Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Gletscherraute (Pflanze)

 
 

Gletscherraute (Pflanze)

Artemisia glacialis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ART28

 
Anzahl Stückpreis
bis 5 4,55 €*
ab 6 4,05 €*
 
 
 
 
 
 

Gletscherraute (Pflanze)

Aromatisches Kraut für Hanging-Baskets

Ähnlich wie die Artemisia genipii wächst auch diese aromatische Raute in den höheren Lagen der Alpen, und wird zur Herstellung eines bitterstoffreichen Aperitifs und Digestifs verarbeitet. In Italien genießen die Bergsteiger einen „Grappa Ottenendone”, der, wie sie sagen, gegen die Höhenkrankheit hilft. Auch in der Kosmetik findet das Kraut Verwendung, z.B. gegen fettige, unreine Haut und Mitesser. Die Pflanzen bilden schöne dichte, sehr niedrige, silbrige Polster, und sind sowohl robust als auch wüchsig. Für Duftrasen oder als sehr haltbare, herabhängende Kübelbepflanzung.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Artemisia
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / G-Einzelsorten
Duftpflanzen / Andere Duftpflanzen
Nach Verwendung / Hängeampeln
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / kriechende Kräuter / Kräuter für Duftrasen
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 4: Mediterrane Zone, mager, trocken
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 5/25
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Gletscheredelraute

Bewertungen für "Gletscherraute (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: ANeidhardt 2015-07-29 09:53:57

    Keine Überlebenden!

    Im Steingarten gepflanzt hat die Gletscherraute die ersten heißen, sonnigen Tagen nicht überstanden :(

     
  • Von: Karin Benz 2012-09-15 12:04:04

    Pflanzen waren bei Lieferung doch lädiert, leider; habe dennoch versucht, die Reste zu retten, leider ohne Erfolg.

     
  • Von: Bernd Riegel 2012-07-26 07:06:30

    sehr zufrieden

    Die Pflanzen sitzen in einer Hängeampel, sind sehr gut angewachsen und haben ein üppiges Kraut entwickelt. Leider blühen sie bis jetzt noch nicht.
    Von einer befreundeten Südtirolerin habe ich letztes Jahr ca. 5g getrocknete Blüten und Kraut erhalten und daraus den "Grappa ottendone" angesetzt. Bei Magenverstimmungen ist es der beste Kräuterschnaps den ich kenne.





     
  • Von: Brigitta Klenk 2012-07-25 16:51:15

    Trogpflanze

    Wunderbar silbergrüner Teppich; mit Dryas und Kriechendem Kümmelthymian vor Mini-Weißdorn im Sandsteintrog ideal!

     
  • Von: Anna 2012-07-13 16:00:03

    total robust

    musste einige strapazen überstehen und hat sich als sehr robust erwiesen.

     
  • Von: Mirko Meinel 2012-07-11 22:03:44

    sehr hübsch in einer Ampel auf einem sonnigen Balkon

    Das Pflänzchen dachte ich zuerst mit "Sie " anreden zu müssen, weil es sehr zart aussah. Aber die Gletscherraute verträgt offensichtlich einiges und wächst prächtig! Als Fordergrundpflanze in einer Hängeampel macht sie wirklich etwas her, wenn man im Hintergrund etwas höhere Pflanzen also bitte keine starkwüchsigen Hängepflanzen) wählt, so dass sie nicht überwuchert wird. Hoffentlich bekomme ich sie über den Winter. Ansonsten bestelle ich sie nächstes Jahr wieder! Dieses silberfarbene zarte Laub lässt Blütenpflanzen um so besser wirken.

     
  • Von: Angela Dornheim 2011-10-14 21:29:39

    Schöne Pflanze

    Die Pflanzen sind gut bei mir angekommen, sehen nach ein paar Wochen immer noch sehr gut aus und sind schön angewachsen. Ich bin sehr gespannt ob sie im Frühjahr richtig loslegen. Wollte es mal mit Herbstpflanzung versuchen.

     
  • Von: Anna Eckner 2011-10-11 16:05:47

    Gute Kriechpflanze für den Steingarten

    Ich habe die Gletscherraute erst spät in meinen Steingarten auf Sandboden eingepflanzt, drei von vier Pflanzen haben sich schnell ausgebreitet, die vierte wird das, so hoffe ich, im nächsten Jahr auch tun.

     
  • Von: Monika Block 2011-09-20 15:13:02

    Ich verstehe nicht, was sie mit Zusammenfassung meinen.

    Die Gletscherraute wurde in einem erstgklassigen Zustand geliefert und gedeiht in meinem Garten prächtig.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Gletscherraute (Pflanze)"

 
  • Von: GROSMAIRE Patrick 17.05.2016 09:52

    Ich wäre an der Gletscherraute sehr interessiert, habe auch schon welche im eigenen Steingarten gehabt; diese Pflanze kam aus den französischen Südalpen (Queyras), an der Grenze zu Italien. Mein Problem ist jetzt, dass Ihre Abbildung mit dem Habitus der "artemisia glacialis" in der Natur nicht ganz übereinstimmt: von etwas niedrigerer Höhe (sogar im Flachland!) , setzen die sehr gedrungenen Kissen goldgelbe Blüten an, in Form einer Dolde am oberen Ende des kleinen (ungefähr 5-8 cm hohen) Stiels ! Stammen Ihre Exemplare aus Natursamen und eventuell aus welcher Gegend? Mit freundlichen Grüssen Vielen Dank für Ihre Antwort P. Grosmaire

    Antwort von: Christian Müller 18.05.2016 08:07

    Hallo, wenn die Gletscherraute in den Alpen wächst, ist der Habitus sehr gedrungen Aufgrund des kargen Bodens mit dem die Pflanzen zurecht kommen. Hier bei uns in der Gärtnerei werden die Pflanzen im Grunde überversorgt mit Wasser und Nährstoffen, daher ist der üppige Wuchs der Pflanze eine Anpassung an die guten Lebensbedingungen hier im Betrieb.

     
  • Von: Sebastian Sohn 08.05.2016 09:49

    Kommt diese Pflanze auch mit Schatten zurecht?

    Antwort von: Christian Müller 09.05.2016 07:50

    Hallo, mit einem halbschattigen Standort sollte die Gletscherraute gut zurecht kommen.

     
  • Von: Wilhelm Dörfler 11.06.2015 19:50

    Können Sie mir bitte das Rezept zukommen lassen, wie man einen Grappa Ottendone ansetzt. Für die Zusendung im Vorfeld schon mal besten Dank. Mit freundlichen Grüßen Wilhelm Dörfler

    Antwort von: Martina Warnke 15.06.2015 08:07

    Hallo Herr Dörfler, das genaue Rezept haben wir auch nicht - das ist lediglich der Hinweis wie man diese Pflanze woanders nutzt. Vielleicht schauen Sie noch mal selber im Netz ob Sie ein gutes Rezept finden. Lieben Gruß und viel Freude beim Ausprobieren!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.