Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück

Turmkraut (Saatgut)

Turritis glabra (Arabis glabra)

Duftaroma: Kresse, Senf

Liefergröße: ~ 500 Samen

Artikel-Nr.: TUR22X

1,95 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Turmkraut (Saatgut)

Nach Kresse schmeckendes Wildkraut

Eine ausdauernde, sehr aufrecht wachsende Wildstaude aus der großen Familie der Kreuzblütler, wo auch Kresse und Rettich zu Hause sind. Das merkt man auch an dem würzigen Geschmack der Blätter. In ganz Europa verbreitet wächst es hauptsächlich an nährstoffreichen Standorten. Ein Tee aus den Blättern gilt als wirksam gegen Erkältung und zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten.

Foto: Dalgial, Lizenz

Aussaat

Aussaat ist jederzeit möglich; am besten ins Freiland in humosen Boden, breitwürfig. Keimt sehr unregelmäßig über längere Zeit. Einmal angesiedelt sorgt die Pflanze durch Selbstaussaat fürs Überleben.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Turritis
Pflanzen & Saatgut / Tagetes-Tuberose / T-Einzelsorten
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Salatkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies

  • Haltbarkeit: ausdauernd, frosthart
  • Höhe/Platzbedarf: 120/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Turmkraut (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Turmkraut (Saatgut)"

 
  • Von: Lionel 13.03.2017 11:46

    Muss Turmkraut im Winter durch Reißig oder Ähnliches geschützt werden? mir ist aufgefallen, dass in der Beschreibung von 'Frosthart' die rede ist, heißt das nur bis zu einem gewissen Grad Kälte verträglich? Das Saatgut keimte zudem so perfekt dass ich nun etliche Pflanzen habe, was für einen Pflanzabstand sollte ich einhalten?

    Antwort von: Martina Warnke 13.03.2017 11:54

    Hallo und erstmal herzlichen Glückwunsch zu der erfolgreichen Aussaat!


    Abdecken kann man (schadet sicher nicht) ist aber kein Muss. Das Turmkraut vermehrt sich normalerweise auch durch Selbstaussaat wenn es sich einmal im Garten etabliert hat. Beim Auspflanzen bzw. pflanzen bitte einen ca. Abstand von 30cm einhalten. Ganz lieben Gruß

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.