: Angelika Schröter 09.04.2013 09:25

    Hallo Matthias, wir sind der falsche Ansprechpartner um Rezepte anzufordern. Unsere Gärtnerei vermehrt, kultiviert und versendet Pflanzen. Bitte recherchieren Sie selbst im Internet nach einem geeignetem Geleerezept. Viele Grüße

     
  • Von: 11.05.2012 10:02

    Hallo! Wo ist der Unterschied zwischen dieser " Kulturform" und der ursprünglichen Form? Hat diese Kulturform die gleichen Heilwirkungen wie Taraxacum officinale ( Löwenzahn)? Also ohne das " sativum"? AUs den Löwenzahnblüten läßt sich ein hervorragendes Gelee herstellen, auch Löwenzahnhonig genannt. Man kann eine Stengelkur machen, indem man, für 4 WOchen, jeden Tag 3 Stängel isst, sie sind sehr bitter, haben aber eine entgiftende Wirung...nur mal so am Rande:-) MFG Martina

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 15.05.2012 11:59

    Hallo,
    ja der Löwenzahn ist sehr vielfältig nutzbar, die Kulturform ist eine gezüchtete Art, die größere und fleischigere Blätter hat,sie haben nicht ganz so viele Bitterstoffe. Heilwirkungen haben beide, aber die Wildformen sind oftmals auf überdüngten Wiesen oder an "Hundegassimeilen" zu finden, also nicht ganz appetitlich.So haben Sie durch die Kulturform die Möglichkeit ganz gezielt ein Gemüse anzubauen. MfG

     
  • Von: 22.04.2012 18:16

    hallo,ich hab gehört das man die Löwenzahnblüten essen kann,was ist daran?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 23.04.2012 07:21

    Hallo,
    ja die Pflanze ist phantastisch, man kann eigentlich alles an ihr verwenden,die Blüten sind sehr süß und können daher den Nachtisch bereichern.MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.