Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Weißer Maulbeerbaum (Pflanze)

 
 
 

Weißer Maulbeerbaum (Pflanze)

Morus alba

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: MOR12

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Weißer Maulbeerbaum (Pflanze)

Futterpflanze für Seidenraupen

Die Blätter dieses auch in Deutschland winterharten Baumes sind das Hauptfutter für Seidenraupen in China seit etwa 3.000 vor Christus. Mit dem Kot der Seidenraupen wird in der chinesischen Medizin angeblich Erbrechen behandelt - glauben Sie‘s?

Auf jeden Fall aber eine sehr nützliche und äußerst robuste Pflanze, von der praktisch alle Teile genutzt werden: Die reifen Früchte und die jungen, noch zarten Blätter als Nahrung, die unreifen Früchte, Rinde und Blätter als Medizin, und das Holz schließlich ist für seine Dehnbarkeit bekannt und geschätzt bei der Herstellung von Sportgeräten.

Die reifen Früchte sind im Vergleich zur schwarzen Maulbeere sehr süß und werden getrocknet gemahlen, oder zu Saft und Wein verarbeitet. Die medizinischen Wirkungen der Blätter und der Rinde sind vielfältig: harntreibend, schleimlösend, blutdrucksenkend, fungizid, nervenberuhigend, tonisierend, gegen Wassersucht, blutzuckersenkend. Ein anspruchsloser Baum, der auch noch auf kargen Böden gedeiht.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Morus
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Maulbeerbaum
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Fruchtpflanzen
Nach Verwendung / Heilkräuter / Chinesische Heilkräuter (TCM)

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: >200/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Sang Ye, Maulbeere

Bewertungen für "Weißer Maulbeerbaum (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: werner 2013-08-22 12:31:14

    nur die Harten bleim im Garten

    die Pflanze scheint tatsächlich sehr robust zu sein.
    ich hatte in diesem Extremjahr genug zu tun, andere Pflanzen halbwegs durchzubringen, was oft misslungen ist, und mich daher gar nicht weiter um den Maulbeerbaum gekümmert.
    er wuchs also quasi irgendwann im hohen gras und wurde mehrere wochen nicht gegossen.
    trotzdem ist er einer der wenigen Bäume, die das jahr bisher gut übertsanden haben.
    fast alle Blätter sind heller, aber nicht gelb oder trocken geworden

     
  • Von: hildegard Wenskus 2013-08-21 21:40:11

    Guter Wuchs

    Der Maulbeerbaum wächst in diesem Jahr sehr gut. Nun bin ich gespannt, wann er blühen wird und wie die Früchte sind. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden.

     
  • Von: Roland Marke 2012-09-27 06:09:44

    sehr gut !


    Bin mit der pflanze sehr zufrieden !


     
  • Von: bärbel winning 2011-09-20 10:17:11

    bin mit der pflanze sehr zufrieden

    eine schöne starke pflanze mit kräftigen wurzeln.
    hat sich bei uns sehr gut entwickelt

     
  • Von: Ulla Neuhaus 2011-04-13 11:03:45

    Sehr empfehlenswert

    Den weißen Maulbeerbaum habe ich vor mehreren Jahren bei Ihnen erstanden. Er steht auf einem sehr kargen Boden, der im Sommer stets total ausgetrocknet scheint und sehr hart ist. Diese tolle Pflanze blüht momentan in voller Pracht und Nachbarn, die ihn sehen, fragen mich oft, was das ist. Seine zarten Blüten sehen einfach wunderschön aus! Er hat bisher jeden Winter ohne Probleme überstanden, muss, auch wenn es im Sommer sehr warm ist, nicht ständig gegossen werden. Ein total pflegeleichter Strauch, der in jedem Jahr immer noch mehr Blüten zeigt und größer wird. Diesen Baum kann man nur weiterempfehlen!!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Weißer Maulbeerbaum (Pflanze)"

 
  • Von: Maureder 04.12.2016 21:38

    Hallo, ich habe vor einigen Jahren die weiße Maulbeere bei Ihnen gekauft und ausgepflanzt. der Baum ist jetzt seit ca. 3 Jahren schon mannshoch (zurzeit ca. 2,5 m) und hat bisher noch nie geblüht oder getragen. Woran kann das liegen? Braucht der einen zweiten Baum? Ich wäre dankbar für Info, wann ich mit Früchten rechnen kann... Danke + Viele Grüße, Maureder

    Antwort von: Christian Müller 06.12.2016 07:48

    Hallo, der weiße Maulbeerbaum braucht einige Jahre bis dieser zur Blüte kommt. Düngen Sie die Pflanze im nächsten Frühjahr doch regelmäßig mit einem Blühpflanzendünger, vielleicht können Sie dadurch einen Blühreiz auslösen. Ansonsten sollten Sie noch ein wenig Geduld haben.

     
  • Von: Noemi 27.03.2016 19:06

    Hallo! Wir haben vor dem Haus eine Viel zu große Tanne, die im Herbst weg kommt, und an deren Stelle ein Maulbeerbaum hin soll. Ich frag ich ob es die beste zeit ist um ein Maulbeerbäumchen zu pflanzen und ob es sinnvol wäre schon mal ein Bäumchen zu kaufen und und ihn in einem großen Topf für die verpflanzung und den Winter "vorzubereiten". Danke!

