Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Puerto-Rico-Oregano (Pflanze)

Plectranthus sp.

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: PLE05

4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Puerto-Rico-Oregano (Pflanze)

Das ganze Jahr zur Hand: Herbe Würze aus der Karibik

Weichbehaarte, zartfleischige, rautenförmige Blätter mit einem an Lorbeer erinnernden Aroma werden in der karibischen Küche verwendet. Zierlichste Form von Coleus und Plectranthus. Rankende Triebe. Anspruchslos. Himmelblaue Blüten.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Plectranthus
Pflanzen & Saatgut / Canna-Cystus / Coleus & Plectranthus
Würzkräuter / Oregano
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Hängeampeln
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Würzkräuter / Sonstige Würzkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 30/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Puerto-Rico-Oregano (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: R. Kiefer 2016-08-25 22:41:52

    Puerto-Rico-Oregano

    Ich habe die Pflanze im Balkonkasten am Treppengeländer, wo die Triebe über einen Meter herunterwachsen und in einem sehr schönen, kräftigen Himmelblau blühen. Den Duft fand ich anfangs gewöhnungsbedürftig, habe aber trotzdem etwas experimentiert und gemerkt, dass kleine Mengen sehr gut zu Pizza passen, werde auf jeden Fall noch mehr ausprobieren.

     
  • Von: Christa Hamm-Naacke 2015-09-03 07:25:53

    wahres Wunder

    meiner wächst hier in Sri Lanka, wo ich wohne, kenne ihn aber aus der Karibik. Er hat gezackte Blätter und ich verwende ihn auch als Tee. http://delightingardening.blogspot.com/2013/10/your-cup-of-tea-gwo-diten.html

     
  • Von: Katharina 2015-09-02 12:25:46

    Neuentdeckung!

    Der Oregano hat sehr würzigen Geschmack und passt perfekt in die Küche - ob Fleisch oder Salat, wir haben schon allen probiert und sind sehr angetan. Die Pflanze an sich wächst wie verrückt und versucht schon die nachbarskübeln für sich zu gewinnen.

     
  • Von: Annegret Hanke 2014-07-14 17:35:43

    würzig, wüchsig, einfach perfekt

    Hallo an alle Kräuterliebhaber,

    habe dieses Kraut im letzten Jahr gekauft und sogar über den Winter gebracht (Ableger). Der einzigartig würzige Geschmack passt zu fast allen Gerichten - Fisch Fleisch, Salat, sogar aufs Butterbrot ...Man sollte nicht zuviel nehmen, allerdings hat man dann im Sommer schnell das Problem, dass man mit dem Essen nicht mehr hinterherkommt - wenn das denn ein Problem ist ;-)
    Fazit: unbedingt empfehlenswert!!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Puerto-Rico-Oregano (Pflanze)"

 
  • Von: Sarah 08.03.2013 11:44

    Ich interessiere mich sehr für den Puerto-Rico-Oregano und den Jamaicathymian, habe aber auf der Fensterbank leider nur mehr einen Platz frei. Wie unterscheiden sie sich vom Wachstum und Geschmack und welche lässt sich besser als Zimmerpflanze halten? lg Sarah

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 12.03.2013 13:11

    Hallo,
    beide eignen sich zur Zimmerpflanzenhaltung, der Puerto Rico Oregano hat eher ein Lorbeeraroma, während das Jamaicathymian eher ein herbes Thymianaroma hat. Beide wachsen recht gut, wobei der Oregano zierlicher wächst. Entscheiden dürfen Sie nun selbst...MfG

     
  • Von: Rosi 19.09.2012 13:05

    Hallo Liebes Team, mein Oregano ist mittlerweile eine wunderschöne Pflanze von beachtlichem Ausmass. Die Triebe hängen mindestens 150 cm herunter, habe ihn extra hochgestellt. Muss oder besser kann der Oregano im Herbst zurückgeschnitten werden? Ich glaube, sonst habe ich im Winterquartier ein Platzproblem. Allerdings würde es mich furchtbar ärgern, sollte er den Winter nicht gut überstehen.

    Antwort von: Inga Bendig 19.09.2012 14:11

    Hallo Rosi!

    Oft hat Oregano um diese Zeit bereits neue Austriebe im unteren Bereich. Das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass er es wahrscheinlich gut verkraftet, wenn ihm die langen obere Triebe beschnitten werden. Alte, bereits eingetrocknete Triebe können ebenfalls bedenkenlos eingekürzt werden.

    Wirst Du ihn frostfrei überwintern? Dann schafft er es bestimmt!

    Grüne Grüße!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.