    Antwort von: Christian Müller 29.03.2016 07:52

    Hallo, besser wäre es den Maulbeerbaum im nächsten Frühjahr an Ort und Stelle zu Pflanzen. Nachdem Sie im Herbst die Tanne entfernt haben, sollten Sie den Boden für ein Pflanzen im Frühjahr vorbereiten (Kompost einarbeiten ). Selbstverständlich ist es möglich jetzt einen Maulbeerbaum in einem Kübel zu halten, der dann im nächsten Frühjahr ausgepflanzt wird.

     
  • Von: Heike Winzer 07.07.2015 07:22

    Hallo liebe Gärtner, vor drei Jahren habe ich eine weiße Maulbeere bei Ihnen gekauft und sie als Busch in meinem Kleingarten wachsen lassen. Dieser wächst nun wie verrückt und ich schneide auch wie verrückt, doch überlege ich, ob ich ihn vielleicht doch als Baum weiterwachsen lasse, allerdings müsste ich dann sechs Äste kurz über dem Boden abschneiden. Fruchtet die Maulbeere am einjährigen oder zweijährigen Ast? Vielen Dank für einen Rat.

    Antwort von: Christian Müller 29.09.2015 15:43

    Hallo, meines Wissens nach fruchtet die Maulbeeren an allen Zweigen.

     
  • Von: Daniela Lehmann 27.01.2015 10:33

    Habe vor ca. 2 Jahren einen weißen Maulbeerbaum bei Ihnen gekauft, dieser wächst auch sehr gut. Jetzt möchte ich gerne wissen, ob ich ihn schneiden muss bzw. kann, wie z. B. einen Obstbaum, oder ob man diese Pflanze eher nicht schneiden soll? Falls ja, welcher Schnitt? regelmäßiger Rückschnitt? Formschnitt? oder nur die Äste etwas einkürzen? Vielen Dank für Ihre Antwort und schöne Grüße!

    Antwort von: Christian Müller 29.01.2015 07:11

    Hallo,


    es ist möglich den weißen Maulbeerbaum zu schneiden. Meine Empfehlung wäre in den ersten Jahren, alle Triebe leicht einzukürzen, damit sich die Pflanze gut aufbaut ( viele Triebe macht ). Wenn der Baum später größer ist, kann man wie bei Obstbäumen die Krone auslichten oder einen Formschnitt machen, wenn jetzt schon einzelne Triebe ganz und gar aus der Form wachsen, können Sie diese auch jetzt schon entfernen, nur sollten Sie darauf achten nicht zuviel Substanz von dem Bäumchen zu schneiden.

     
  • Von: Müller 23.04.2014 00:33

    2011 habe ich einen weißen und einen Schwarzen Maulbeerbaum bei Ihnen gekauft. Der Schwarze hat jetzt schöne und viele Blüten und hat letztes Jahr auch Früchte getragen. Der Weiße wächst zwar aber er blüht nicht. Was ist da los? Viele Grüße B. Müller

    Antwort von: Christian Müller 24.10.2014 09:54

    Hallo,


    es liegt daran, das der Schwarze Maulbeerbaum wüchsiger ist als der Weiße, daher ist es ganz normal, das der Weiße Maulbeerbaum länger braucht bis er Blüten entwickelt, haben einfach ein wenig Gedult.

     
  • Von: 26.09.2013 22:17

    verträgt der Maulbeerbaum sehr feuchten lehmigen Boden?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 14.10.2013 15:20

    Hallo,
    das hört sich nicht wirklich gut an, er braucht eher einen sandig,leichten,kalkhaltigen Boden, keinenfalls zu torfig und/oder zu feucht. Da sollte der Boden entweder aufbereitet oder lieber eine andere Pflanze gewählt werden...MfG

     
  • Von: 26.07.2012 12:47

    Ist es besser den Maulbeerbaum in den ersten Jahren im Haus zu überwintern,oder reicht gutes Abdecken normalerweise? Und wie würde Gut abdecken aussehen?

    Antwort von: Nina Meyer 02.08.2012 15:26

    Hallo!
    Im Gartenboden ausgepflanzt übersteht er den Winter auch ohne Schutz gut. Im Topf/Kübel kann es schon anders aussehen. Meist reicht es aber ihn mit Vlies oder Jute zu umwickeln und etwas geschützter (z.B. an die Hauswand) zu stellen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 22.03.2012 19:11

    Wie groß werden die roten und die weißen Maulbeerbäume.

    Antwort von: Angelika Schröter 27.03.2012 14:15

    Hallo, Maulbeerbäume können bis zu 20 m groß werden und auch einen Durchmesser von 10 m erreichen. Viele Grüße

     
  • Von: 12.03.2012 10:08

    Bitte, welche von den beiden Maulbeerbaeumen hat suessere Fruechte? Im Katalog steht beim Schwarzen Maulbeerbaum "suesse Fruechte" aufgeschrieben, aber beim Weissen dann "im Verlgeich zur schwarzen Maulbeere sehr suess". Welche der beiden Arten ist also suesser? Um Fruechte ernten zu koennen, benoetige ich weibliche und maennliche Pflanze? Vielen Dank!

    Antwort von: Angelika Schröter 14.03.2012 07:44

    Hallo Radka, die Früchte des weißen Maulbeerbaum schmecken sehr süß, wenn sie reif sind, also wenn sie vom Baum fallen. Die weiblichen und männlichen Blüten erscheinen auf ein und der selben Pflanze (einhäusig). Sie werden vom Wind bestäubt, können aber selbst ohne Befruchtung Früchte bilden. Fruchtige Grüße

     
  • Von: 07.02.2012 11:37

    Hallo. Wenn ich diese Pflanze bestelle wie groß ist sie?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 07.02.2012 13:41

    Die Maulbeerbäume sind ca. 30 cm groß wenn sie verschickt werden.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.